Keltische Knoten Bedeutung: Design-Ideen und Inspiration

Erstellen inspirierend, Celtic designs, zeichnen Sie auf Universelle Bedeutungen…

Wie Ihr design, keltische Knoten scheint kein Anfang und kein Ende, in unserem Leben. Sie erscheinen in den frühesten Höhle Kunst und sind überall in unserem täglichen Leben. Sie schmücken religiöse Gegenstände, Architektur, Mode -, Möbel -, Buch-designs und Visitenkarten. Keltische Knoten Bedeutung so wichtig geworden, dass viele Menschen tragen diese mächtigen Symbole Alltag, in Schmuck und Tätowierungen. Ihre rätselhafte Labyrinth-artigen Muster haben immer eine Quelle der Faszination. Vermeiden Sie diese unerschöpfliche Quelle der inspiration aufgrund der scheinbaren Komplexität der keltische Knoten ist ein Fehler. Ob Sie lernen, wie man erstellen Sie tolle designs für web oder wie Sie eine Globale fashion-Marke, keltische Knoten bieten endlose design-inspiration.

Ist es die wesentliche Bedeutungen oder rätselhafte Entwürfe von keltischen Knoten, die sich hinter Ihrer Langlebigkeit? Die Antwort ist beides. Die frühesten keltischen Knoten, in der Tat, hatte wenig Sinn, sondern diente einen funktionalen Zweck in der Kunst.

Celtic Knot Bedeutungen und Religion

Religion spielte eine wichtige Rolle in der Gestaltung der keltische Knoten. Heidnischen Gesetze hatten den größten Einfluss auf diese Kunstform, nach keltische Kunst-Experte George Bain. Die Verflechtung der menschlichen form und entwickelte sich aus keltischen Knoten Gesetze verbieten zeichnen von Porträts, menschliche Figuren, wie dies war gleichbedeutend mit dem kopieren einer Arbeit der Schöpfer, „Gott der allmächtige“, erklärt Bain in seinem Buch die keltische Kunst. Ebenso war es verboten zu zeichnen, Tiere oder Pflanzen. Engel und mythischen Kreaturen, auf der anderen Seite, wurden nicht von den irdischen Bereich. Und die Heiligen waren aus diesem Bereich. Somit ist die keltische Knoten-Muster, die verwendet wurden, repräsentieren die meisten der menschlichen form, während die Köpfe, Gliedmaßen und Schwanz wurden oft abgebildet, mehr Leben-wie Darstellungen.

Die keltische Kunst entwickelte sich zu einer höheren form der Kunst, die mit der Ankunft des Christentums in 450 A. D. Die Christen haben lange gebraucht, die Kunst als ein propaganda-Werkzeug. Aus den Illustrierten Handschriften zu Michelangelos Gemälde in der Sixtinischen Kapelle, die Kunst ein wichtiges medium für die Vermittlung von Gott, der HolyTrinity und die Verbindung zwischen der irdischen und himmlischen Sphären. Die bekannteste Arbeit aus dieser tradition ist eine keltische Manuskript, das illustre Book of Kells aus dem sechsten Jahrhundert, deren Seiten verziert mit keltischen Kunst und Knoten. Das Book of Kells ist Teil einer Reihe von irischen Handschriften aus dem fünfzehnten bis zum zehnten Jahrhunderte, beginnend mit dem Buch von Durrow in der fünften Jahrhundert.

Der Heidnische Einfluss auf die keltische Kunst ist weit verbreitet, auch in diesen berühmten christlichen Texten, die es erlaubt, Porträts von Menschen, Tieren und Pflanzen. Die religiösen Bilder und text der Handschriften verwandelte sich in aufwendige art-work mit dem Zusatz von keltischen Knoten und Symbolik. Die Bücher berühmt schmücken Buchstaben am Anfang von Abschnitten mit designs, die oft Ineinander Tier, Mensch und pflanze-Bilder mit keltischen Knoten. Die Tiere sind oft mythische aussehende Kreaturen mit Schlange-wie Körper. Mit der Verzahnung der keltische Knoten, die im tierischen und menschlichen Körper verdrehen und verwandeln sich in Magische Wesen. Ähnlich wie die keltische Kunst wurde auf Stein gemeißelt in der gesamten irischen und schottischen Landschaften. Der Merman von Perthshire, ist ein repräsentatives Stück, sitzt stolz geschnitzt auf schottischen Stein wie ein Buddha mit seine Beine verdrehen sich in keltische Knoten und endet in der Fisch-Schwänze.

Im Laufe der Jahrtausende, die Bedeutung, keltische Knoten haben sich durchgesetzt. Ihre Langlebigkeit erklärt sich weitgehend durch die starke Verbindung zwischen den visuellen design-Elemente und symbolische Bedeutung, wie unten gezeigt in keltische Knoten Bedeutung. Eine Bedeutung über alle durchgesetzt hat. Die interlacing, kontinuierliche design ist das symbol der Verbundenheit und Kontinuität des Lebens. Es stellt auch die Ewigkeit.

Andere Kulturen haben zugeschrieben die gleichen Bedeutungen. Buddhisten bezeichnet Sie als endlose Knoten. Die Bedeutung der keltischen Knoten sind auch beeinflusst von anderen künstlerischen Bewegungen. Gelehrte wie George Bain gezeichnete verbindungen zwischen den keltischen Knoten Bedeutungen und Kreta, byzantinische, persische und Maya-Kulturen, unter anderem. Parallelen werden gezogen zwischen der ‚Baum des Lebens‘ in the Book of Kells und der buddhistische Baum des Lebens.

Keltische Knoten-Muster

Keltische Symbole erschienen in Kunst Tausende von Jahren, bevor das Christentum und das findet man in den frühesten Formen der Kunst in der ganzen Welt. In der keltischen Welt, einfachen Knoten Arbeit verwendet wurde, hauptsächlich Spiralen, Schlüssel, Muster und Schritt-Muster. Die Ankunft des Christentums in Irland spielte eine zentrale Rolle in der Entwicklung der keltischen Symbolik, die Gestaltung von filigranen und komplexen mustern,und die widerspread Verwendung von keltischen Knoten.

Grundlegende Knoten-Muster

Die acht grundlegenden Knoten-Muster identifiziert von J. Romilly Allen anerkannt sind. Sie basieren auf einem drei-Akkord-und vier-Akkord-Zopf. Die grundlegende vier-Schnur Knoten sieht aus wie drei Haarsträhnen geflochten, während die vier-Kordel-Zopf ist, wie das Geflecht der vier Stränge der Haare. Es gibt viele Variationen von beiden.

Spiralen

Spiralen treten in der frühen Kunst Höhle und Felszeichnungen in der ganzen Welt und sind eines der frühesten und häufigsten Symbole, die in den frühesten Kunstwerken. Sie sind oft eine durchgehende Linie bilden mehrere Kreise. Spiralen finden sich auch in den frühesten Zeichnungen von Tieren – Schwänze oder Hörner zum Beispiel. Und nicht zu vergessen, die Schlange auf die Spirale auch ein symbol in der frühen Kunst. Die grundlegenden Spirale ist kreisförmig und bewegt sich im Uhrzeigersinn. Square-förmigen Spirale Strukturen und Labyrinthe auch erscheinen in frühen und späteren art, wie das Buch von Kells.

Die Spirale in der alten keltischen Kultur repräsentiert die Sonne. Eine doppelte Spirale dargestellt, die equinox – eine Zeit des Jahres, wenn die Länge von Tag und Nacht gleich sind. In anderen Kulturen, zwei Spiralen repräsentieren das ying und yang.

Schritt-Muster

Labyrinth und Schritt-Muster sind auch gut bekannt aus der Azteken -, Maya-und ägyptische Kunst. Sie sind gekommen, um zu symbolisieren Fortschritt und Entwicklung im Leben. Sie können auch symbolisieren die Verbindung zwischen der irdischen und himmlischen Sphären.

Knotwork Interlacing

Interlacing in Zeichnung und Malerei entwickelte sich vom kopieren interlacing in Korbflechterei und die Weberei. Der folgende Abschnitt beschreibt die Bedeutung von interlaced knotwork.

Keltische Knoten Bedeutung

Triquetra Knoten – auch bekannt als der trinity-Knoten ist der bekannteste Knoten, und ist am häufigsten im Zusammenhang mit der Heiligen Dreifaltigkeit. Die Verbindung der drei Halbkreise erstellt eine kleeblatt-ähnliche Form mit drei Spitzen enden. Diese frühen keltischen symbol älter als die keltischen Christentums noch kommen werden, stellen die stärkste symbol im Christentum. Es kann auch repräsentieren die drei Göttinnen, oder Schwestern, der irischen Souveränität. Dieser Knoten kann gefunden werden in den Illustrierten Handschriften, sowie Kreuze, Kelche und andere religiöse Objekte.

Sailor ’s Knot – The sailor‘ s knot ist ein einfaches Muster von zwei Ineinander verschlungenen Seilen.

Die Lover ’s Knicht– ist gebildet durch die zwei Ineinander verschlungenen Seilen der sailor‘ s knot. Ein oder mehrere Knoten können Herz-förmigen. Eine beliebte und einfache Anhänger besteht aus einem rechts-side-up und invertiert Herzen miteinander verflochten. Die lover ‚ s knot wird benutzt im Anhänger, Ohrringe, Armbänder und anderen Schmuck-designs.

Die Ewigkeit Knot – sieht aus wie ein Labyrinth in einem Gesamt-Diamant-Form. Es hat oft squared Kanten, kann aber auch abgerundete Kanten. Es symbolisiert unendliche Leben. Im Buddhismus, in der es ist bekannt als der endlose Knoten, es stellt auch Mitgefühl und Weisheit. Zusätzlich zu Schmuck und design, das mächtige symbol ist ein beliebtes tattoo.

Schild-Knoten – Knoten gedient haben, eine Reihe von Schutzfunktionen. Knoten-Muster erschien auf die Schilde, und die Schild-Form mit Knoten hat weiterhin ein starkes symbol des Schutzes. Die Schild-Knoten wird auch geglaubt, um Krankheit abzuwehren und schlechten Vorzeichen. In modernen Zeiten, diese schützenden Symbole sind eher zu erscheinen, auf Anhänger oder tattoos. Verschiedene designs verwendet werden, im schützenden Schilde. Ein design mit dicken Strängen mit engen Verflechtung Muster, oft mit einigen squared-off-Kanten, strahlt eine starke, undurchdringliche Barriere. Die dicken Stränge evozieren das Bild einer starken, unzerbrechlichen Kette.

Das keltische Kreuz – Eine der am meisten verzierten Kreuze, das keltische Kreuz hat einen kreisförmigen Muster auf dem Schnittpunkt der vier Balken, sowie einem größeren Kreis um den Schnittpunkt. Es bleibt ein beliebtes design für religiöse Kreuze. Das keltische Kreuz ist auch sehr beliebt in Schmuck-designs. St. Brynach ‚ s cross ist die Grundlage von vielen schönen keltischen designs. Es hat vier kürzere und dickere Balken von gleicher Größe, deren breit abgerundeten enden würde, bilden Sie einen Kreis, wenn verbunden.

Birgit ‚ s Cross ist aus Stroh und hat ein Quadrat geknüpfte Muster in der Mitte.

Viele Tugenden wurden im Zusammenhang mit den keltischen Knoten, einschließlich Weisheit, Kraft, Liebe, Mitgefühl und Ehrlichkeit.

Die Gestaltung Mit Celtic Knots

Celtic Knotwork enthält Anweisungen zum zeichnen von keltischen Knoten, als auch Informationen über Allgemeine Eigenschaften und Bedeutungen. Selbst heute mit modernster computer-software-design-Programme, dauert es Geschick anwenden, die geometrische Muster erforderlich, die vielen keltischen Knoten. Wenn Sie lernen, die grundlegenden design-Prinzipien, entwerfen mit keltischen Knoten ist einfach.

Wenn Sie mit design beteiligt sind, sind Sie zweifellos ständig auf der Suche nach neuer inspiration. Keltische Knoten inspirieren können, alle Arten von design, einschließlich, Wie um ein Logo zu Entwerfen und Erstellen Ecards. Die universell verstanden keltische Knoten Bedeutung haben Sie ein beliebtes Thema der Karten.

Wenn Sie sich für kreative inspiration, betrachten die Einbeziehung der keltische Knoten Bedeutung in Ihrem design-Prozess. Für eine Kreativität zu steigern, sich in das flexible online-Kurs “ Design Thinking – Innovation in Stil oder Design für Engagement – Wie zu Entwerfen, So dass Menschen Maßnahmen Ergreifen.