Der Aussie-Marke Schaffen Atemberaubende Maßgeschneiderte Günstige Brautkleider

‚Ruhm und Partner“ ändern die Art, wie wir shop für Kleidung.

‚Ruhm und Partner“ ändern die Art, wie wir shop für Kleidung.

Wenn Sie verheiratet sind (oder hast du sogar schon eine Brautjungfer), werden Sie wissen, die schwierige Aufgabe der Beschaffung in einem brautkleid.

Viele Designer verlangen mehrere tausend Dollar für ein Kleid-überall von $5k für eine satte $20k ist typisch. Am anderen Ende des Spektrums haben Sie noch weitere günstige Optionen, aber Sie sind oft off-the-rack, aus billiger Qualität der Stoffe und, nicht zusammengesetzt, mit dem gleichen Niveau der Handwerkskunst.

Es ist eine Kluft, die existiert hat, in der Braut Welt, und in der Tat Mode als ganzes, für ein paar Jahrzehnte-high-end-Qualität Kleider oder schnell und Wegwerf-Mode.

Australian fashion-Marke Fame und Partner hat sich alles ändern. Die e-commerce made-to-measure-occasionwear Marken will Sie die Lücke zwischen Luxus und fast fashion, aber zuerst mussten wir verstehen, wie die Branche hier haben.

„Ich arbeitete in der Technologie-venture-capital-fünf oder sechs Jahre vor der Gründung von Fame und Partnern“, Nyree Corby, Gründer von Ruhm und Partner erzählte The Huffington Post in Australien.

„Ich bin die älteste von vier Mädchen in meiner Familie und ich habe viel von anspruchsvollen shopping-Erlebnisse in der Vergangenheit, als meine Schwestern. Meine Karriere war sehr fokussiert auf e-commerce-und digital-Strategie, also war ich auf der Suche nach einer Gelegenheit, um zu gehen auf meinem eigenen, und ich hatte ein natürliches Interesse an Mode.“

Corby begann die Erforschung der Modebranche und identifiziert eine Reihe von alarmierenden Fakten, die Sie geführt hat, zu entwickeln, das einzigartige Geschäftsmodell, die Ruhm und Partner (dazu später mehr).

„Wenn ich stolperte über die Tatsache, dass 50 Prozent der womenswear im Jahr 2013 verkauft wurde an markdown, es war genug, um zu erfassen meine Aufmerksamkeit. Es fiel mir auf, dass das schien wie ein astromically hohe Zahl in Bezug auf die markdown-Verhaltensweisen, und es machte mich Frage, was es bedeutet, in Bezug auf die zugrunde liegende Marge Strategie. War es markiert, weil das, was gemacht wurde, war nicht in Einklang mit dem, was die Menschen wollen?“

„Zur gleichen Zeit, die ich ausgegraben, dass 20 Prozent der Damenkollektion produziert wurde, ging direkt zur Mülldeponie. Das übersetzt, um Millionen von Tonnen Kleidung jedes Jahr direkt in die Deponie, ohne jemals gekauft haben oder verwendet werden. Das signalisiert für mich eine ziemlich große Diskrepanz zwischen Angebot und Nachfrage,“ Corby sagte.

„Von dort habe ich gefragt, was war die treibende, die. Die erste war social media und die Unglaubwürdigkeit schnelle trend-Zyklus -, dass soziale Medien zwangsläufig Laufwerke, und die Geschwindigkeit, mit der diese trends nun Oberfläche und Niedergang. Es gibt eine enorme Menge an Druck auf die traditionelle Herstellung und den Kauf-Zyklus, aber es hat nicht die Fähigkeit, Schritt zu halten. Durch die Zeit, die ein Käufer eine Bestellung aufgegeben hat, und Sie haben es im laden, entweder online oder Ziegel und Mörtel, der trend hat sich verschoben.“

Zwangsläufig ist der Branche Antwort auf die Aufrechterhaltung des immer zunehmenden Tempo war schnell Mode.

„Das traditionelle verarbeitende Systeme sind einfach nicht gebaut, um mit der Bewältigung der Geschwindigkeit, es sei denn es passt zu fast fashion. Das Aufkommen von fast-fashion und der Demokratisierung der Start-und Landebahn, in gewisser Weise, war wirklich toll für Frauen, wie es gemacht hat, Mode mehr zugänglich und gegeben hat Frauen die Möglichkeit, den Zugang, die Art von level-design, aber lets face it, es geschah in einem völlig unethischen Weise“ Corby sagte.

In der Tat, Corby ausgegraben einige ziemlich alarmierende Statistik in Ihre Forschung.

„Fast fashion getrieben hat die Mode-Industrie von der 18 die meisten umweltbelastenden Industrie in der Welt, um die zweite am meisten umweltbelastenden Industrie auf dem Planeten in den letzten 15 Jahren. Was das geschaffen hat, ist eine echte Herausforderung für alles, was produziert eine höhere Qualität als fast fashion, denn zu produzieren, die Qualität, die mit traditionellen Fertigungsverfahren nimmt mehr Zeit als die schnell Mode erlaubt, so ist es schwer, Schritt zu halten.“

„Der Weg fast fashion ist in der Lage, sich zu bewegen, so schnell ist durch schneiden einer Menge von Ecken. Es liefert dann ein Produkt, das ist Einweg, nicht zuletzt, schädigt die Umwelt und basiert auf der Idee, je mehr Sie aus der billiger ist-aber das führt zu mehr standardisierte und begrenzte Größe, eher kastenförmigen Schnitte. Also in Bezug auf die tatsächliche shopping-Erlebnis, Frauen nicht das bekommen, was Sie wirklich wollen, sowieso!“ Corby sagte.

Alle diese Elemente führten Corby zu dem Schluss, dass was fehlte, war ein online-Shop, in dem Frauen, könnten Sie benutzerdefinierte erstellen Sie Ihre eigenen designs, um Ihre eigenen Messungen, zu einem erschwinglichen Preis. Von dort ist das Kleidungsstück ethisch hergestellt und an den Kunden ausgeliefert wird in ein paar Tagen.

Made-to-measure Abfällen weit weniger Stoff, vermeidet das problem der überbestände, und der Kunde unweigerlich immer etwas, das passt. Es ist eine win-win-win, und der Grund, Ruhm und Partner erste mal gestartet wurde, erstellen occasionwear durch cocktailkleider und Abendmode Kleider.

„Die Entstehung von online-und es wird zunehmend großen Anteil der gesamten Einzelhandelsumsätze war mir klar. Wir sprechen nicht von drei Prozent der Einnahmen mehr, wir nehmen 25 Prozent mehr, und das ist nur gehen, um weiterhin zu steigen.“

„Aber gibt es Natürliche Probleme mit dem online-shopping mit der Größe und passen, und dann treibt der Rendite, welche Laufwerke bis Abschläge, alle, weil niemand wirklich geknackt, wie der Vereinheitlichung der Dimensionierung. Ich meine, Sieh dir die Daten an-Frauen sind in allen Formen und Größen und eine Frau, die eine Größe 8 in Australien ist ebenso wahrscheinlich 5’9″, wie Sie ist 5’5″.“

„Ich realisierte, dass all dies, dass es eine Möglichkeit zur Innovation in der retail-supply-chain, also baute ich eine made-to-order-Fertigung-system, das bedeutete Frauen können benutzerdefinierte design Ihrer eigenen Kleidung und haben Sie geliefert, um Ihre Messungen, in ein paar Tagen,“ Corby sagte.

Die Reaktionen waren überwältigend positiv. Teil, der möglicherweise nach unten kommen, um die Tatsache, dass die Asien-Pazifik-region hat den höchsten Anteil der Verbraucher, bei 64 Prozent bereit, mehr zu bezahlen für Produkte von Unternehmen, die Gesellschaftliche Verantwortung.

Seit dem Start mit occasionwear (denke formalen, Rassen-und cocktailkleider), Corby sah die Notwendigkeit, zu erweitern, zu Hochzeit und Brautjungfern Kleider. Sie glaubten, dass die moderne Braut will immer noch gut Aussehen auf Ihren großen Tag, aber würde eher zu verbringen Geld auf eine längere Hochzeitsreise oder eine Anzahlung auf ein Haus. Der Ruhm und Partner Braut-Angebot beginnt bei nur $379 und geht bis zu $1,629 für die meisten komplizierten Stil.

Der Prozess der Schaffung einer Hochzeit Kleid mit Ruhm und Partner ist einfach. Innerhalb der Braut – ’speichern‘ auf der website, die Sie wählen Sie ein design und passen Komponenten, wie Höhe, Oberweite und Hüfte Breite (design-details), bis Sie glücklich sind mit Ihrem Kleid. Das gleiche kann getan werden, mit Brautjungfern Kleider — und alle Entwürfe werden gemeinsam mit der Braut für Diskussion — alle ohne verlassen der website. Es ist ein Prozess, Corby hat persönlich getestet, mit Ihrer Schwester die eigene Hochzeit, was ist passiert in ein paar Wochen.

Ruhm und Partner hat keine Pläne zu verlangsamen, nach der Einführung der bridal collection. Später im Jahr ist die Marke Pläne zur Expansion in contemporary daywear — Bedeutung werden Sie haben, um die Anpassung der Arbeit Kleidung und lässig-Wochenende-ensembles gleichermaßen.

Es ist ethisch, erschwingliche Mode, die passt eigentlich, und wie wir es mögen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: