CBD Hanföl: Vorteile, Anwendungen, Nebenwirkungen, Bio-Fakten

Vorteile von CBD Hanföl zählen die Verringerung der Schmerzen, beruhigende Angst, Verbesserung der Stimmung, schützen Sie das Immunsystem, helfen bei Schlafstörungen, und die Beseitigung der depression.

CBD Hanföl hat eine riesige Auswahl an potenziellen nutzen für die Gesundheit und Verwendungen, einschließlich der Verringerung der Schmerzen, beruhigende Angst, Kampf gegen Krebs, die Verbesserung der Stimmung, beseitigt depression, verhindert entzündliche arthritis, zum Schutz des Immunsystems, Ausgleich der Stoffwechsel, die Störungen des Schlafes und die Heilung der Haut, unter anderem. CBD-öl kann auch verwendet werden in viele verschiedene Möglichkeiten, und hat eine Vielzahl von Anwendungen für die Natürliche Gesundheit.

Es können Nebenwirkungen wie niedriger Blutdruck , Benommenheit , Müdigkeit, trockener Mund, und verlangsamte Motorische Funktionen. Allerdings sind diese Nebenwirkungen wurden als mild nach verschiedenen Studien. Die Verwendung von CBD-öl wird empfohlen, wenn Sie Leben in einem Land, in dem der Besitz, die Verwendung und die Verteilung von Marihuana legal ist.

Was ist CBD-Hanf-Öl?

CBD-Hanf-öl ist das Produkt, abgeleitet aus der Hanf-pflanze, die einen hohen CBD (cannabidiol) und niedrigem THC-Gehalt (tetrahydrocannabinol). Dieses öl hat eine große Menge an Aufmerksamkeit in den letzten Jahren, aufgrund der wachsenden Welle der Marihuana-Gesetzgebung und Debatte in vielen Ländern, einschließlich der Vereinigten Staaten. Während cannabis und dem Rauchen von Marihuana (die oft einen hohen Gehalt an der psychoaktiven Substanz THC) ist immer noch illegal in vielen Orten, wie mehr wird gelernt, über CBD, und die möglichen Auswirkungen auf die Gesundheit, es wird immer mehr und mehr akzeptiert werden als Legale und sichere Heilmittel für eine Vielzahl von gesundheitlichen Bedingungen. Da hat es eine minimale Menge der psychotropen Substanz THC, verwenden Sie dieses öl führt nicht zu einer traditionellen “high”, so seine Wirkungen sind im Allgemeinen als therapeutisch, nicht der Verstand-ändernd.

Es gibt mehr als 80 Cannabinoide in cannabis-Pflanzen mit THC als erste ein, gefolgt von CBD. Jedoch, in der Hanf-pflanze, die einer anderen Sorte der Spezies Cannabis sativa,die CBD ist das wichtigste Wirkstoff, und THC ist kaum vorhanden, so dass seine Verwendung und Rechtmäßigkeit weiter verbreitet. Der Grund, dass CBD ist solch eine wirksame form der Unterstützung für die menschliche Gesundheit ist aufgrund der körpereigenen cannabinoid-system. Dieser rechtlichen Struktur der Körper hat Millionen von cannabinoid-Rezeptoren im Gehirn und Nervensystem, die reagieren nicht nur auf die pflanzlichen Cannabinoide (wie Hanf und Marihuana), sondern auch die natürlichen Cannabinoide produziert in unserem Körper. Wenn Sie Hanf öl verwendet wird und durch den Körper verarbeitet, es ist effektiv die Stärkung der Funktion des endocannabinoid-Systems, hilft unserem Körper sich selbst regulieren auf viele verschiedene Arten.

Nicht nur, dass wahre CBD-Hanf-öl enthält hohe Konzentrationen von cannabidiol, auch Vitamine, Nährstoffe, Mineralien, flüchtige Säuren, und Antioxidantien, die der weiteren Ergänzung für Ihre Gesundheit.

Vorteile von CBD-Öl

CBD-öl ist sehr populär geworden mit den Menschen leiden unter verschiedenen gesundheitlichen Problemen, einschließlich

  • Chronische Schmerzen und Entzündungen
  • Arthritis
  • Schlafstörungen und Schlaflosigkeit
  • Angst, stress und Depressionen
  • Hauterkrankungen
  • Geringer Appetit und schlechte metabolische Funktion
  • Schwächeres Immunsystem
  • Chronische Erkrankungen und Krebs

Lindert Schmerzen

CBD-öl aufgrund seiner schmerzstillenden Eigenschaften wird allgemein empfohlen, für chronische Schmerzen aller Art, angefangen von Rückenschmerzen, die den ganzen Körper, die Qual der Krebs. Es kann stören die Aktivität der Schmerzrezeptoren im Körper und verursachen stattdessen eine Freisetzung von Neurotransmittern wie serotonin und Dopamin “ein gutes Gefühl”, dass die verbindungen können leichte Beschwerden und Schmerzen, auch wenn die pharmazeutische Schmerzmittel haben keine Wirkung.

Behandelt Übelkeit

CBD-öl können Heilmittel Erbrechen und übelkeit. Die nicht-psychotrope Komponenten dieses öl Aktivierung bestimmter autoreceptors, die Ursachen Antiemetikum/anti-übelkeit Auswirkungen im Körper.

Senkt Entzündungen

Wenn es kommt zu Entzündungen, die einige Leute können Sie nur finden relief mit CBD-öl, insbesondere diejenigen mit fortgeschrittenen Fällen von rheumatoider arthritis, multipler Sklerose, Migräne, Gelenk-Erkrankungen, und pervasive-Muskel-Schmerz. In einigen Fällen haben die Menschen berichtet fast wundersame Verbesserung der entzündlichen Symptome der chronischen Krankheiten.

Reduziert Angst

CBD Hanföl ist bekannt, zu reduzieren Gefühle von Angst und stress, sowie zu verhindern, depressive Episoden, die durch die Erhöhung der Niveaus des “positiven” Hormonen und Neurotransmittern im Körper. Obwohl einige Leute behaupten, dass Marihuana macht Sie “paranoid” oder ängstlich ist, das ist weitgehend durch die psychotrope THC in cannabis gefunden.

Verhindert, dass die Alzheimer-Krankheit

Eine Reihe von Studien haben verbunden die Nutzung von cannabidiol (CBD) mit einer verminderten Häufigkeit und schwere von neurodegenerativen Erkrankungen, wie Alzheimer und Huntington-Krankheit. Dies stellt noch eine weitere spannende Entwicklung für medizinische Forscher, angesichts der anhaltenden Herausforderungen auf das finden von effektiven Lösungen für diese Bedingungen.

Behandelt Epilepsie

Hochkonzentrierte Dosen von CBD-öl erfolgreich zur Behandlung von Epilepsie in einer Reihe von Studien. Während es bisher Recht begrenzten Erfolg bei der Medikation zu verhindern oder zu behandeln, Epilepsie, körperliche und neurologische regulatorischen Eigenschaften von CBD-öl darstellen, eine aufregende neue Lösung für Menschen mit dieser Beschlagnahme-induzierende Zustand.

Verhindert Krebs

Ein weiterer wichtiger Grund, warum CBD öl wurde positiv aufgenommen, in einigen teilen der medizinischen Gemeinschaft ist die scheinbare Wirkung auf Krebs-und tumor-Wachstum. In mehreren Studien, die Verwendung von CBD-öl (auch direkte Injektion in Tumoren) geführt hat, die in der tumor-Reduktion oder Beseitigung. Die Antioxidantien im CBD Hanföl auch anti-mutagenen Eigenschaften und niedriger Benutzer ” Risiko von Krebs.

Anti-psychotische

Studien an Tieren und Menschen haben herausgefunden, dass CBD-öl hat anti-psychotischen Eigenschaften zu. Die Forschung unterstützt die Idee, dass dieses öl könnte eine mögliche therapeutische option in der Behandlung von Psychosen wie Schizophrenie .

Fördert Guten Schlaf

Es ist ein starkes Beruhigungsmittel Qualität zu CBD-Hanf-öl, so dass es ein beliebtes Mittel für Menschen mit Schlafstörungen, Schlaflosigkeit , unterbrochener Schlaf, post-traumatische Belastungsstörung, restless-Legs-Erkrankung, und andere Nacht-Zeit Fragen. Das einatmen einer kleinen Menge von CBD-öl, die Anwendung, um Ihre Brust, oder sogar putting ein paar Tropfen auf dem Kopfkissen kann Ihnen helfen, den guten Schlaf, den Sie gesucht habe.

Stärkt Immunsystem

Die Mehrheit der Cannabinoide haben nachweislich positive Auswirkungen auf das körpereigene Immunsystem, vor allem CBD-öl, wie es kann helfen, regulieren überaktive Immunsystem. Dies bedeutet weniger Anfälligkeit gegenüber Allergenen und eine mögliche Anwendung für Autoimmun-Krankheiten, sind einige der am schwierigsten zu behandeln medizinischen Bedingungen.

Steuert Den Appetit

CBD-öl ist auch bekannt, um den Appetit zu kontrollieren. Dies ist vor allem auf die Freisetzung bestimmter Hormone im Körper, die Kontrolle von hunger und Sättigung. Durch die Optimierung des Niveaus dieser Hormone auf der Grundlage der tatsächlichen Bedürfnisse Ihres Körpers, Sie können aufbauen einen gesunden Appetit, besonders nach Operationen, längerer Krankheit oder Verletzung.

Hautpflege

Verbesserung der Erscheinung der Haut, vor allem die Reduzierung der Anzeichen und Symptome von Akne und Ekzemen, sind die großen Vorteile regelmäßiger CBD-öl verwenden. Die topische Anwendung ist sehr beliebt für diese, ob verdünnt oder unverdünnt, je nach schwere der Haut leiden. Die leistungsfähige anti-entzündliche Eigenschaften des öls kann auch beruhigen Rötungen, Juckreiz und Schwellungen der Haut.

Steuert Diabetes

Studien zeigen, dass cannabidiol in Gegenwart von CBD-öl kann die Kontrolle diabetes und senken das Niveau von insulin. Obwohl viel mehr Forschung getan werden muss, um in diesem Bereich der Studie, erste Studien haben den Grundstein gelegt für die Verwendung von CBD-öl geringer ist das Risiko von Diabetikern.

Fördert Die Gesundheit Des Herzens

CBD-öl ist sehr vorteilhaft für das Herz-Kreislauf-system zu. Es erhöht die vasorelaxation der Arterien, schützen Sie es gegen den vaskulären Schäden, die durch eine Entzündung in einem high-glucose-Umgebung. Jedoch, tiefer Studien gemacht werden müssen, um Sie vollständig zu erkunden, seine Dosierung und Auswirkungen auf Herz-Kreislauf-Gesundheit.

Reduziert Das Medikament Rückfälle

Die nicht-psychoaktiven Bestandteil von Cannabis sativa, cannabidiol, hat therapeutische Anwendungen in der Behandlung von psychiatrischen Erkrankungen. Es wird verwendet, um die Bekämpfung von Alkoholismus und Kokain-sucht, was bedeutet, es verringert Alkohol-und Drogen-Rückfälle.

Verwendet von CBD-Öl

CBD-Hanf-öl hat eine Reihe von verwendet und kommt in vielen Formen, einschließlich Kapseln, Tinkturen, sublinguale Ergänzungen, flüssiges öl, öl als paste, sprays, Salben, Cremes und essbare Formen, wie zum Beispiel Bonbons oder Süßigkeiten. Sie können auch inhalieren CBD öl aus Dampf-releasing-Stifte, ähnlich der Technologie für e-Zigaretten. Diese Vielfalt bietet auch viele kontrollierte Flexibilität im Hinblick auf die Konzentration, so dass CBD Hanföl sinnvoll und wünschenswert für Menschen aller Altersgruppen, die wirtschaftlichen Verhältnisse und persönlichen Bedürfnisse.

CBD-Öl Dosierung

Eine geeignete Dosierung von CBD-öl wird vom Individuum abhängen, als auch von der schwere der Gesundheitszustand einer person wird versuchen, für Abhilfe zu sorgen.

  • Chronische Schmerzen – 5 mg pro Tag, bis der Schmerz nachlässt.
  • Multiple-Sklerose – Patienten kann 80 mg pro Tag für 2-3 Wochen zu einer Zeit, zu lindern Ihre Symptome.
  • Medizinische Anwendungen – Die Durchschnittliche Menge für die meisten medizinischen Anwendungen ist 25 mg, zweimal pro Tag.

Wenn dies nicht ausreicht, zur Beruhigung Ihrer Symptome, eine schrittweise Erhöhung von 25 mg pro Tag im Laufe von 3-4 Wochen empfohlen. Zwar gibt es keine Berichte von mehr schwere Nebenwirkungen, wenn Sie dieses öl wird in größeren Konzentrationen ist es am besten , steigern Sie langsam Ihre Dosis zu finden, die eine bequeme und effektive Ebene, in Ihrem individuellen Eigenschaften und Bedürfnisse.

Mehr und mehr Mediziner sind immer informiert über die potenziellen Vorteile von Hanf CBD öl, und mehr allgemein empfehlen es Ihren Patienten. Vor dem hinzufügen dieses wirksame öl zu Ihrem täglichen Leben, besonders wenn Sie einen bereits bestehenden medizinischen Zustand, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über alle Risiken.

Ist Hanf und CBD-Öl ein und Dasselbe?

Im Gegensatz zu CBD-öl, Hanf-öl ist abgeleitet aus den Samen der Hanf-pflanze – in der Regel industriellen Hanf. Dies bedeutet, dass eine Reihe der Cannabinoide in Hanf-öl sind eigentlich ganz günstig. Der CBD-Gehalt dieses öls kann in der Nähe von 0%, in der Erwägung, dass das CBD CBD Hanföl kann so hoch wie 15% oder mehr!

Hanf-öl hat eine Reihe von Anwendungen und ist oft vermarktet als Speiseöl oder ein Produkt, das sich gut für die Befeuchtung der Haut. Es wird auch verwendet in der Produktion von bestimmten Seifen, shampoos und Lebensmittel. Es ist auch eine grundlegende Zutat für die bio-Kraftstoff-und sogar eine mehr nachhaltige form von Kunststoff. Hanf wurde kultiviert und verwendet für etwa 10.000 Jahren, und es hat definitiv nützliche Zwecke. Es fehlt allerdings der Cannabinoide, nämlich CBD, bedeutet, dass es hat wenig therapeutischen Wert.

Vorsichtig sein, von jedem Hersteller, die versuchen auf den Markt Natürliche Hanf-öl für seine anti-Krebs -, anti-entzündliche oder andere medizinische Anwendungen. Sie werden viel besser mit CBD Hanföl, das hat kritische Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit, die erwiesen haben, unzählige Male.

CBD Öl Legal?

CBD-öl ist nicht überall legal. Es ist verboten/eingeschränkt durch Länder wie die VAE, Dubai und Saudi-Arabien. Obwohl CBD öl ist illegal in vielen Staaten der USA auch einige legalisiert haben, die seine Verwendung für medizinische Zwecke. Während die Zahl würde sich ständig verändernden, ab 2016 gibt es 17 Staaten in den Vereinigten Staaten, die legalisiert haben, die Verwendung von niedrigen THC-Gehalt, hoher CBD-Produkte aus medizinischen Gründen in bestimmten Situationen. Diese Staaten gehören Alabama, Georgia, Iowa, Kentucky, Florida, Mississippi, Louisiana, Missouri, North Carolina, Oklahoma, South Carolina, Wisconsin, Wyoming, Tennessee, Texas, Utah und Virginia. Es ist ratsam, konsultieren Sie Ihren örtlichen Gesundheits-Spezialisten vor der Verwendung.

Nebenwirkungen von CBD-Öl

Es gibt eine Reihe von möglichen Nebenwirkungen, die Verwendung von CBD-öl, wie Müdigkeit, Mundtrockenheit, Benommenheit, Blutdruckabfall und die Beeinträchtigung der motorischen Funktionen. Allerdings, wenn in moderaten Mengen, die meisten Menschen nicht erleben diese Nebenwirkungen, und keiner von Ihnen sind dafür bekannt, tödlich oder besonders gefährlich ist. Mehr als 20.000 Studien wurden in den letzten 15 Jahren auf cannabis, Hanf und Cannabinoiden, und die Ergebnisse wurden mit überwältigender Mehrheit des therapeutischen Potenzials und der Realisierbarkeit von CBD-öl. That being said, einige Leute sollten vorsichtig sein, bevor Sie diese leistungsstarke öl.

  • Blutdruck – Einer der bemerkenswertesten beruhigende Vorteile von CBD-öl ist in seiner Wirkung auf den Blutdruck, helfen, schützen die Gesundheit des Herzens und fördern die Ruhe in den Körper. Allerdings, wenn Sie bereits die Einnahme von Medikamenten gegen Bluthochdruck, die Kombination mit CBD-öl kann möglicherweise zu gefährlich niedrigen Blutdruck (Hypotonie).
  • Entsprechenden Verwendung – Seit Sedierung, Müdigkeit und Benommenheit sind bekannte Wirkungen von CBD-Hanf-öl, insbesondere, wenn in den großen Mengen verbraucht wird, ist es wichtig, dass Sie nicht mit schweren Maschinen oder der Versuch zu fahren, während unter dem Einfluss der therapeutischen öl.
  • Motor Funktionen – Die Trägheit, die viele Menschen assoziieren mit “hoch” kann ein Nebeneffekt des konzentrierten CBD-öl verwendet wird, was in der Motorik Beeinträchtigung. Dieser Effekt ist temporär und geht in einer Angelegenheit von Stunden.
  • Gewichtszunahme – Appetit-stimulation, oder zumindest Regulierung, ist ein Nebeneffekt von CBD-öl. Also, wenn Sie bereits kämpfen mit übergewicht, werden Sie sicher, überwachen Sie Ihre Nahrungsaufnahme um zu verhindern, dass übermäßiges Essen, naschen zwischen den Mahlzeiten und weitere Gewichtszunahme.
  • Öl-Qualität – Der gefährlichste Aspekt von CBD-öl ist potenziell mit niedriger Qualität öl-oder CBD-öl, dass wurde nicht richtig hergestellt. Mit tausenden von kleinen Unternehmen engagieren sich in der medizinischen Marihuana-Industrie, ist es wichtiger denn je, Forschung, Marken und achten auf consumer reports über diese öle.
  • Schwangerschaft – Forschung über die Verwendung von CBD-öl während der Schwangerschaft ist leider keine, aber die meisten Experten empfehlen es nicht. Andere anekdotische Berichte unterstützt seine Verwendung, insbesondere für schmerzende Muskeln und Angst oder depression. Bevor Sie mit diesem öl – oder ätherisches öl während der Schwangerschaft, sprechen Sie immer zu einem Arzt über Ihre Besondere Bedingung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *