Die Hochzeit Breaker

Dies ist ein bonus-update für meine schöne Schergen zu Feiern meine 400+ Abonnenten!!! OMGEEEE!!! Ich bin so glücklich! Ich danke Euch so sehr!! ♥ p/s erreichen Sie in Kapitel 26 und 27, bevor Sie fortfahren. | Tags:

Dies ist ein bonus-update für meine schöne Schergen zu Feiern meine 400+ Abonnenten. OMGEEEE. Ich bin so glücklich! Ich danke Euch so sehr!! ♥

p/s erreichen Sie in Kapitel 26 und 27, bevor Sie fortfahren. :D

K -Kris?“

Das sagte der Rüde kam in den Blick und nickte einmal in Yuris Richtung. „Yuri“, sagte er als Begrüßung und Anerkennung. „Mind if I join you guys zum Mittagessen?“, fragte er und Sie zögerte eine Weile, bevor Sie nickte, wenn auch nervös. Sie drehte sich zu Nina, in der Erwartung, Sie zu sehen, Schwitzen, nervös und auf der Suche blass, aber stattdessen sah Sie. die Erleichterung.

Kris zog den Stuhl neben Nina und ohne Sorge, beugte sich vor um einen Kuss auf die Schläfe. „Hi, babe.“ begrüßte er Sie und Nina leicht errötete bei dieser. „Hey.“ Sie schüchtern erwiderte.

Kris nahm Platz und wandte sich an Yuri, der hatte eine überraschung Blick auf Ihr Gesicht. Kris würde haben lachte Sie Ausdruck, aber er fühlte sich gut nach seiner Unterhaltung mit der Frau neben Ihr. Plus, er wollte Yuri auf edge nach der ganzen Tortur, die Sie platziert hatten, Nina.

„Haben Sie bestellt?“ Kris fragte beiläufig, wandte sich an seine ‚Freundin‘, die schien wie betäubt zu sein. Kris lächelte lustig bei Ihr und kniff Ihre Wange, was Sie zu swat seine hand Weg. „Süß,“ kicherte er, erfolgreich drehen Ihr Gesicht purpurrot. „Hast du entscheiden, was zu Essen noch?“, fragte er Sie wieder, und Nina sah wieder in Ihr Menü.

„Nein“, antwortete Sie mit einem huff. „Nichts sieht interessant aus hier.“

Kris nickte. Er wusste, dass Nina ist der Typ, der Essen gibt, die befriedigend und hat eine große Menge zu einem vernünftigen Preis, statt der teuren mit ein wenig gedient. Noch, da waren Sie schon sitzen, dann könnte er auch bestellen. „Nur um etwas, und wir können etwas anderes, wenn Sie später immer noch Hunger“, sagte er und Nina lächelte. „Wollen Sie mich, um für Sie statt?“, fragte er.

Kris wandte sich dann wieder zu Yuri, die sah völlig verloren. Schön. „Yuri-sshi?“

Das Mädchen schnappte sich Ihr Zug der Gedanken und schaute zu ihm auf. „Ja?“

„Sind Sie bereit zu bestellen?“, fragte er und Yuri einfach nur nickte, nicht wirklich seine Frage. Kris innerlich lachte ihn an und rief den Kellner. Der gleiche Kellner erschien mit einem Glas Wasser für Kris und er Stand an der Seite mit seinem Notizbuch und Stift bereit in seinen Händen. „Ich hätte gern das steak – medium rare bitte und auch gegrillter Lachs mit Honig-Soja“, sagte er zu dem Kellner, und Nina kann nicht helfen, aber denke, Er sieht so schön wie diese. Die Arbeits-Kleidung nicht helfen, entweder.

Kris, ohne sich zu Nina ‚ s oogly Augen auf ihn, wandte sich an Yuri. „Was haben Sie, Yuri-sshi?“

„U-Uh. „Yuri Rührei öffnen Sie das Menü in Ihre Hände und röchelte das erste, was Sie sah. „Zwiebel-sticks bitte.“

„Zwiebel-sticks?“ Nina fragte mit einem Stirnrunzeln. „Bist du nicht hungrig?“

Yuri wurde rot und stuttured um etwas zu sagen, aber Kris beschlossen, von Mitleid mit Ihr. „Zumindest, um etwas Suppe, oder möchten Sie mir, um für Sie zu?“ Yuri wuchs sprachlos an und konnte nur nicken. Wenn Kris wandte sich wieder dem Kellner, Sie runzelte die Stirn und starrte ihn an. Er hat sich geändert.

Als der Kellner ging Weg mit den Menüs und deren Reihenfolge, Yuri beobachtete, wie Kris drehte sich zu Nina und Sie beide ausgetauscht lächelt mit jedem anderen. Kann nicht halten es nicht mehr aus, Sie räumte auch erfolgreich und erlangte Ihre Aufmerksamkeit. „Sind Sie zwei-dating?“, fragte Sie.

„Ja.“ Man würde erwarten, Kris, um Sie zu beantworten, sondern es war Nina, und Sie errötete, als Kris kicherte an Ihrer Seite. Sie warf ihm einen spielerischen Blendung und er zuckte mit lustig, indem er vorgab, um einen Bildlauf durch sein Handy, wenn es piepte.

„H-Wie? Ich meine. „Yuri beugte sich näher, in der Hoffnung, dass Kris nicht hören Ihr zu und sagte, „er nicht an Sie erinnern. Sie wissen. das?“

Nina lächelte. „Das ist, wie wir uns trafen, um ehrlich zu sein.“, flüsterte Sie zurück und Yuri runzelte die Stirn bei dieser. Sie war über zu bleiben, wenn etwas Kris räusperte sich.

„Wenn Sie nichts dagegen haben, ich muss einen Anruf machen.“, sagte er und wandte sich an Nina. „Ich werde bald zurück sein.“

„Eile zurück,“ war Ihre Antwort und Kris konnte nicht widerstehen, küsste Ihre Wange, bevor er Aufstand mit seinem Handy und ging.

Yuri drehte sich zu Ihr und sofort verlangte Sie zu sprechen. Nina lächelte Sie belustigend an. „Was willst du mir sagen, Yuri?“, fragte Sie.

„Nichts! Was meinst du mit ‚das ist, wie wir uns trafen‘? War er nicht wütend auf Sie? Ich meine, er ist Kris Wu! Sie sollte tot sein jetzt. Wirklich, wir beide sollten!“ Yuri rief. „Und wissen Sie, er ist ein playboy, nicht wahr?“, fuhr Sie Fort, ohne dass Nina unterbrechen Sie. „Warum sind Sie dating ihn? Sicher, es ist toll zu sehen, wie Sie endlich aus jemand, sondern von allen Jungs in Süd-Korea, die Sie wählten, um mit ihm zu sein? Die Nummer-eins-Spieler??“

„So wussten Sie, was Sie waren vor uns und doch Sie ließ mich alleine hier?“ Nina bat, Ihr Klang düster und bedrohlich. Yuri war überrascht, überraschen bei Ihrem Ton. „N-Nina, wha-„

„Sie wusste, dass er wäre so wütend, dass er gehe durch die Hölle, nur um mich zu finden und mein Leben zerstören, nicht wahr? Dennoch kommt man bat mich, es zu tun, und Sie ließ mich alleine vor. Halt die Klappe, Juri und lass mich Ausreden.“, fauchte Sie, als Yuri öffnete, um zu sprechen. „Wie konntest du mir das antun, Yuri? Wie könnte man die Vorteile meiner Naivität und unsere Freundschaft? Weißt du, wie viel ich bedauere, helfen Sie nun?“

„Und zu deiner information, Kris ist ein toller Kerl. Reden Sie nicht mehr von ihm wissen. Sicher, dass er bisher zahlreiche Mädchen vor, aber er verändert. Eine Sache, die ich bin Ihnen dankbar, dass Sie ihn hergebracht hatten, zu mir. Weil Sie, ich traf eine erstaunliche Kerl und ich bin glücklich mit ihm. Aber es immer noch nicht die Tatsache ändern, dass Sie mich benutzt, Yuri.“ Nina fertig, Ihr Gesicht schäumte vor Wut.

Yuri konnte nur starren sich wortlos an Ihr. In den Augenwinkeln sah Sie, wie Kris ‚ s hohe Gestalt und ging wieder zu Ihrem Tisch und Nina merkte es auch. „Dies ist unsere Letzte Zeit zusammen, Lee Yuri. Sobald das Mittagessen vorbei ist, so ist unsere Freundschaft“, sagte Sie überrascht, dass Yuri auf die max. Sie fühlte sich wie Weinen an Nina ‚ s kalte Worte, aber hielt es auf, wenn Kris erreichte den Tisch und nahm Platz.

Was habe ich getan?

Er beobachtete, wie die beiden Mädchen umarmten sich und winkten einander Abschied, bevor Nina ging hinüber an seine Seite und er selbstvergessen Griff nach Ihrer hand und verschränkt Ihre Finger. Als er bemerkte, dass seine Handlungen, er blickte auf das Mädchen und runzelte die Stirn, als er bemerkte den trotzigen Ausdruck auf Ihrem Gesicht. Sie schien nicht einmal zu wissen, dass er Ihre hand hielt, und er weigerte sich, um ein Geschäft zu machen aus ihm heraus, wenn es ist klar, dass es noch etwas anderes bedrückte.

Kris führte Sie zu seinem silbernen Audi und fischte aus seinem Ersatzschlüssel vor dem öffnen der Beifahrertür für Sie. Nina sah in seine Augen und errötet auf seine Geste, bevor man in. Er lächelte leise zu sich selbst, als er die Tür zu und ging um den Wagen auf dem Fahrersitz. Er schnallte sich in und drehte sich zu Nina, aber Sie war wieder einmal verloren in Ihren eigenen Gedanken. Er dachte dann etwas und streckte sich in Ihrem Gurt zu Ihr, und Nina erwachte aus Ihrer trance und errötete tief an seiner süße Geste.

„Danke“, flüsterte Sie. Kris nickte mit einem sanften lächeln und fuhr zum bestimmten Platz, den er im Sinn hatte. Die Aussicht auf die Stadt ging Sie übergeben, Nina drehte Ihren Kopf, um die Fenster und lassen Sie Ihren Geist Wunder wieder aus. Sie hatte darüber nachgedacht, Ihre Worte zu Yuri während des Mittag-und erinnerte an die Schmerzen, blitzte in Ihren Augen. Jedoch, Sie weigerte sich, es anzuerkennen, weil Sie selbst verletzt war, durch Ihre Handlungen.

Die gesamte Fahrt war still und Nina war dankbar, dass Kris nicht in Frage Ihr nichts. Sie dachte gar nicht daran, ihm zu sagen, aber Sie brauchte die Ruhe und Stille im moment. Rollten die Fenster auf Ihrer Seite, Nina streckte Ihre hand zu fühlen, den wind und lächelte die kühle Brise spürte Sie auf Ihrem Gesicht.

„Halten Sie sich nicht, Ihren arm zu weiter aus,“ Kris sagte Ihr, ohne dabei seine Augen von der Straße entfernt.

Nina nickte. „Ich will nicht“, und faltete die Arme vor die Türe und ruhte Ihren Kopf auf es. Sie konnte fühlen, wie die kühle, noch Feuchte Luft wehte gegen Ihr Gesicht und lächelte mit geschlossenen Augen.

Kris schlich einen Blick zu Ihr und lächelte bei dem Anblick, bevor er wieder auf die Straße. Er fühlte sich glücklich in dem moment und er war mehr als froh, dass Sie in der Lage zu verbringen Zeit mit Nina vor dem Haus. Zu merken war dies Ihre erste Zeit außerhalb zusammen, Kris spürte, wie sein Herz schnell in seiner Brust, und nicht die Mühe zu verbergen, das lächeln auf seinem Gesicht.

Eine Weile später erreichten Sie Ihr Ziel und Nina öffnete Ihre Augen, als Sie spürte den starken Schlag der wind abnimmt. Sie saß wieder in Ihrem Sitz und sah sich um. „Wo sind wir?“, fragte Sie und drehte sich zu Kris. Das Männchen lächelte und ließ Ihre Frage unbeantwortet, als er parkte den Wagen und schaltete den Motor aus. „Kris, wo sind wir?“, fragte Sie wieder, aber Kris war schon aus dem Auto und Rundung auf Ihrer Seite, um die Tür zu öffnen für Sie.

Sie stieg aus und sah sich um, schnappte nach Luft, als Sie sah, den schönen Anblick vor Ihr. Sie waren auf einem Feld, das war gesäumt mit Reihen von Bäumen mit rosa Blüten und grünem gras Hinzugefügt, um die touch. Nina fühlte sich dann jemand interlacing Ihre Finger zusammen, sah auf und sah Kris lächelte sanft zu Ihr. Er versteckt Sie voran sanft, und Sie beide gingen durch die Reihen von Bäumen. Trotz der Tatsache, dass es war tatsächlich in der Mitte des nachmittags, die Sonne nicht schien, dass hell und die Bäume geholfen zu blockieren, die Wärme aus, Ihre Gesichter.

Sie ruhig schlenderte zusammen, wobei Sie Ihre Zeiten, während Sie auf einander an den Händen. Nina fühlte buchstäblich, wie Sie war auf Wolke neun, im moment, und Sie kämpfte mit den Tränen, die drohten zu fallen, Ihr Gesicht. Plötzlich, Kris blieb in seiner Spur und Nina wandte sich ihm fragend an.

„Nina, I.“ begann er, aber er schien verloren zu sein für die Worte danach. Aus irgendeinem Grund, Ihr Herz ab racing in Ihre Brust und Sie hielt Ihre Augen auf ihn, lächelt, als Sie erkannte, dass er schien zu erröten. Sie zog die hand, war das festhalten an Ihr, was ihn schauen Ihr in die Augen, und lächelte Sie beruhigend auf ihn ein.

Sagen Sie mir, Ihre Augen Schienen zu sagen. Kris nahm einen tiefen Atemzug, und statt öffnen seinen Mund, er Schloss die Lücke und drückte seine Lippen sanft auf Ihre. Als er spürte, wie Ihr entspannen, Kris bewegte seine Lippen und sanft erstickt an Ihrer Unterlippe, und Sie erwiderte seinen Kuss. Genau wie der Kuss, die Sie austauschten, bevor, es war süß und leidenschaftlich zugleich. Sie waren nicht in Eile, und Sie nahmen sich Zeit, genießen Sie den Geschmack des jeweils anderen Lippen.

Als Sie losfuhr, um zu Atem zu kommen, Kris lehnte Ihre Stirn zusammen – sowohl für Ihre Augen noch immer geschlossen, genießen den moment. Immer noch halten Ihre Stirn intakt, kreiste er seine Arme um Ihre Taille und zog Sie näher, während Nina legte Ihre Hände auf seine Brust. Sie konnte fühlen, wie sein Herz schnell in seiner Brust und Sie lächelte, bevor Sie ergriff auf seinem Hemd, zog ihn näher zu Ihr.

„Ich Liebe dich. „, hörte Sie ihn flüstern, seine Worte Reisen zu Ihren Ohren, zusammen mit dem kühlen wind.

Sie lächelte und zog Weg nur zu landen Ihre Lippen auf seinen wieder, und Sie langsam küsste, wobei Sie Ihre Zeiten, verloren in Ihrer eigenen Welt. Sie löste sich und küsste die Ecke von seinem Mund, bevor stopfte Ihren Kopf unter seinem Kinn, Ihre Arme kreisten um seine Taille.

Endlich! OMG er hat es endlich getan! Irgendwann sagte er Ihr, er liebt Sie! Kyaaaaa

hahahahaha. OMG was ist falsch mit mir?? Wie ist es Schergen? Hat Ihnen meine bonus-update für heute?? hehehe. Ich hoffe, Sie tun. Ich erwarte viele Kommentare, da bin ich mir nicht geben, die Dreibett-updates kostenlos, die Sie kennen. Hehehehe. 400+ subbies für die TWB! Ich kann nicht glauben, dass ich so viel Schergen! Ich danke Ihnen allen so viel.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: