Hängen Der Grünen, zu Predigen in Pumpen

Kategorie: Hängen Die Grünen-Die Hoffnung Von Weihnachten Guten Abend, alle! Hier ist das morgen, die Predigt. Es war unsere jährliche Hängen der Grünen Gottesdienst, so ist es auf der kurzen

Die Hoffnung Von Weihnachten

Guten Abend, alle! Hier ist das morgen, die Predigt. Es war unsere jährliche Hängen der Grünen Gottesdienst, so ist es auf der kurzen Seite.

Während ich nicht predigen, insbesondere auf das, was ging in Ferguson in dieser Woche, ich wäre nachlässig, nicht erwähnt haben. Der news-Bericht, den ich angedeutet werden kann, finden Sie hier.

Sarah Weaver
Rehoboth Kongregationalistischen Kirche
Rehoboth, MA
November 30, 2014

Die Hoffnung Von Weihnachten

Es war die Ankündigung schon gehört das Land am Montag Abend.

Was folgte, war nichts weniger als herzzerreißend: Verwüstung. Schreie nach Gerechtigkeit. Cheers. Unruhen. Friedliche Proteste. Feuert. Tränen. Traurigkeit. Chaos. Angst.

Meine Facebook-news-feed war voll von emotional geladenen Beiträge und hitzigen Diskussionen zwischen Freunden und fremden.

Die Schlagzeilen waren fast zu stören, zu betrachten.

Es spielt keine Rolle, wo Sie stehen, auf diesen Fall oder wie Sie sich fühlen über das, was passiert in Ferguson in dieser Woche, ich denke wir sind uns alle einig, dass als ein Land, wir betraten einen sehr dunklen Ort in der Nacht auf Dienstag.

Nicht der beste start in die Weihnachtszeit, oder?

Es wäre absolut wunderbar, wenn es Weihnachten alle Santa Claus und “Ho! Ho! Ho!“ und die acht Rentiere und zwölf Tagen endet mit einem Rebhuhn in einem Birnbaum. Aber die Wahrheit ist, das erste Weihnachten wahrscheinlich sah näher zu dem, was Ferguson in Missouri hat in dieser Woche, als es Tat, um die Hallmark Bild, das uns umgibt, jedes Jahr.

Jesus wurde geboren in einer gewalttätigen Welt. Wir erstellen Magie am heiligabend mit Kinder, verkleidet als Engel, Heiligtümer beleuchtet mit Kerzen und schöner Musik, aber wir müssen uns daran erinnern, dass die ersten Weihnachten nicht zu Ende, wenn die Weisen Männer kamen in den Stall um Ihre Geschenke zu einem squirmy baby liegend in einer Krippe, während seine Eltern friedlich wachte über ihn. Ich Wünsche mir, dass Sie es Tat.

Aber die Schrift erzählt eine andere Geschichte.

Die Schrift geht auf zu sagen, eine herzzerreißende Geschichte von Maria und Joseph fliehen mit Jesus nach ägypten, weil König Herodes befohlen hatte, alle Kinder unter zwei Jahren in und um Bethlehem getötet werden. Wir oft beschönigen, aber das ist, wie das erste Weihnachten endete.

Das ist die Welt, in die Jesus hineingeboren wurde. Es war – wie die Welt, in der wir Leben oft in einer dunklen Welt.

Und wie schwierig das ist, um Magen, wir müssen uns daran erinnern, dass das ist auch der Welt, Gott war so verzweifelt zu retten versucht. Gott glaubte, dass die Welt gerettet werden konnte. Gott sandte seinen Sohn zur Erde, damit die Welt gerettet werden konnte. Gottes Licht schien in die Mitte der Dunkelheit.

Und wir haben zu glauben, dass – inmitten der schrecklichen Bilder und Geschichten, die wir gehört haben, die ganze Woche – Gott glaubt, dass unsere Welt gerettet werden kann als auch, und dass Gottes Licht scheint in die Dunkelheit heute wieder.

O komm, O komm, Emmanuel! Emmanuel heisst „Gott mit uns“. Wir sind eine Welt, die immer noch Schreien für Gott, komm in unsere Mitte, und das sind die Momente, wenn unser glaube getestet wird, die meisten.

Wir Feiern Advent jeden Jahres, nicht als ein Weg, der Zeit vor Weihnachten, sondern als eine Möglichkeit, wirklich zu erinnern, was wir Feiern an heiligabend. Wir Feiern, nicht nur die Geburt eines unschuldigen Kindes, sondern auch das Leben und wirken eines Mannes, der die Welt verändern würden, und rufen Sie andere, dasselbe zu tun. Wir Feiern, nicht nur die Möglichkeiten, dass wir Schreien für Emmanuel – Gott mit uns – wohnen unter uns, aber auch die Möglichkeiten, die wir bereits sehen, wie Gott in unserer Mitte. Wir Feiern, nicht nur ein baby geboren und in eine Krippe, aber auch die Hoffnung, dass Gott für die Welt – und die Hoffnung, dass ich glaube, dass Gott noch für die Welt.

Und wir Feiern die Weise, in der wir alle ein Teil der Hoffnung.

Schneller Vorlauf bis Freitag Abend, bei einem anderen Bild gestartet anzeigen in den Medien. Es war ein Bild von einem weißen Polizisten und einem schwarzen Jungen, umarmen einander, und Tränen rollten Ihre Augen.

Als jemand, der rund um hier heute gesagt wird, was die Welt jetzt braucht, könnte nur sein, was sehen wir auf diesem Foto.

Nach Tagen der störende Medien-Bilder rund um die Ferguson grand jury-Entscheidung, es ist diese: In der Mitte von einer emotionalen Kundgebung in Portland, Oregon, Police Sgt. Bret Barnum und dem 12 Jahre alte Devonte Hart.

Und es stellt sich heraus, Devonte hat eine Bemerkenswerte Geschichte: als Tochter einer Drogenabhängigen Mutter und sich in ein brutales Leben, er und seine zwei Geschwister wurden adoptiert, in einer liebevollen Familie und Devonte war bei dieser Rallye mit einer Botschaft des Friedens und ein Schild mit kostenlosen Umarmungen.

Sgt. Barnum fragte, ob er vielleicht eine.

Ist es nicht fix, was geschah; aber es ist Licht mitten in der Finsternis, eine Erinnerung daran, dass unsere Schreie für Emmanuel – Gott mit uns – sind immer zu hören.

Wenn wir glauben, die wahre Bedeutung von Weihnachten, dann haben wir glauben, die wahre Hoffnung von Weihnachten, wie gut. Heute haben wir Licht, die Kerze, die Kerze der Hoffnung – die einzige Kerze, die brennt hell für die gesamte Dauer der Adventszeit. Denn ohne Hoffnung, hätten wir nicht den Mut haben, die wir brauchen, um die Reise nach Bethlehem.

Und das ist eine Reise, die Gott ruft uns zu nehmen.

Advent Segen, meine Freunde! Kann Ihre Jahreszeiten geerdet werden, in der Hoffnung, beruhigt mit Ruhe, überfüllt mit Freude und Liebe erfüllt. Und möge Gottes Licht in deinem Leben.

Gott sei Dank!
Amen.

Die Absichtliche

O Komm O Komm Emmanuel!

Wir hatten eine tolle Hängung Der Grünen-Dienst bei RCC an diesem morgen. Hier ist meine meditation (viel kürzer als eine normale Predigt – die Hängenden von den Grünen nahm die meisten der service!).

Die Absichtliche

Ich stieß auf einen Artikel online gestern mit dem Titel Black Friday 2013: Walmart Wird #Brawlmart. Hier ist was Sie sagte:

Es ist wieder diese Zeit des Jahres: der Black Friday. Millionen von Menschen versammeln sich an verschiedenen retail-stores zu schieben und schieben Sie Ihren Weg zu einem $98 TV oder ein 50%-off iPad.

Wie üblich, bekam die Dinge hässlich, an einigen stellen. So hässlich, dass sich die hashtags #Walmartfights und #Brawlmart hatte Tausende von tags über Nacht.

Ein video ging viral zeigt ein nicht identifiziertes Walmart voll von den Käufern Schwärmen Rabatt item und kämpfen, Schreien und drängeln, um aus der Menge. Polizei auch schwupps in die nehmen Sie einen Käufer, der habe der körperlichen.

Ein weiterer #Brawlmart tagged item zeigte ein video von einem Walmart in Mayaguez, Puerto Rico. Als „Das war ein netter Versuch bei der Kontrolle von Menschenmengen, … aber dann“ ein twitter-Nutzer, sagte, [verlinken] ein video zeigt eine Massenpanik-wie die Menge stürmen die Türen.

#Brawlmart auch die Ausbreitung von Fort Worth, Texas, wo dieses video zeigt, Shopper immer erschreckend rau angeblich über einen DVD-player, Garmin GPS, und eine Vielzahl von anderen Gegenständen.

Und in Rialto, Kalifornien., ein Kampf brach über line-schneiden auf dem Parkplatz von Walmart, bevor das Geschäft geöffnet.

Videos von jedem dieser Vorfälle waren eingebettet in den Artikel.

Jungs, ich denke, wir können das besser machen.

Dies ist nicht ein rant gegen Black Friday shopping – ehrlich gesagt, war ich eigentlich am Freitag kaufen, ein paar last-minute-Elemente für diesen morgen den Gottesdienst (und hey – der Stoff, der verwendet wird um die paraments waren 40% Rabatt!). Dies ist jedoch eine Reflexion auf, wie extrem unsere Gesellschaft genommen hat, die „holiday“ – Saison.

Ich habe viel darüber nachgedacht, Advent und Weihnachten Jahreszeiten das Jahr; über die Kommerzialisierung von Weihnachten, dass die meisten von uns halten so heilig ist in unserem glauben; über die wachsende Kluft zwischen dem Heiligen und Weltlichen Feierlichkeiten von Weihnachten.

Es wäre einfach für mich, um aufzustehen, hier und erzählen Sie, wie wichtig es ist, sich auf die wahre Bedeutung von Weihnachten zu erinnern, den Grund für die Saison und die Christus zurück in Weihnachten. Ich konnte nur wählen Sie Advent Hymnen uns singen, in den nächsten vier Wochen. Ich könnte predigen Gesamt-Widerstand der Kommerzialisierung der Ferienzeit und vollständig umarmt die Heiligkeit der Weihnachtszeit.

Aber das würde keiner von uns gut.

Denn um 11:00 werde ich den Segen und wir alle gehen unsere Wege getrennt. Wir werden wieder integriert werden zurück in die Reale Welt, eine Welt, wo die Weihnachtszeit ist sehr viel weltlicher und sehr kommerzialisiert. So ist die Adventszeit, die wir erleben innerhalb der Mauern der Kirche, so scheint irrelevant.

Aber hier ist das Ding: ich glaube nicht, wir haben zu wählen zwischen der einen oder der anderen. Ich denke nur, wir müssen eine balance zu finden, die für uns arbeitet.

Dieser Adventszeit ich lade Sie alle ganz bewusst. Nicht nur Weihnachten Feiern, erleben Sie die Saison. Einen Weg finden, zu verschmelzen, das weihnachtsfest, das dein glaube ist, die Sie anruft, sich darüber zu freuen mit dem weihnachtsfest, das wird gefeiert, alle um Sie herum. Let ‚ s face it, es ist eine wirkliche Magie in hell beleuchteten den Rasen, in der im Pinterest-inspirierte Mittelstücke, in all-Tag, cookie-Backen EXTRAVAGANZEN, in schenken und Geschenke empfangen, im 24-Stunden am Tag Weihnachtsmusik und in der Hektik und dem Trubel der Weihnachtsfeiern und Konzerte.

Aber die Magie geht Weg, wenn diese Dinge nur eine Aufgabe, wenn diese Dinge zu einem stress, wiegt uns hinunter und wenn diese Dinge zu einem Katalysator für eine Black-Friday-Ansturm bei Walmart.

Einer der Gründe, dass wir ein Hängen der Grünen-Dienst ist so, dass wir absichtlich; so dass wir uns daran erinnern können, warum wir schmücken das Heiligtum mit Dekorationen, so dass die Dekoration bleibt eine spirituelle und Heilige Erfahrung und nicht einfach ein anderes geworden obligatorische Aufgabe auf unsere nie enden wollende to-do-Liste.

In dieser Saison bewusst. Wenn Sie beim Einkaufen sind, nicht aus Pflicht; sondern denke gerne an die person, die Sie Einkaufen für und dankbar sein, dass Sie in der Lage sind, zu geben. Wenn Sie Kochen, sich freuen, dass Sie zu Essen haben, um sich vorzubereiten. Wenn Sie hören Weihnachtsmusik, singen zusammen, als ob Sie umgeben von einem Chor von Menschen. Wenn Sie vor dem Fernseher, den Ton während der Ferienzeit den Verkauf von Werbespots und Lesen ein Gebet, eine Andacht oder eine passage der Heiligen Schrift. Wenn Sie die Vorbereitung Ihres Hauses für Gäste, danken Sie dem Herrn für ein Dach über dem Kopf. Und wenn Sie die Reinigung nach jedem verlassen hat, innezuhalten und dankbar zu sein für die Familie und Freunde in Ihrem Leben, fielen in Ihrem Haus und machte das Chaos.

Trennung von Kirche und Staat hat Angst, die viele von uns zu denken, dass wir nicht Feiern Weihnachten als christliches fest in unseren Tag-zu-Tag lebt. Aber wir können. Wir können vorsätzlich sein und Feiern das kommen des Emmanuel – Gott mit uns – in unserem Leben.

Unser Heiligtum wurde vorbereitet und wir sind bereit! Bereit zu warten, bereit zu Feiern der Adventszeit und bereit für Jesus zu steigen auf unser Leben.

Komm, Emmanuel, komm! Wir sind bereit.

Gott sei Dank!
Amen.

Hängen Die Grünen-Gebet Der Danksagung & Widmung

Guten Tag! Ich hoffe, Sie alle hatten einen wunderbaren Thanksgiving. Wir hatten eine tolle Zeit im Trab Für Bella – ich kann nicht warten, um zu teilen einige pics!

In der Zwischenzeit, ich bin in der Kirche zu finalisieren, einige Hängen Von Den Grünen details. Ich beschloss, vor-schreiben Sie ein Gebet der Danksagung & Widmung zu sagen, nach den grünen aufgehängt. Ich glaube, ich betete Stegreif letzten Jahr und – im Allgemeinen – ich versuche zu vermeiden, dass in der Anbetung. Fühlen Sie sich frei zu verwenden!

Gebet der Danksagung & Widmung | Hängen Der Grünen
Sarah E. Weber (C) 2013

Gott geben wir Ihnen großen Dank
für diese Adventszeit warten
wir betreten haben.
Denn in der Auferstehung werden die Menschen,
wir wissen, dass am Ende dieses warten
liegt Emmanuel –
Gott mit uns.
Segne diese grünen
das schmücken nun unser Heiligtum.
Können Sie für uns
eine mutige Erinnerung
die Geschichte des Christus-Kindes.
Amen.

Beiträge-navigation

Willkommen zu Predigen in Pumps!

Hi! Ich bin Sarah. Ich bin ordinierter Pfarrer, Frau, Kind Gottes, und an den meisten Tagen, ein heißes Durcheinander.

Herzlich willkommen auf meinem blog! Ich benutze diesen Platz, um post Predigten, Fotos, Geschichten, Liturgie und Geistlichen Ideen. (Denken Sie an Pinterest mit mehr Worten und Weg, weniger von der niedlichen Grafik.)

Schnappen Sie sich eine Tasse Kaffee und Verweilen ein! Klicken Sie auf mein Foto für weitere Informationen über mich und meine Kirche und bitte fühlen Sie sich frei zu erreichen, wenn Sie Fragen haben.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: