Home Altäre, Haus Schreine, Gebets-Ecken

Wie einrichten eines Heim-altar oder Gebets-Ecke

Oblate Frühling

Gebet Ecken, Zu Hause Schreine,
Home Altäre, Mary Gardens

Vom Raum zum Gebet Platz

Ich allmählich verändert den Raum, in dem ich Lesen/beten, das Stundengebet

zu Hause. Ich habe auch die Art verändert, wie ich denke, über diesen Raum. Am Anfang Las ich in einem Stuhl in dem Haus. Jetzt ist es eine Gebetsstätte, ein Gebet-Ecke verwendet fast ausschließlich für das Gebet. Es ist immer noch die gleichen Stuhl in der gleichen Stelle, aber meine Beziehung zu diesem Raum hat sich geändert, da was Hinzugefügt wurde und wie es verwendet wird.

Zuerst begann ich, anhören von Musik Wahl ist leichte, klassische Kanal auf dem TV, während Sie an zu beten. Dann begann ich, eine Kerze anzuzünden. Geschenke, Rosenkränze und Bilder von St. Scholastika und St. Benedikt wurden Hinzugefügt, zusammen mit einem bookholder und kleines Buch-rack aus der Abtei St. Leo ‘ s Buchhandlung. Derzeit mein Gebet Ecke sieht wie folgt aus:

Definitionen: Altäre, Schreine, Sacramentals, Andachten

Vor kurzem dachte ich, vielleicht möchte ich so etwas wie ein Heim altar. Ein wenig recherche hat mich davon überzeugt, dass, während viele Menschen rufen Ihnen zu Hause Altäre, Sie sind zu Hause Schreine oder Orte, für die andachts-Gegenstände. Altäre in Kirchen.

Eine website, auf die verwiesen home Schreine als Orte für sacramentals, aber Marcellino D ‘ Ambrosio, Ph. D, sagt, dass sacramentals sind nicht Objekte, sondern die Zeremonie, durch die Objekte und Orte, die gesegnet sind. “Sacramentals sind liturgische Zeremonien eingeleitet, die von der katholischen Kirche, die tragen eine gewisse ähnlichkeit zu den sieben Sakramenten und entsorgen der christlichen zu erhalten und kooperieren mit der Gnade.” Jede sakramentale Zeremonie “enthält ein Gebet, der Segen, begleitet von einem Heiligen Zeichen repräsentieren Vorteile, die durch die Fürbitte der Kirche.”

Objekte, die oft als sacramentals sind besser beschrieben als “die Volksfrömmigkeit,” Devotionalien” und sogar die passend verwendeten “Ausdrücke der Volksfrömmigkeit.”

Eine sakramentale Zeremonie unterscheidet sich auch von eines der sieben Sakramente der Kirche Taufe , Firmung , Eucharistie , Buße , Extreme Salbung , Bestellungenund Ehe.

Wie einrichten eines home-Schrein oder ein Gebet, Ecke — der heimischen Kirche

Fisheaters.com hat eine hervorragend detaillierte Beschreibung, wie Sie Ihr Haus als Hauskirche. Fisheaters.com beschreibt die Objekte, die in ein home-Schrein und den Zoll für ein home-Schrein.

Natürlich, all das unterliegt, was passt Ihren Stil und Geschmack. Das interessanteste Haus Schreine, Ecken Gebet und Andacht Leerzeichen enthalten was ist am sinnvollsten für Sie und Ihre Familie, das ist deine persönliche Ausdruck der Frömmigkeit und Hingabe. Hier sind Elemente, die Sie könnte erwägen, das hinzufügen, um Ihr Gebet-Ecke, home-Schrein oder die persönliche Andacht statt.

Einrichten eines Heim-Gebet in der Ecke oder zu Hause-Schrein

Tisch, Regal, Schrank, Kästchen, oder sogar ein Koffer in besonderen Situationen kann ein Ort sein, der für die folgenden Elemente:

Tischdecke (Farbe ändern, um übereinstimmung der liturgischen Saison)

Große Fliesen (anstelle von oder zusätzlich zu den Tischdecken)

Einen anderen farbigen Teppich kann helfen, definieren und legen Sie den Bereich neben

Palmzweige vom Palmsonntag

Blumen — mit Farbe entsprechend der Farbe der liturgischen Saison

Kerzen-diese können sich ändern mit der jahreszeit oder für bestimmte Ereignisse

Box zum aufbewahren kleiner Gegenstände

Fügen Sie eine kleine Ablage über eine Tabelle

Bücher aus der Frühen Kirchenväter und die Heiligen

Brevier für das beten des göttlichen offiziums

Stuhl zum Lesen

Bookholder zum Lesen

Gebet journal, Stift

Medaillen — wenn Sie sind Benediktiner, betrachten die Medaille von St. Benedikt. Bild [ V R S N S M V – S M Q L I V B] und seine Geschichte

Ihre Lieblings-Bibelvers, Gebet und Segen

Ein Segen für das Haus und die Gäste

Wallfahrt Andenken (Muschel/Jakobsmuschel-Schalen, Münzen. etc.)

Stationen des Kreuzes

Geheimnisse des Rosenkranzes

Heilige Karten und kleinen Ständen, auf denen Sie zu halten — Karten ändern, die mit dem Kalender

Religiöse Revers-Stifte/Halsketten mit kreuzen

Bilder von Familienmitgliedern

Haben Sie einen niedrigen Bereich für Kinder

Wählen Sie eine übergreifende Thema für Ihr Zuhause altar/Schrein.

Gruppieren von Elementen in Dreier-oder dreieckige Elemente-wie Votiv-Halter — für die Dreifaltigkeit — dies kann auch ein Thema

Zertifikat eines päpstlichen Segen (beschrieben)

Namen der Toten

Prie-dieu (ein kneeler zum Gebet — Bild)

Das Kontemplative Haus

Mein blog listet einige einfache Schritte, um Ihr Zuhause noch monastischen und kontemplativen. Gebet Ecken und home-Schreine sind insbesondere Elemente der allgemeineren Thema von der Einrichtung unserer Häuser als Hauskirchen.

Der Garten kann auch festgelegt werden, erinnern uns an Gottes Werk, vor allem durch die Jungfrau Maria. Mary ‘ s Garden ist die Quelle, um Ihnen den Einstieg. Wenn Sie haben nicht nachgedacht, Mary garden, Mary Garden – website, öffnet sich eine riesige Welt. Wenn Sie daran interessiert sind, das kontemplative Leben, werden Sie Liebe dieser Website.

Bilder von Inspirierenden Home-Altäre, Schreine und Beten Ecken

Haben einen eigenen Platz zum beten der hilft, die Stimmung

Die nächste Serie der Bilder ist von der
Haus von Außerordentlicher Minister der Eucharistie in Kalifornien.
Barb ist auch Benediktiner und wendet die Regel von St. Benedikt in Ihrem täglichen Leben.

Barb, sofern die Beschreibungen für die Bilder, alle Bildunterschriften sind Zitate von Ihr.

“Die große Heilig-Herz-statue und our Lady of Lourdes sind zwei Statuen, dass wir gefunden auf Craigslist. Ich war Total begeistert! Es war ein großer finden. Das große Kreuz fand ich auf E-Bay. Sie sagte, es kam aus der Kirche – aber wer weiß? Es ist wie ein scavenger-Jagd! Spaß Dinge zu finden an unerwarteten Orten.”

Nun zu einigen anderen Haus-Andachten


Die unteren zwei Regale eingerichtet kinderfreundlich.

Dies ist der Ort für Gebete der Familie, als auch individuell. Es ist auch das erste, was jeder, der kommt vorne in der Tür sieht, es gibt also keinen Zweifel daran, wer der Chef des Hauses ist.


Votive Halter sind dreieckig, die für die Dreifaltigkeit. Gibt es eine katholische Bibel
und Belleek das High Cross (Irland). Die person, die dies geschaffen ist
Künstlerische auch in anderer Hinsicht.
Sie schafft Dekorative Matroschka-saint softies.
Sehen Sie Ihre website: Eine Grüne Klee.


Ein Symbol an der Wand nach der byzantinischen tradition, gefolgt von
Orthodoxe Christen und im byzantinischen Ritus Katholiken.


Von einem Benediktiner-Oblate in Quebec, Kanada
[Auf die Bilder klicken um zu vergrössern]

Er hat eine Zelle, in seinem Haus, verfügt über ein Bett, eine Bibliothek, einen Schreibtisch, einen Sessel und ein Oratorium. Das Oratorium hat einen prie-dieu, einem einfachen hölzernen Stuhl, ein Kruzifix, ein Symbol der Jungfrau Maria und ein repro von einem Gemälde des Heiligen Benedikt (nicht sichtbar auf dem Foto, es ist hinter dem Fotografen)
Die Zelle modelliert ist leicht in der Kapelle des Allerheiligsten Sakramentes in der Kirche von Saint-Benoot-du-Lac, in der Abtei der seine Opferung. Der Boden (Granit) ist nahezu identisch. Die Idee dazu entstand, als er unterzog sich einer beruflichen Veränderung und begann mit der Arbeit von zu Hause im Jahr 2006. Sie hatten zu renovieren, was gewesen war, eine Waschküche und Spielzimmer für die Kinder, die waren dann alle teens und Sie hatte einen Dekorateur Koordination der änderungen. Dieses Benediktiner-oblate warf die Idee für ein Gebet/meditation Oratorium. Die prie-dieu war ein Geschenk aus den vor an das Kloster, und er kaufte das Kruzifix und Symbol gibt es auch.

In der benediktinischen Geist, er wollte es so schlicht und einfach wie möglich. Es ist, wo er seinen täglichen Büros. Für Spaß, programmiert er alle ämter in iCal auf seinen computer heruntergeladen und einige verschiedene Kirchenglocke tracks von einigen Solesmes, Gregorianik-CDs. Alle ämter mit Ausnahme der sehr frühen morgen, sind gekennzeichnet durch Glocken: für die kleinen Büros, gibt es eine einfache Kapelle, die Glocke 5 Minuten vor und eine Glocke mit sechs gongs markiert den Beginn des Büro. Die Vesper ist um 5 Uhr und ist in der Regel, wenn er aufhört, dem Tag der Arbeit. Er hat die erste Glocke 15 Minuten vor wie eine Erinnerung, seine Arbeit zu speichern und den Tag ausklingen; sonntags diese Glocke ist das wichtigste Glocken von Solesmes. Er macht das gleiche bei der komplet als Erinnerung
zu beenden, was er tut, und machen Sie sich bereit für Bett.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *