Hochzeitsfotografie – Der Erste Blick vs Traditionellen RevealMelinda Sheree Fotografie Knoxville Wedding Fotograf

Hochzeitsfotograf, Melinda Sheree Fotografie, erläutert die Unterschiede zwischen der ersten Optik und der traditionellen offenbaren.

TREFFEN SIE UNS

Ersten Blick im Vergleich zu Herkömmlichen Verraten, Welche am Besten für Sie?

Februar 11, 2015

Es ist eine Frage, die kommt mit die meisten Bräute und Bräutigame, „Was ist das Erste, Aussehen und/oder warum sollten wir wählen, die über die Traditionellen Offenbaren?“ Also ich wollte eine minute Zeit nehmen, mit Ihnen teilen meine Gedanken, im Fall Sie kämpfen auf diese Entscheidung.

Die erste Sache, die ich erwähnen möchte, ist, dass es ist IHRE Entscheidung und für manche Paare ist es eine sehr persönliche Entscheidung. Egal, welche Wahl Sie treffen, es wird einer der emotionalsten Momente Ihrer Hochzeit. Es ist etwas so besonderes und Magisches moment, dass Braut und Bräutigam das erste mal sehen, sich gegenseitig am Tag Ihrer Hochzeit, egal, ob es nur die zwei von Ihnen oder, wenn Sie von Familie und Freunden umgeben. Also ich würd gerne die Zeit nehmen, um gemeinsam mit Ihnen die beiden Ansichten und erklären, was Sie unterscheidet.

Der Erste Blick

  • Zunächst Sieht die Möglichkeit für mehr portrait Zeit mit Ihrem Bräutigam. Der erste Blick dauert nur wenige Minuten und danach wird das 2 von Ihnen kuscheln kann für einige Foto-Zeit, und genießen Sie eine entspannte Atmosphäre mit Ihrem bald-zu-sein Ehemann, bevor die Zeremonie beginnt. Das erste mal Sieht, wird für gewöhnlich 1-2 Stunden vor der Zeremonie sodass viel Zeit für die Braut und Bräutigam Porträts und Hochzeit Porträts.
  • Sie werden in der Lage sein, den Empfang schneller und haben mehr Zeit, um die Nacht durchtanzen. Da werden Sie sehen einander vor der Zeremonie, wie oben angegeben – Sie haben die Braut und den Bräutigam portrait-und Hochzeits-party-portraits gemacht, bevor die Zeremonie. So bleibt nur die Familie formalen für nach die in der Regel fertig in 20-30 Minuten. (Einige Paare mögen alle formalen Fotos gemacht, bevor die Zeremonie, einschließlich der Familie. Dies bedeutet, dass, nachdem die Zeremonie beendet ist, mit Ausnahme von ein paar schönen Sonnenuntergang Braut und Bräutigam Fotos, alle formalen Fotos komplett sind! Den rest der Nacht erfasst werden, mit Fotos von Euch genießen die Zeit mit Ihren Freunden und Familie.)
  • Viele hochzeitsgäste Liebe zu bleiben, nach der Zeremonie zu nehmen, Ihre eigenen Fotos, die während Familie formalen, Braut-party-Fotos, und Braut und Bräutigam Porträts. Dies ist zwar völlig in Ordnung, es kann zu Ablenkungen führen kann lächeln, die nicht als echte und zusätzliche Zeit erforderlich, was bedeutet, Ihre Gäste warten auf Sie an der Rezeption ankommen, die länger als Sie möchten. Wenn es einen ersten Blick und wir sind in der Lage zu tun, Familie formalen vor der Zeremonie sind wir in der Lage schnell und effizient arbeiten und vielleicht sogar noch zusätzliche Zeit für eine extra-Fotos. (In den meisten meiner Hochzeits-Pakete habe ich auch eine online-Galerie aller Bilder mit Ihren Freunden zu teilen und Familie. Sollten Sie Fragen zu diesem add-on, wenn es nicht in Ihrem ausgewählten Paket.)
  • Den Ersten Blick können Sie eine chance, um in allem, was auf Ihren besonderen Tag und genießen Sie es ein wenig länger mit Ihrem Liebling. Let ‚ s face it, so schön und unvergesslich wie die Hochzeit Tage sind, Sie sind hektisch! Mit einem Ersten Blick wird Ihnen erlauben, eine chance, sich zu entspannen Sie Ihre Nerven und genießen Sie etwas mehr Zeit mit Ihrem Bräutigam friedlich. Es kann nur die Zeit den ganzen Tag, dass Sie in der Lage sind, den moment zu genießen und einfach nur den Atem.
  • Es stellt sicher, dass es ein tolles Foto von Ihrem Bräutigam sehen Sie für die erste Zeit. Wissen Sie das Foto, das ich spreche. Das einzige, wo es ist nur ein Schuss der Bräutigam und er weint oder vielleicht er hat das größte lächeln auf seinem Gesicht, das er jemals hatte, und auch wenn die Braut nicht in das Foto, das Sie wissen, das ist der moment, in dem er zum ersten mal sah. Welche Braut möchte nicht, dass Foto? Es ist das highlight des Tages! Mit einem ersten Blick sind Sie sicher, dass Sie das Foto. Mit einem traditionellen offenbaren, es gibt viele Faktoren, die verhindern könnten, dass das Foto vom gefangen genommen zu werden, vielleicht war der Fotograf bekommen die Braut und Ihr Vater Fuß den Gang hinunter und durch die Zeit, die Sie drehen, um den Bräutigam nicht mehr Weinen, vielleicht hat Onkel Bob Stand auf, um ein Foto zu bekommen und blockiert den Schuss, man weiß ja nie. Einen ersten Blick werden alle Ablenkungen und versichern, für ein tolles Foto.
  • Ich habe bemerkt, während der Hochzeit zu Tage, dass je näher die Zeremonie kommt die mehr nervös, der Bräutigam wird. Er kann äußern, diese in ein lachen, das ein wenig zu laut, oder vielleicht ist er nicht lachten alle, vielleicht hat er sich sichtlich schütteln alle die Nerven und die Spannung wächst, als er bekommt Angst vor der Schwerkraft, was passieren wird, oder vielleicht will er nicht zeigen, aber er wird immer noch nervös. Wenn er aus geht vor 50-1000 Personen, die Sie sich vorstellen können, all die Emotionen, er werde “ das Gefühl warten, um zu sehen, Sie zu Fuß den Gang hinunter. Einen Ersten Blick haben Sie beide in einem privaten, intimen Ort…keine Menschen, keine Ablenkungen. Dies lässt den Bräutigam nicht nur seine schöne Braut, sondern frei sein, offen zu Weinen Sie mit Ihr, halten Sie, küssen Sie und genießen Sie diesen moment, so lange, wie Sie benötigen. Bei der trauung kommt der Bräutigam nicht zu Weinen, denn er ist nervös und es sind viel zu viele Gedanken und Gefühle gehen durch ihn, er weint oder vielleicht lächelt, weil er ist begeistert! Er weiß, was kommt nach unten, dass Gang und er kann nicht warten!!
  • Schließlich Sieht Zunächst die Möglichkeit für mehr Porträt der Zeit. Ich weiß, ich habe irgendwie berührte das schon, aber es ist vielleicht der wichtigste Punkt. Wenn nichts anderes, eine Ersten Blick wird Ihnen mehr Zeit, um diese wunderschöne Braut und Bräutigam, Fotos, dekorieren Sie Ihr Haus für Jahre zu kommen. Viele Male nach der trauung, Braut und Bräutigam das Gefühl, gehetzt zu bekommen, um die Rezeption zu wissen, Ihre Gäste warten auf Sie. Ich kann Ihnen sagen, diese von meinen eigenen Erfahrungen. Usbec und ich habe nicht zum Ersten mal, so dass unsere Porträts kam nach der Zeremonie. Wir haben Familie formalen, dann die Hochzeit, und dann Braut und Bräutigam. Wir hatten ein paar Leute kommen und sagen uns, wir mussten den Kopf auf die Rezeption, denn unsere Gäste warteten. Nicht nur, dass rush unser Fotograf, aber es machte auch uns gestresst. Wir hatten etwa 20 Minuten für unsere Braut und Bräutigam Porträts insgesamt, wohingegen, wenn wir hatten einen ersten Blick, wir hätten 45 Minuten bis eine Stunde und wir würden nicht haben, fühlte sich gehetzt und gestresst.

Traditionelle Offenbaren

  • Es ist tradition. Jede Hochzeit ist einzigartig und persönlich auf das paar. Nachdem der Bräutigam sieht die Braut zum ersten mal, wenn Sie geht den Gang hinunter ist eine tradition, die viele Menschen heilig halten. Ich weiß, haben wir bei der Planung unserer Hochzeit ich gar nicht denken über einen „First Look“. Meine Eltern hatten es getan, der traditionelle Weg, ebenso wie meine Großeltern und es war ein moment, den ich hatte geträumt, seit ich ein kleines Mädchen war. Ich weiß, es gibt viele Bräute, die das gleiche fühlen.
  • Es wird alles, was Sie immer dachte, es wäre. An unserem Hochzeitstag dem moment, als ich Sie zum ersten mal sah, Usbec wartet auf mich am Ende des Ganges ist eine, die ich nie vergessen werde. Er weinte und es war kostbar, und einen moment, ich werde halten Sie für immer in meinem Herzen. Wenn dies ist, wie Sie schon immer im Bild am Tag Ihrer Hochzeit, dann wählen Sie die traditionellen offenbaren.
  • Es wird emotional. Ihr Bräutigam meinen Schrei, er kann lächeln, dem größten lächeln, oder er kann sich schwach vor, wie schön Sie sind…aber es wird emotional. Was die meisten Bräute sind auf der Suche für

Ich werde ehrlich zu sein. Von einem Fotografen zeigen eine Ansicht, ich bin für den Ersten Blick für alle der oben genannten Gründen. Wenn man jedoch-wie ich-als Braut, die ich völlig verstehen und respektieren Ihre Entscheidung, wählen Sie die traditionellen offenbaren. Wenn Sie nicht in dieser Weise, obwohl, stellen Sie sicher, dass die Arbeit mit Ihrem Fotografen, um sicherzustellen, dass Sie in der Lage sind, planen Sie genug Zeit für nach der Zeremonie Fotos. Um Ihnen eine Idee, die ich in der Regel verbringen Sie ein minimum von 1 Stunde für die portraits nach der trauung und vorzugsweise 2 Stunden. 1 Stunde gibt uns etwa 30 Minuten für die Familien-Fotos, 15 Minuten für die Hochzeitsgesellschaft und 15 Minuten für die Braut und den Bräutigam. Dies ist in der Regel die meisten gehetzt Teil des Tages und der wohl wichtigste in Bezug auf die Fotos. Viele Paare, aber planen Sie Voraus und planen Sie eine Lücke zwischen der Zeremonie und den Empfang, um Ihnen mehr Zeit, um sicherzustellen, dass Sie nicht stürzte.

Egal, Ihre Entscheidung, stellen Sie sicher, es ist für Sie persönlich und Sie sind beide glücklich mit. Dies ist Ihr Tag und ich will, dass es alles, was Sie schon immer geträumt haben!

Ich würde gerne hören, Ihre Gedanken in den Kommentaren unten!

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: