Fotos: Siehe königliche Hochzeit Kuchen Durch die Geschichte (Einschließlich Harry und Meghan s)

Hochzeitstorten sind ein wichtiger Bestandteil vieler Paares besonderen Tag, und das anschneiden der Torte ist die erste Aufgabe, die Braut und Bräutigam führen gemeinsam als Mann und Frau.Für die königlichen Paare, die eine Hochzeit Kuchen muss groß genug sein, um zu dienen über 2.000 Menschen, mit Scheiben verpackt und verschickt die Wohlfahrtsverbände und Organisationen, die in der Nähe […]

Von Sherry Phillips Parade @sherrylphillips

Mehr von Sherry

Hochzeitstorten sind ein wichtiger Bestandteil vieler Paares besonderen Tag, und das anschneiden der Torte ist die erste Aufgabe, die Braut und Bräutigam führen gemeinsam als Mann und Frau.

Für die königlichen Paare, die eine Hochzeit Kuchen muss groß genug sein, um zu dienen über 2.000 Menschen, mit Scheiben verpackt und an karitative Einrichtungen und Organisationen in Ihrer Nähe sowie als zugestellt, bis die Gäste anwesend. Königliche Hochzeit Kuchen haben im Laufe der Geschichte von wog 300 Pfund zu 500 Pfund

Wie wir Feiern Prinz Harry und Meghan Markle‘s Hochzeit, werfen Sie einen Blick auf einige der schönsten, opulenten und symbolische Hochzeit Kuchen in der königlichen Geschichte.

Königin Victoria und Prinz Albert Hochzeitstorte (1840)

Königin Victoria heiratete Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Cotha (später Prince Consort) am 10. Februar 1840. Es war die erste Ehe der amtierende englische Königin seit 300 Jahren. Die drei abgestufte Hochzeitstorte wog 300 Pfund und hatte Verzierungen, darunter Büsten des Paares auf dem top-tier. Es wird gesagt, dass nach Königin Victorias Hochzeit mit Prinz Albert, Hochzeit Kuchen wurde mehr an der Tagesordnung, bei Empfängen im ganzen Land.

In der Nacht von Ihrer Hochzeit die junge Königin schrieb, ‘ ‘Wie kann ich jemals genug dafür danken, solch einen Mann! … genannt werden, die Namen der Zärtlichkeit, die ich noch nie gehört, bevor ich—war Glückseligkeit jenseits des Glaubens! Oh! Dies war der glücklichste Tag meines Lebens!’ Das paar ging auf neun Kinder, von denen die meisten verheiratet in anderen königlichen Familien in Europa.

König Edward VII und Königin Alexandra (1863)

Der Prinz von Wales, König Edward VII wurde dann bekannt, heiratete Prinzessin Alexandra von Dänemark in der St George ‘ s Chapel, Windsor Castle, am 10. März 1863. Der Kuchen war kunstvoll vereisten und ist mit Blumen verziert.

Prinzessin Louise und Der Marquess of Lorne (1871)

Eine weibliche Figur ziert die oberste Stufe der Hochzeitstorte der Prinzessin Louise, John Campbell, Herzog von Argyll – später bekannt als Marquess of Lorne. Prinzessin Louise, wer war die vierte Tochter von Königin Victoria und Prinz Albert, wurde eine inoffizielle Sekretär Ihrer Mutter vor einem treffen mit Campbell. Königin Victoria zunächst widerstanden hat Ihre Tochter die Ehe Vorschläge, schreiben in Ihr Tagebuch, dass Sie ‘fühlte sich schmerzlich der Gedanke, Sie zu verlieren’. Aber schließlich erlaubte es Ihr, zu akzeptieren, Campbell und das paar heiraten in der St George ‘ s Chapel auf Schloss Windsor am 21 März 1871. Nach sieben Jahren Ehe Lorne wurde gewählt, um Kanada ist der Generalgouverneur und das paar zog nach Rideau Hall, der Residenz in Ottawa.

Prinzessin Beatrice und Prinz Heinrich von Battenberg (1885)

Wie bei Ihrer Schwester, Königin Victoria, wehrte Prinzessin Beatrice ist vielen Freiern, in der Hoffnung, dass Ihre Jugendliche Tochter, die nannte Sie “baby” bleiben würde als Ihr Begleiter und inoffizielle Sekretärin in der Folge des Todes Ihres geliebten Mannes den Tod. Sie nur vereinbart, um Ihre Heirat mit Prinz Heinrich von Battenberg wenn das paar versprach zu bleiben, das Leben mit Ihr – was Sie auch Taten. Sie heirateten in der St. Mildred ‘ s Kirche in Whippingham auf der Isle of Wight.

Der Herzog und die Herzogin von Connaught (1879)

Prinz Arthur, später Der Herzog von Connaught, war das siebte Kind von Königin Victoria und Prinz Albert. Er heiratete Prinzessin Louise Margarethe von Preußen an der St. George ‘ s Kapelle in Windsor Castle.

Fürst Albert und Elizabeth Bowes-Lyon (1923)

Fürst Albert und Elizabeth Bowes-Lyon, später George VI und Queen Elizabeth Die Königin-Mutter heirateten am 26. April 1923 in der Westminster Abbey. Auf Ihre Ehe, das paar wurde geschaffen, Der Herzog und die Herzogin von York, ein Titel, den Sie gehalten, bis die Abdankung von König Edward VIII. im Jahr 1936. Der Kuchen erstellt für Ihre Hochzeit Tag war 10 Meter hoch. Auf der ersten Ebene wurden Reproduktionen von Windsor Castle und St. George ‘ s Kapelle und Die Königin-Mutter an seine kindheit zu Hause Glamis Castle erschien auf die Sekunde. Weitere Einzelheiten enthalten Amoretten Klingeln kleinen silbernen Hochzeit Glocken auf Treppen an die Spitze des Kuchens.

Nach Ihrer Hochzeit, der Kuchen wurde auf dem display in Reading, wo Mitglieder der öffentlichkeit, die in der Warteschlange um den block, um einen ersten Eindruck.

Ihre Majestät Die Königin und Der Herzog von Edinburgh (1948)

Die Hochzeit Kuchen gemacht für Die Königin und Duke of Edinburgh ‘ s Hochzeit war 9 Meter hoch und wog 500 Pfund. Es produziert mit 2.000 Scheiben für Gäste und Hunderte mehr wurden an Wohlfahrtsverbände und Organisationen. Eine Stufe der Hochzeitstorte wurde auch gehalten, für die Taufe Ihres ersten Kindes, Prinz Charles, die stattgefunden haben im Jahr nach Ihrer Hochzeit, im Dezember 1948.

Prinzessin Anne und Mark Phillips (1973)

Audrey ‘ s catering-team die offizielle Hochzeitstorte zur feier der Vermählung Der Princess Royal und Captain Mark Phillips im November 1973. Jede Schicht des Kuchens wurde sorgfältig geformt, in die form eines Sechsecks.

Der Prinz von Wales und Lady Diana Spencer (1981)Die offizielle Hochzeitstorte für die Hochzeit des Prinzen von Wales und Lady Diana Spencer wurde von der Royal Navy Kochschule, HMS Pembroke, in Chatham. Der Kuchen war 5 Meter groß und wog 255 Pfund.

Hochzeit von Prinz Andrew, Herzog von York, und Sarah Ferguson (1986)

Die Hochzeit von Prinz Andrew, Herzog von York, und Sarah Ferguson fand am 23. Juli 1986, in der Westminster Abbey in London, England. Ihre Hochzeitstorte wurde auf der Royal Naval Kochschule, HMS Raleigh in Torpoint Cornwall. Zwei Kuchen waren bereits gemacht, nur im Falle einer Katastrophe während der Reise von Cornwall Buckingham Palace, wo der Kuchen angezeigt wurde bei der Hochzeit des Paares Frühstück.

Hochzeit des Prinzen von Wales und Camilla Parker Bowles (2005)

Etta Richardson ‘ s Obst-Kuchen, der einen besonderen Eindruck auf Den Prinzen von Wales, nachdem er probiert ein Stück bei einem Besuch in Llansteffan in 2004. Seine königliche Hoheit war die Besichtigung einer kleinen Ausstellung von Gesellschaften und Organisationen im Zusammenhang mit der walisischen Dorf, wo Etta ist aus. Einige Monate später, als Sie gebeten wurde, einen Kuchen Backen für einen besonderen Wunsch Des Prinzen, Sie war völlig ahnungslos, es wäre für Seine königliche Highhness ” wedding day.

Etta neu Ihr fruitcake für Den Prinzen und Die Herzogin von Cornwall die Hochzeit fand bei Windsor am 9. April 2005. Ihre Familie betreibt ein kleines Geschäft in der Küche von Ihrem Haus und weiter zu verkaufen, Obstkuchen, jetzt unter dem Namen ‘Etta’ s Royal Cake’, bei Camarthan Markt.

Prinz William und Catherine Middleton (2011)

Die Hochzeitstorte für Prinz William und Catherine Middleton Hochzeit, bekannt aus der Tag Ihrer Hochzeit Der Herzog und die Herzogin von Cambridge, wurde von Fiona Cairns. Der Kuchen war ein acht-Tier-traditionelle Obst-Kuchen, in dem Stand 3 Meter hoch. Es war verziert mit Creme und weißem Zuckerguss in der ‘Joseph Lambeth” – Technik – beruht auf der Jahrhunderte alten englischen tradition der “overpiping”, wo Zeilen und Reihen von komplexen geleitet, details, Schriftrollen und Girlanden erstellt. Cairns-team von 50 Köchen verbrachten fünf Wochen den Bau der 900 zarten Zucker-paste Blumen verziert, jedes tier. Weitere 17 Zucker-Blumen, hatte Besondere Bedeutung für das paar, wurden Hinzugefügt, einschließlich sweet William und Myrte, das Symbol der Liebe und der Ehe. Cairns war auch ein Stück Spitze von Der Herzogin’ Hochzeit Kleid (unbemerkt von Cairns an der Zeit), die kopiert wurde, auf dem Kuchen selbst.

Prinz Harry und Meghan Markle (2018)

Prinz Harry und Meghan Markle ausgewählten Londoner baker Claire Ptak design die atemberaubende Hochzeitstorte serviert an der Rezeption sofort nach der Zeremonie mit 600 geladenen Gästen. Die Hochzeitstorte features Holunderblüten-Sirup gemacht an Der Queen ‘ s Residenz in Sandringham von selbstgemachtem Holunderblüten-Bäume, sowie ein Licht Schwamm Kuchen eindeutig formuliert für das paar.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *