Frau Folorunsho Alakija,, ein Inbegriff des business-Magnat aus Ikorodu Taschen LASU die ehrenamtliche Promotion – ORIWUSUN ZEITUNG

Frau Folorunsho Alakija,, ein Inbegriff des business-Magnat aus Ikorodu Taschen LASU die ehrenamtliche promovierte Frau Folorunso Alakija, geboren am 15. Juli 1951 in Ikorodu, Lagos State, ist eine Quintessenz der

Frau Folorunso Alakija, geboren am 15. Juli 1951 in Ikorodu, Lagos State, ist eine vollkommene business-Magnat mit bemerkenswerten Spuren in der Mode -, Druck-und Erdölindustrie in Nigeria. Sobald die Ranglisten von Forbes als reichste Frau in Nigeria, mit einem geschätzten Wert von $2,1 Milliarden, Sie ist aufgelistet als auch der zweite mächtigste Frau in Afrika und der 87th mächtigste Frau der Welt von Forbes.

Frau Alakija begann Ihre pädagogische Reise an die Unserer lieben Frau der Apostel, Lagos, wo zwischen 1955 und 1958 hatte Sie Ihre Kinderausbildung. Im Jahr 1959 wurde Sie ergriffen, um Hafadunas Hall in Wales, England, wo Sie vollendete Ihre primäre Ausbildung in 1963. Jedoch, nach Ihrer Rückkehr nach Nigeria später in 1963, schrieb Sie sich an der muslimischen High School, Sagamu, und im Jahr 1967, ging in die afrikanische Kirche, Gymnasium, Abeokuta, wo Sie Ihren Unterricht im Sekundarbereich in 1968. Im Jahr 1969, erhielt Sie einen Höheren Schulabschluss, Vorherige Teilnahme an der berühmten Adeola Odutola College, Ijebu-Ode. Frau Alakija, danach erwarb zahlreiche Diplome und Zertifikate, einschließlich, Sekretariats-Studien aus Pitmans Central College, London (1970-1972); Mode-Design aus der Central School of Fashion, London (1985); World Class Management (Planung und Umsetzung), London (2004); Senior Management Programm & Best Practices, London (2004); Lösung von Konflikten: Prävention und

Bewältigung von Konflikten, Houston (2005); Mini-MBA-Programm, CWC Schule für Energie, London (2006); Führung Gilde, San Diego (2007); Eigentümer-Manager “ – Programm von der Lagos Business School (2008); Führung Kritisches Denken, Innovation, Dubai (2008); Public Speaking Meisterschaft, Dale Carnegie (2013).

ARBEIT UND BUSINESS-ERFAHRUNG

Mit einem robusten pädagogischen hintergrund, Frau Alakija wurde vorbereitet für eine hervorragende Zukunft führende Rolle, nicht nur in Ihrem privaten Geschäft, sondern auch in der öffentlichkeit. Sie begann Ihre Karriere in der Verwaltung als Sekretärin der Geschäftsleitung bei Sijuade Unternehmen, Lagos, Nigeria (1973) zog aber im Jahr 1974, die dann International Merchant Bank Nig Beschränkt, wo zu verschiedenen Zeiten zwischen 1974 und 1985 war Sie als Executive Secretary to the Managing Director, Head of Corporate Affairs und Assistant-Banking-Offiziere. Im Jahr 1986, angetrieben durch Ihre Leidenschaft für Mode, Frau Alakija nahm einen Sprung des Glaubens und folgte Ihrem kreativen Instinkt. Sie folgte Ihrem Herzen und kreativen aufrufen, um Ihr eigenes Geschäft in der Nigerianischen Mode-Industrie. Was zunächst in einer 3-Zimmer-Wohnung in Surulere, Lagos als oberste Stiche, Ihre Mode-label geschaffen, um erfüllen die Kleidung muss der top-level-Manager mit einer einzigartigen afrikanischen Mode-Geschmack, später stieg auf Prominenz als „Rose von Sharon House of Fashion“.

Von 1991 bis heute, Frau Alakija wurde ein key-player in der Industrie und vielen anderen nicht-Regierungs-Organisationen. Sie gegründet und ist der aktuelle Executive Vice-Chairman von Famfa Oil Limited, einer einheimischen Nigerianischen Öl-und Gas-Explorations-und Produktions-Unternehmen. Sie ist die Group Managing Direktor (von 2002 bis heute) der Rose of Sharon-Gruppe bestehend aus Der Rose of Sharon-Prints & Promotions, der darauf spezialisiert ist, monogramming, Wärme – /Bild-transfer und Siebdruck für Werbe-und GESCHENKARTIKEL, und Digital Reality Print Limited, die sich in der hochtechnisierten digitalen Großformatdruck. Sie bleibt die einzige Frau, die in dieser Branche in Nigeria to date. Frau Alakija ist auch der stellvertretende Vorsitzende, (2004 bis heute von Dayspring Property Development Company Ltd, ein Immobilien-Unternehmen mit Investitionen in verschiedenen teilen der Welt.

BEITRAG FÜR DIE COMMUNITY

Die Rose of Sharon-Stiftung, eine Glaubens-basierte non-profit Organisation, gegründet von Frau Alakija, wurde die Bereitstellung von Hilfe für die am meisten gefährdeten, die Witwen und Waisen in der Gesellschaft Es ist festzuhalten, dass die Stiftung erhielt bis zu 1,366 Bildungs-Stipendien an die Kinder von Witwen, unterstützt 970 Witwen mit Mikro-Krediten (bei null Prozent) gegeben und 72 Waisen Stipendien. Seit 2009 hat die Stiftung regelmäßig die jährlichen Weihnachtsfeiern für Kinder in Waisenhäusern über Lagos State. Ähnlich, als Vorsitzender des Straßenkinder Reha-Dienst (Busy Bees) der Christus-Kathedrale-Christi-Kirche, Marina, Lagos, Ihre philanthropischen Beiträge sind bemerkenswert gewesen.

Im Jahr 2014, Frau Alakija Spenden das Ibrahim Badamasi Babangida Universität, Lapai, Niger Staat für den Abschluss einer 350 – Sitz Hörsaal. Sie war ein Hauptsponsor der Agbami Medizinischen und Engineering-Stipendium-Schema, einer der zuverlässigsten Stipendienprogramme in Nigeria, bei der Erfüllung der pädagogischen Anforderungen von über ein tausend Menschen jährlich.

Frau Alakija diente National als Mitglied des Presidential Committee on Flood Relief and Rehabilitation (2012 bis heute); Mitglied des Committee on World Economic Forum (WEFA 2014); Vice Chairman, National Heritage Council und der Stiftung für Kunst (2013); Mitglied der Nigerianischen Philanthropy Summit Forum der Interessenvertreter (2013); Mitglied Ausschuss für den Fonds die Unterstützung des Terrorismus, die Opfer (2014) und Chief Oberin in Afrika die Jungen Unternehmer. Wie der ehemalige Nationale Präsident und lebenslanges Treuhänder der Fashion Designers Association of Nigeria (FADAN), hinterließ Sie eine unauslöschliche Spuren, die Förderung der Nigerianischen Kultur, über Mode und Stil.

Frau Folorunso Alakija wurde zum ersten weiblichen Kanzler der Osun State University, (umbenannt Bola – Ige-Universität) am 9. März 2016. Sie hat auch erhielt mehrere Ehrendoktorwürden und Auszeichnungen, darunter: Rotary International Nigeria Vorbildlichen Service Award (2011); Fellow, Yaba College of Technology Lagos (2013); Ehrendoktorwürden: Business Administration (University of Nigeria, Nsukka 2014); Geisteswissenschaften (Universität von Uyo 2015); Betriebswirtschaft (Osun State University, 2016); Wissenschaft (Ajayi Crowther Universität, (2016).

Ihren vielen anderen Auszeichnungen zählen; Designer of the Year Award, 1986/87; Die Lloyds Royal Ambassadeaur De Mode Award, 1990; Nigerianische Frauen Awards für Fashion, 1998; Intra-Continental-Media-Netzwerk „Gold Award“ für die Ecowas Unterschieden Corporate Leistungsträger, 2000. Die Opral Benson Schönheit Training Institute (OBBTI) Award, 2005; Mode-und Style-Magazin: die Meisten Modische Frau des Jahres “ ausgezeichnet, 2006; bischöfliche Auszeichnung für Exzellenz in Service: anglikanische Diözese von Lagos, 2011; Humanitarian of the Year Award, 2011; African Governance und Business Excellence Award: Ausgezeichnet mit Gold Service Excellence Award für 2013; Lagos State Unterstützung Unserer Initiative Schulen ans Award in Anerkennung der Sozialen Verantwortung der Unternehmen, 2014; die Kirche von Nigeria (Anglican Communion Primatial-Award für Exzellenz in der christlichen Haushalterschaft, 2014; Besondere Auszeichnung durch den Gouverneur, Des Bundesstaates Florida für Verkündigung, 2015; Award for Excellence in Entrepreneurship, Das Institute of Chartered Accountants in Nigeria. 11 westlichen Zonalen Konferenz des Distrikts., 2017.

Frau Folorunso Alakija, ein wiedergeborener Christ seit 1991 zieht Ihre Kraft aus Ihren unbeugsamen glauben an die macht Gottes. Mit einem aufrichtigen Wunsch zu geben für Menschen in not, vor allem die Jugend und Frauen aus allen Bereichen des Lebens, Sie arbeitet nach dem Prinzip: „alles, Was Wert ist, getan überhaupt ist Wert, gut getan“. Folglich, im Gehorsam zu Gott und arbeiten im Einklang mit Seinem Willen und Zweck, Frau Alakija und Ihr Mann gründete ein Haus, in der Gemeinschaft, die inzwischen zu einem vollwertigen christlichen Dienstes, bekannt als die Rose von Sharon Glorreichen Ministerium International. Sie hat mehrere Bücher verfasst, darunter „Universität der Ehe“, „Allein mit Gott“, (eine freie christliche Andacht), Ihre Autobiographie, „Wachsen“ mit der Hand, das Gibt der Rose“ und „Der Schrei der Witwen und Waisen“.

Frau Alakija lebt in Lagos, Nigeria, mit Modupe Alakija, dass Ihr Geliebter Mann von fast vier Jahrzehnten, vier Söhne und Enkel.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: