Das Geheime Sex Leben der Konservativen christlichen Frauen, Alternet

Es gibt etwas über sexuelle der Weise, dass einige Kirchen präsentieren die Idee von Gott, junge Christen, besonders der Frauen. Der folgende Artikel erschien erstmals in der Spitzkehre.

Der folgende Artikel erschien erstmals in der Spitzkehre.

Sex und Evangelisch-amerikanischen religion haben viel gemeinsam: Beide sind komisch und personal; sowohl beflügeln als auch präskriptive, reduktive öffentlichen Dialog; und beide dienen als Kanäle für ecstasy, Strafe, Komfort, self-satisfaction, und Schmerzen, die sich wiederum in Freude. Als ich ein teenager war, gehen auf Musik-festivals zum ersten mal, ich würde sehen Scharen von Menschen, die werfen Ihre Hände, und fühle, wie ich wieder in der mega-Kirche, wo ich aufgewachsen bin, eine Versammlung, in der Zehntausende, die hat eine anständige house-band und eine riesige worship center”, rief ich die Repentagon. Vor kurzem habe ich mich gestört durch die Erkenntnis, dass die Namen hab ich schon sagte, mehr als jeder andere beim sex ist wohl “Jesus.”

Weil wir uns so selten sehen, sex und religion sich überschneidenden in nicht belästigender Weise und da ist es bedauerlich, dass die “Jungfrau” ist eine soziale Pointe in einem Land, in dem Plan B nicht zur Verfügung über den Ladentisch, rief ich ein halbes Dutzend christliche Frauen in diesem Jahr und Sprach mit Ihnen über sex.

“Er verfolgt uns, und jetzt gehören wir zu Ihm.”

Es ist etwas Byronic über die Art und Weise, dass einige Kirchen präsentieren die Idee von Gott, junge Christen, besonders der Frauen. Einem göttlichen Schöpfer romancing gefallenen Menschheit durch eine Darstellung der opferbereiten Hingabe viel intensiver und Viszeralchirurgie als alles, was Sie finden würde, in einer rom-com — einmal gewünscht, wie diese, wie können wir nicht Leben, in gehorsame Unterwerfung? “Wir sind Christi Braut,” eine Frau erzählte mir, ziemlich atemlos. “Er kam, und er verfolgte uns, mit ihm zu sein, und jetzt gehören wir zu Ihm, und ich denke, das ist wirklich schön.”

Eine Frau, die ich interviewte, Sprachen über die Bibel studiert, Sie würde gegangen, um in der high school: “Es war, als Heilig Romantik. Gott, war die Große Romancer. Ich war in der Mitte eine Trennung und ich hielt mir zu sagen, ‘Don’ T jemals vergessen, dass Er Euch mehr liebt als Ihren ex-Freund jemals gemacht habe.'”

Wie für mich, ich erinnere mich an ein Mädchen-nur Bible study session in einer Mittelschule, Kirche-retreat, bei dem eine muntere blonde Frau mit rosa glänzenden Lippen legte Hochzeit Schleier auf alle unsere Köpfe, drehte sich onMoulin Rouge, und schnell-an die “Roxanne” – Szene, die langsam schmuddelig ziehen des tango. “Denken Sie daran, dieses Gefühl,” erzählte Sie uns. “Dies ist, was Sie haben, zu vorwärts zu schauen am Tag Ihrer Hochzeit.”

“Es war streicheln, Sie wissen, ich bin ein Mensch.”

Es war schwer, jemanden zu finden, hatten tatsächlich gewartet, bis die Ehe Ihre Jungfräulichkeit verlieren. Ich Sprach nur zu einer Frau, die hat es von dem Buch; zu lindern Hochzeit-Nacht Druck, Sie und Ihr Mann wartete nicht nur, bis nach der Hochzeit, aber bis zum morgen danach. Sie erzählte mir, “ich fühlte mich so befreit durch die Tatsache, dass ich hatte noch nie sex vor, nicht einmal Oralsex. Hatte es schon streicheln, Sie wissen, ich bin ein Mensch. Aber ich fühlte mich so geschützt, in diesem moment, mit allen Erwartungen abgestreift. Es war so befreiend, so berauschend.”

In vielen der Geschichten, die fühlte sich besser kennen, gab es noch eine religiöse Komponente; eine Frau hatte, verlor Sie Ihre Jungfräulichkeit mit 14 einen Jungen den Sie getroffen hatte, als Ihre Mutter im sterben lag. “Wir waren einfach junge Kinder versuchen, dieses Ding,” sagte Sie. “Wir weinten fast jeden Tag zusammen. Wir gingen gemeinsam zur Kirche. Wir waren geistig nah, und es fühlte sich richtig an zu körperlich nah. Also fingen wir an, sex zu haben, eine Menge davon, die ganze Zeit.”

Eine andere Frau hatte einfach unterteilte die anti-sex-Teile des Christentums entschieden und Vertrauen Ihren Instinkt: “ich habe meinen Körper Bild Fragen — ich weiß nicht, wie das sitzen in meinem Badeanzug neben jemandem, skinny, Zeug — aber mit einem Mann, nackt, und ich fühle mich richtig wohl. Ich habe immer nur gewusst, was zu tun ist.”

Für die meisten dieser Frauen, Ihre körperliche überzeugungen waren ebenso wichtig wie Ihre spirituellen überzeugungen; wenn die beiden kamen in Ausrichtung ist, umso besser. Eine Frau, psychisch zu flirten mit der Idee des Geschlechts, Klarheit erlebt eine Nacht in Vegas.

“Ich traf diese heiße cop”, sagte Sie zu mir, “wie eine tatsächliche Polizist, der so heiß war, nicht ein Chippendale. Wir angefangen, in der casino — wirklich an ihm, es war erstaunlich — und er überredete mich zu kommen, bis zu seinem Zimmer, wo wir fielen auf sein Bett. Er zog mein Kleid und nackt plötzlich und fragte, ” Kann ich es?’ Ich war Total entsetzt. Ich sagte, absolut nicht. Dann hat er sich einfach so legte Sie sich auf mich. Ich Tat, als hörte ich mein Handy Klingeln und im Grunde lief Weg.”

“Es ist eine Regel, um Sie zu schützen.”

Ich fragte diese Frauen die gleiche Frage immer und immer wieder. Warum ist sex vor der Ehe als falsch? Im wesentlichen, alle antworteten auf die gleiche Weise: “ich glaube an die Bibel, und die Bibel so sagt.” Die meisten Hinzugefügt, “Aber ich werde nicht zu beurteilen, wer es macht.” Die meisten waren natürlich auch dabei.

“Es hat mehr zu tun mit Ihrer Identität als Christ”, eine Frau sagte. “Wie Sie selbst sehen können, wie Sie wollen, zu fühlen, wie Sie behandelt werden möchten. Das ist für mich schwer zu artikulieren, aber ich denke, dass jede Sünde, die wir Begehen, stammt aus einem internen Problem, das wir mit uns selbst haben — etwas, was wir mit geboren, wie stolz oder Gier. Mit sex, könnte es vielleicht ein problem mit der Selbstbeherrschung, oder wollen zu bekommen eine bestimmte Art von Aufmerksamkeit oder fühlen sich in einer bestimmten Weise.”

“Ich denke, es ist eine Regel, um Sie zu schützen,” eine andere Frau sagte. “Halten Sie öffnen sich emotional auf die falschen Leute, um Herzeleid und weh.”

Ich erinnere mich, als ich nach Hause kam von der Schule in der vierten Klasse mit meinem ersten purity ring. Ich winkte mit der hand in der Luft, stolz. “Oh, Herr,” sagte meine Mutter, wer ist ein evangelischer Christ. “Nehmen Sie es Weg nehmen Sie es Weg jetzt.”

“Ich war nie das handeln aus einem Drang, war rein.”

Schuld, Tarifverhandlungen zu führen, und die Verwirrung, alle gespielt, zumindest in kleineren Rollen in jeder Frau, die Geschichte. Sprach man von einem high-school-Freund, der sagt, “ich glaubte, dass Gott wollte, dass die zwei von uns zusammen zu sein, aber das würden wir verfluchten unsere Beziehung für immer, denn wir hatten sex. Es war eine innere Stimme Schreien nur bei mir, was ich getan hatte, viel lauter als die Stimmen, erzählte mir, nicht zu Lügen und betrügen und stehlen. Ich würde Bücher Lesen und identifizieren sich mit Charakteren, die waren Prostituierte, das ist, wie gering fühlte ich mich.”

Ein anderer brachte Mittelschule, der masturbation: “ich wusste, was ich Tat, obwohl ich nicht weiß, das Wort für es, und ich wusste, dass es sündig war. Ich wusste schon damals, dass ich war nicht die Sorge um mein Körper in einer Heiligen Weise. Ich war nicht handeln aus einem Drang, war rein.”

Meine Freundin Maya, die nach Ihrem überfall: “ich war wütend auf Gott. Ich konnte nicht verstehen, wie ich war der einzige von unseren Freunden, die die Entscheidung zu bleiben eine Jungfrau, und ich liebte die Entscheidung und verteidigt es, und dann ließ Er dies geschehen.”

Reinheit, dieses fest konditioniert Idee, mit so viel mehr zu geben! In meinem eigenen Leben, die Zeit habe ich fühlte mich die reinste, die an einem anderen trinity — sex, Drogen, etc. — und der Gott, an den ich kam, um zu wissen, wie ein Kind, das vage metaphysische Präsenz, war immer da, in meinen Knochen um mich segnen.

“Ich habe einen riesigen sex-Laufwerk – es ist, wie Gott mich gemacht hat.”

Alle Frauen, die ich Sprach eingestanden, dass die Evangelische Kirche nicht mit dem Thema Sexualität. Von der Frau, die hatten gewartet bis zur Ehe: “Es ist eine große institutionelle und doktrinäre Fehler, diese Idee, dass sex ist schlecht, sex ist falsch. Wenn Sie dir sagt, dass dein ganzes Leben, wie soll man das nur klappen, dass der Schalter, wenn Sie endlich um es zu tun?”

Ich fragte Sie, wie lange es dauerte, bis schlagen Ihre Schrittlänge mit Ihrem Mann, um sich wohl fühlen, sex zu haben. “Eine Weile!”, sagte Sie. “Zwei oder drei Monate, denn er war das Studium für die bar, nonstop und wir können es nur wirklich versuchen, am Wochenende. Wir lachten darüber, wie, danken Sie Güte, die wir nicht haben, jemand anderes zu vergleichen.” Sie fügte hinzu, “Aber jetzt ist es wunderbar. Und wissen Sie, sex ist alles über die Bibel. Gott befiehlt uns, um Gemeinschaft miteinander.”

Sie alle sagten mir, dass Sie gehofft, es wäre ein Generationswechsel in der Kirche, eine Verschiebung der Prioritäten. “Es ist nicht unser Auftrag an die Klasse,” eine Frau sagte mit Nachdruck. “Den Schwerpunkt legen wir auf die Sünde ist in keinem Verhältnis. Das ist das größte problem habe ich mit der Kirche.”

Ein anderer sagte, “das sollten Wir ändern die Konversation. Es sollte verstanden werden, dass sex schön ist. Es sollte mehr über das, was möchten Sie vielleicht, um sich selbst zu schützen gegen die, und wie. Es sollte mehr über nicht, Dinge zu tun, könnte Euch Schaden.”

“Wenn ich wirklich ein Christ, sollte ich in der Lage zu verstehen, was Gnade ist. Und das schreckliche Gefühl, nicht Gnade”, sagte eine andere Frau, wer würde sich selbst beschrieben als “eine riesige sex-Laufwerk — es ist, wie Gott mich gemacht hat.”

Sie fügte hinzu, “ging ich zu einer bachelorette-party, wo Sie waren, die sich mit der Frage der verheirateten Mädchen für sex-Tipps für die Braut-zu-sein. Ich saß nur da zu sein, Ihnen zuzuhören reden über pingelig Dessous und komplizierte Spiele und seltsame sex-Menüs, und ich habe nichts gesagt, obwohl ich wollte sein wie, ” Mädchen, Kauf dir einfach einen vibrator.’ Wissen Sie, ich habe viele Freunde, die darauf warten oder gewartet haben, und es war toll für Sie. Aber das ist nicht nur, wie es ist, für mich zu sein.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *