Juni Bräute und Okinawa Hochzeit Traditionen, Japan Update

Japan Update › KULTUR › Juni-Bräute und Okinawa Hochzeit Traditionen, die Juni-Bräute und Okinawa Hochzeit Von David Higgins Hand in Hand in Richtung Zukunft, wie

Japan Update › KULTUR › Juni-Bräute und Okinawa Hochzeit Traditionen

Juni Bräute und Okinawa Hochzeit Traditionen

Von David Higgins

Hand in Hand in Richtung Zukunft, wie ist der Juni der beliebteste Monat für japanische Paare um den Knoten zu binden. (Foto Pete Leong)

Auf Okinawa ist der Juni der Beginn der heißen Sommer-Saison. Die Durchschnittliche Temperatur liegt bei etwa 29 Grad C und da ist die Luftfeuchtigkeit. Juni ist in der Mitte des oft regnerischen Taifun-Saison, daher die hohe Feuchtigkeit. Mit diesem wissen, könnten Sie ein bisschen verwirrt zu erfahren, dass im Juni auch die verkehrsreichsten trauung jahreszeit des ganzen Jahres. Sie würden denken, dass das heiße und Feuchte Klima dieses Monats senden würde, der Braut-zu-sein, läuft auf die Idee, hängende Blumen, laufende make-up, verschwitzte Palmen und unkooperativen Frisuren. Aber aufgrund der Tatsache, dass die tradition der eine Juni Braut hält einen solchen wichtigen Platz in der japanischen Geschichte, es weiterhin als der beste Monat, um ” tie the knot,’ unabhängig von den zuvor genannten Faktoren, die einen Bräute’ schlimmster Alptraum.

Alles rund um die Hochzeit sollte besonderen und unvergesslichen einschließlich Hochzeits-Fotos. (Photo by Pete Leon)

Im typisch japanischen Stil, der Juni-Hochzeit tradition ist ein kultureller hybrid. Juni Braut Hochzeit tradition eigentlich entstanden aus der Römerzeit tradition, weit über zwei tausend Jahren. Jedes Jahr, am 1. Juni, würden die Römer Feiern ein fest zu Ehren von ‘Juni’, die Gottheit, die erkannt wurde, als die Frau des Jupiter und der verehrte Göttin der Ehe und Geburt. So Juni wurde als ein günstiger Monat, um zu heiraten. Treffend, der Monat Juni passiert, zu Folgen. Mai, der Monat der ‘unglücklich Toten’ für die Römer. Nicht ein sehr günstiger Monat, um zu heiraten, in meinen Augen, aber in meinem Fall war es was meine Frau wollte, also waren wir heiraten im Mai. Keine Juni Braut für diese expat.

Eine Hochzeit ist eine Sache, die ist so viel über Freunde und Verwandte, als es sich um das glückliche paar, und die resultierende feier ist nichts weniger als üppige. (Foto Pete Leong)

Während der 1400-1500, Juni war der Monat der Feiern, eine zeitgenössische übersetzung wäre Hinterhof Grill und Heckklappe party-Zeit. Würden die Menschen versammeln sich in kommunale Bäder, Kontakte zu knüpfen und sich selbst zu reinigen, nach einem langen, schmutzigen winter. Juni gab eine Zeit, wenn die Blumen blühten überall in den Gärten, Wiesen und entlang von Bächen. Sie waren leicht reichlich ausgewählt und arrangiert für Brautsträuße und arrangements. Interessant genug, diese Ausrichtung der Bäder, Blumen und Feiern war mehr als zufällig, und der Zweck der Blumen wurde zwei-Fach. Nicht nur waren die Blumenarrangements schön anzusehen und ein symbol der Fruchtbarkeit zu Feiern, aber Sie brachte auch eine kurze Gnadenfrist, um diese ständigen Rückenwind von anderen, die noch nicht vertieften sich in Ihre Frühjahr-Bad. Das hygiene-Niveau an diesem Tag war sehr viel anders als die ein-oder-zwei-Duschen-pro-Tag-routine, die die meisten von uns angepasst haben, vor allem während der heißen und feuchten Monate… wie Juni.

Die Japaner wie eine Hochzeit im christlichen Stil der Umgebung, wie es gilt als das romantischste, und das ist, warum jedes hotel hat eine Kapelle. (Foto Pete Leong)

Während dieser Feierlichkeiten, Blumen wurden geworfen in der Luft, Dispergieren Ihren herrlichen Duft durch die versammelten Menschenmassen. Während diesem Tag und an Alter, Romantik und Liebe waren nicht die Impulse für die eheliche Gemeinschaft. Selbst in unserer nicht allzu Fernen Geschichte, Frauen wurden als die des Vaters Eigentum, und als solche, Sie würde “verschenkt” durch Ihre Väter. Oft, die finanziellen Transaktionen waren Teil dieses Prozesses, je nach dem sozialen status der beteiligten Familien.

In Japan, diese Praxis wird als bezeichnet ‘Omi-Ai’, in denen entweder die Eltern oder eine Dritte Partei, ein.k.ein. matchmaker, organisiert ein Gespräch zwischen ein paar, basiert auf Geburtsjahr anmelden und sozialen hintergrund, mit der Absicht, den Beginn eines Prozesses führen wird, dass die eheliche Gemeinschaft. Diese Praxis findet auch noch statt, aber unter weniger strukturierten wollte. Das interview wird noch organisiert werden für das junge paar, aber es ist Ihre endgültige Wahl, ob Sie möchten, um weiterhin eine Beziehung, basierend auf Ihren eigenen persönlichen Eindruck von jedem anderen, für den Zweck der Ehe.

Viel hat sich geändert seit der ‘römischen Zeit’ oder? In Okinawa, Blumensträuße und weite arrangements von Blumen sind immer noch ein wichtiger Bestandteil der Hochzeitszeremonie, aber glücklicherweise ist dies aufgrund Ihrer Symbolik und der Schönheit, nicht um die Maske der foul Duft unserer Gäste. Oft Blumen präsentiert werden die Eltern mit dem Brautpaar in Dankbarkeit für die Pflege und Unterstützung, die Sie gegeben haben. Umschläge voller Geld sind, ausgetauscht zwischen den Familien, obwohl nicht so viel wie eine Zahlung für die Partnerschaft aber eher als ein ermutigendes Geschenk für die Langlebigkeit der Paare die Ehe.

Nach einem “Yui-No’ Engagement zu engagement, das Letzte und spannendste Schritt ist die Hochzeit, in der Regel geplant im Juni. Ein typisches “Ryu-Kyu’ die Hochzeit ist schon spektakulär für einen Ausländer zu erleben. Wenn Sie noch nicht hatte das Glück, die Erfahrung des seins ein hochzeitsgast hier, vorstellen, eine formale western-Stil trauung, aber fügen Sie ein dinner-theater mit Stock zeigt, Tänzer, live-bands und Video-clips halten die Partei lebendig. Die Darsteller auf der Bühne sind in der Regel Teil der Braut oder Hochzeit Partei. In der Regel, Sie haben monatelang geprobt für Ihren großen Spektakel zu Ehren von Ihren Freund(en) und/oder ein Familienmitglied. Gibt es vielleicht eine okinawanische traditionellen Eisa-Tanz, oder ein slow-motion-Okinawan Tanz, in dem sich die Teilnehmer tragen die traditionellen okinawanischen kimonos und präsentieren eine vollständige karate-Serie oder die meisten wahrscheinlich die cousins der Braut einen Tanz für Glück heißt ‘Kagiyadefu.’ Diese sind alle ausgeführt mit den Schwung und flare einer Las Vegas-Produktion. Während der Hochzeit, die Braut und Bräutigam gehen durch verschiedene änderungen des Kleides, als die trauung Erlöse, die von den traditionellen kimonos klassischen amerikanischen Stil Kleidung.

Meiner Meinung nach Okinawa Hochzeiten sind außergewöhnlich, denn Sie sind die perfekte Kombination aus Unterhaltung, Kameradschaft und Alkohol, der fließt Wild durch die gesamte feier. Für die Gäste der Hochzeit, es ist eigentlich ganz lustig, aber für die Braut und Bräutigam, es scheint ein marathon der Dankbarkeit, Anerkennung und ” kanpai.’ Eine vernichtende Aufgabe für das paar, die besuchen jede Tabelle und ‘kanpai ‘ Ing mit jeder Gruppe einzeln. Erinnern, fuzzy Erinnerungen von college-Trink-Spiele, die Sie vielleicht einmal gehört haben, und überlegen Sie sich einen Abend voller Spiel, nach Spiel, bis zu mehr als 50 Spiele in der Sache der Abend. Dies ist die Belastung, die die Braut und Bräutigam durchführen müssen, um zu Ehren Ihrer Gäste und Feiern eine prosperierende Zukunft Voraus. Das ist, wenn Sie es machen kann, durch den Abend der ” kanpai.’

Hoffentlich, während in Okinawa, haben Sie die Ehre, eingeladen zu einem Okinawa Hochzeit. Es ist ein Ereignis nicht entgehen lassen, und kann gut am Ende wird eine der wichtigsten highlights des Jahres. An dieser Stelle finden Sie vielleicht selbst in Anbetracht Ihrer Liste der Freunde und bekannten hier auf der Insel. Gibt es ein paar engagierte, um verheiratet zu sein enthalten? Wenn nicht, müssen Sie bis zum nächsten Juni auf die Rolle der Kupplerin in der Gewissheit, dass Sie nicht verlassen, Okinawa, ohne dabei das perfekte kulturelle hybrid der altehrwürdigen japanischen und okinawanischen Traditionen, westliche Sitten, Liebe, Familie, Freunde, Essen, Alkohol und Viva Las Vegas!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *