Fuchsia – Pink: die Farbe, Die Ihr Leben Verändern Wird, Merriam-Webster

Fuchsia, eine kräftige rötlich-lila, die überspannt die Linie zwischen lila und pink, ist auch benannt nach einer Blume: eine Gattung der dekorativen Sträuchern, die in tropischen

Die Geschichte der Farbe in sieben Farben. (Der Letzte könnte Ihr Leben verändern.)

Viele Farben nehmen, Ihre Namen von Pflanzen und Tieren. Wenn heutzutage assoziieren wir das Wort rosa mit der hellen-roten Farbe, die ursprüngliche Bedeutung dieser besonderen

rosa bezieht sich stattdessen auf eine Blume der Gattung Dianthus. Diese pinks haben eine Palette von Farben, aber, von weiß bis tief rot und alles dazwischen. Es dauerte über 100 Jahren für den Namen der Blume, die angewandt werden, um die Namen der Farben der Blumen.

Etymologists nicht sicher, wo die Blume rosa kommt. Einige Quellen vermuten, es ist aus einem früheren verb pink , das bedeutet, „wink“, wie manche rosa Aussehen wie die Iris der Augen. Andere Quellen vermuten, dass es von einem anderen verb pink das heißt „Perforation, die in einem ornamentalen Muster,“ und die bezieht sich auf die gezackten Kanten der meisten rosa.

Aber rosa hat nicht immer rosa. Es ist eine frühere Farbe, die hieß rosa: es war ein grünlich-gelb.

Fuchsia

Fuchsia, eine kräftige rötlich-lila, die überspannt die Linie zwischen lila und pink, ist auch benannt nach einer Blume: eine Gattung der dekorativen Sträuchern, tropischen Ursprungs, aber die sind Häufig erhöht, die als Zimmerpflanzen.

Das Wort Pink ist ein Favorit in der Rechtschreibung Bienen, weil die Aussprache (hier: spielen ) überhaupt nicht überein, die Rechtschreibung. Es gibt einen Grund für das Missverhältnis. Die pflanze (und daher den Namen der Farbe) werden aus den Namen der deutschen Botaniker, entdeckte die Gattung: Leonard Fuchs.

Nelke

Sie würden denken, dass Nelke, eine Art von rosa Farbe, würde auch seinen Namen von der Blume, die wir nennen eine Nelke. Aber es ist eigentlich der andere Weg “ – Runde: die Blume hat Ihren Namen von der Farbe.

Wenn die Nelke wurde zuerst in englischer Sprache, es bezeichnet eine Farbe, die Variablen, aber letztlich gebunden an die Farbe der weißen Haut:

[Blumen] . einer Nelke oder fleischlichen Farbe wie die Farbe des mans Körper.
— Rembert Dodoens, Einem niewe herball, oder historie des plantes, tr. Henry Lyte, 1587

Der name selbst stammt aus dem Alten italienischen carne„, das bedeutet „Fleisch“.

Im Laufe der Zeit, die Verbindung zwischen Nelke und weiße Haut verengt, um konkret auf pink; zur gleichen Zeit, der name Nelke gegeben wurde, um die bekannten Blumen, die während des 16 Jahrhunderts wurden in einer Reihe von Farben, von weiß und hellgelb bis tiefrot.

Magenta

Während viele Farben nehmen, Ihre Namen von Pflanzen und Tieren, einige nehmen Ihre Namen von Orten. Dies ist der Fall mit magenta, das ist ein tiefes purpurrot.

Bei magenta kam zuerst in Englisch in den 1800er Jahren, hat es nicht auf die Farbe: es bezeichnet ein Farbstoff, der auch genannt wurde fuchsin. Fuchsin ist ein Anilin-Farbstoff, die üblicherweise in der Wissenschaft als einer zytoplasmatischen stain: es typischerweise erzeugt ein lebendiges rosa oder lila Farbe.

Wie hat sich der Farbstoff fuchsin zu kommen, genannt magenta? Magenta ist der name einer Stadt in Nord-Italien—ist es aber nicht die discovery place des Farbstoffs. Magenta ist die Website eine Juni 1859 die Schlacht zwischen der österreichischen und der Franco-sardischen Truppen, die Napoleon III war siegreich. Magenta-Farbstoff wurde entdeckt, kurz nach der Schlacht und namens magenta in Ehren.

Hot Pink

Hot pink ist der name eines brennend helles pink, dass die meisten von uns assoziieren mit der Mode von den frühen 1980er Jahren. Aber pink debütierte schon lange vorher:

Auswahl der 21 neuen Farben, einschließlich „Hot Pink“ eine neue Farbe Erfolg für den Frühling.
—Werbung, in San Antonio (TX) Express, 4. Feb. 1940

Heiß bedeutet in diesem Zusammenhang „suggestivkraft der Hitze oder von brennenden oder glühenden Objekte“ oder „sehr hell“, und während es ist am häufigsten gekoppelt mit rosa, wir haben historische Beweise für hot lila, hot red, hot orange, und, generell, warme Farben.

Aber manchmal ist das, was heiß ist, auch, nicht. Hier ist der erste schriftliche Beweis, den wir gefunden haben für pink:

Dann, noch nie gesehen wurde Leben Frau also grundlos schlecht gekleidet! Man hätte geglaubt, Sie hatte geschworen Antipathie zu reinen Farben, oder immer „Schnitte.“ Hot pink, modrig, blau, blass lila, und erkrankten grün: wie waren Ihre Einstellungen …
Bentley ‚ s Miscellany, 1849

Baby-Rosa

Es gibt viele pinks auf die nicht-brennende Ende des Spektrums, einschließlich jedermanns Lieblings: baby-rosa. Unsere Ungekürzte Wörterbuch, vergleicht shell pink, petal pink, und opera rosa—alle zierlichen und zarten Farben.

Sie wahrscheinlich assoziieren Zierlich und zart , mit baby-rosa , denn es ist heute die Farbe assoziieren wir mit baby Mädchen. Aber das hat in der Vergangenheit nicht der Fall gewesen. In der Tat, einer unserer ersten SCHRIFTLICHEN Verwendungen von baby-rosa ist in Bezug auf einen Mann, und er präsentiert alles andere als Zierlich oder zarte:

Er hatte ein feines ad. für eine physische Kultur der Schule, als er gerade Stand; denn er ist gut bemuskelt, […]. Das kalte Wasser brachte Sie aus der baby rosa alle über ihn, und er sah aus wie eine dieser Zirkus-Fahrer auf dem vier-Blatt-Plakate.
—Sewell Ford, Shorty McCabe, 1906

Baby pink, unabhängig von seinem Namen, hat nichts damit zu tun, wie wir uns kleiden Babys, aber die rosa Farbe, die mit einem gesunden Neugeborenen. Wenn baby rosa kam in den SCHRIFTLICHEN Gebrauch, war es üblich, dass die Jungen gekleidet in rosa, und die Mädchen, gekleidet in blau. „Die allgemein akzeptierte Regel ist rosa für Jungs und blau für die Mädchen“, meint ein 1918 Artikel Earnshaw Kind-Abteilung. „Der Grund ist, dass rosa, Wesen mehr beschlossen und stärkere Farbe, eignet sich eher für den Jungen, während blau, das zarter und Zierlich ist, schöner für das Mädchen.“ Die moderne Umkehrung dieser Farb-Präferenzen nicht auftreten, bis die 1940er Jahre, lange nach – baby-rosa eingegeben hatte, die Sprache.

Baker-Miller-pink

In diesem Jahr, pop-Kultur eingeführt, die uns zu einer ganz neuen rosa, und Sie können die Kredit-oder die Schuld Kendall Jenner für die Herstellung von Baker-Miller pink die Farbe von Anfang 2017.

Im Januar, Modell und TV-Persönlichkeit veröffentlicht ein Bild von Ihrem Zimmer auf Instagram, zusammen mit der Beschriftung “Baker-Miller-Rosa ist die einzige Farbe, die wissenschaftlich erwiesen, um zu beruhigen Sie UND unterdrücken Sie Ihren Appetit. Ich war wie, „ich BRAUCHE diese Farbe in meinem Haus!“. Ich habe dann jemanden gefunden zu malen, die Zimmer und jetzt bin ich es zu lieben!“ Baker-Miller ist offenbar ein starkes medium rosa, nach Jenner die Instagram-post.

Jenner Forderungen wurden auf der Grundlage der Ergebnisse einer Farbe ein experiment durchgeführt, in den 1970er Jahren von Dr. Alexander D. Schauss. Im Jahr 1978, und auf Geheiß von Dr. Schauss, das Washington State Department der Korrekturen vereinbart, zu malen decken und Wände Ihrer Gefängnisse ein pink-Dr. Schauss Verdacht, möglicherweise unterdrücken aggression. Dr. Schauss untersucht die Auswirkungen, die die Farbe hatte, die auf die Insassen nach 15 Minuten der Exposition auf die rosa-Zellen, und festgestellt, dass die Exposition gegenüber der Farbe verringert gewalttätig oder aggressiv Verhalten. Er nannte die Farbe Baker-Miller-pink nach DOC Befehlshaber und Hüter, die vereinbarten Schema. Spätere Studien von Baker-Miller-pink behauptet, dass es hilft auch den Appetit zu unterdrücken.

Das problem wissenschaftlich ist, dass diese beiden Studien haben nicht wirklich repliziert wurde auf einem ausreichend großen Maßstab, um endgültig zu beweisen, die solche Ansprüche und moderne Farbe, die Psychologen sind skeptisch gegenüber zuzuschreiben, zu viel Gewicht auf die Ergebnisse: Sie sind nicht sehr robust genug. Auf der anderen Seite, Psychologe und John Maule von der University of Sussex das Sussex Farbe Gruppe sagt, „Wenn Sie [Jenner] fühlt sich weniger hungrig in diesen Wänden, ich würde Sie nicht leugnen.“

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: