Make-up für Fotoshootings: The Definitive Guide

Make-up für Fotoshootings: The Definitive Guide Im Porträt von Erica Laker Juli 22, 2014 20 Kommentare, Ob Sie Schießen, Familien, Hochzeiten oder Modellen, Sie haben einen Vorteil als Fotograf

Im Porträt von Erica Laker Juli 22, 2014 20 Kommentare

Ob Sie Schießen, Familien, Hochzeiten oder Modellen, Sie haben einen Vorteil als Fotograf, wenn Sie wissen, wie man make-up auftragen, sowie für die Personen in Ihren Fotoshootings. Auch wenn Sie mit einem make-up-Künstler, wie der Fotograf Sie sind letztlich verantwortlich für den gesamten look in Ihren Bildern, so dass Sie brauchen, um bewusst sein, wie Kosmetik beitragen kann, um das Aussehen Ihrer Bilder. Eine gute Kenntnis der make-up für Fotoshootings wird Ihnen erlauben, um das Aussehen zu erhalten, die Sie vorgesehen haben, für Ihre Bilder, halten Sie Ihr Motiv oder Ihre Kunden glücklich und verbringen weniger Zeit mit dem Bearbeiten von Unvollkommenheiten in Photoshop!

Beleuchtung Während der Anwendung von Make-up für die Fotografie

Die Nummer eins, was Sie sich merken müssen, über make-up für Fotoshootings ist, dass die Kamera niemals erfasst, make-up und die Farbe ganz so viel Lebendigkeit sichtbar ist, wie im realen Leben. Daher ist es sehr wichtig, dass Sie tragen mehr make-up für Fotoshootings, als würden Sie zum ausgehen und nett aussieht, im wirklichen Leben. Auch wenn Sie möchten, eine subtile make-up Aussehen in Ihre Fotos, die Sie noch brauchen, um wirklich zu übertreiben das make-up, die Sie anwenden, weil es nicht so stark durch die Kamera. Light bouncing off make-up verpasst, wie es aussieht, und macht es so Aussehen weniger dramatisch, als es wirklich ist, und wir sind immer auf der Beleuchtung unserer Probanden während einer Foto-Shooting, ob es sich um Natürliche oder künstliche Licht.

Werden Sie sicher, zu gelten, oder zumindest kontrollieren, das make-up auf das Modell oder die gleiche Art von Licht Sie verwenden möchten, um Licht in die Fotos oder das make-up Aussehen kann viel heller oder dunkler sich in Ihren Bildern, als noch während der Anwendung. Das beste Licht für make-up auftragen, unter für Fotografie ist natürliches Licht, da es, wenn das make-up sieht gut aus in natürlichem Licht, wird es schön Aussehen in fast jeder anderen Licht. Die meisten elektronischen flash – /strobe-Licht ist nahe in Farbtemperatur, um die Farbtemperatur des durchschnittlichen natürlichen Tageslichts. Deshalb, wenn Sie Aufnahmen mit Blitz im studio oder im freien, ist Ihre beste option ist die Verwendung von natürlichem Licht zu gelten das make-up für das Fotoshooting.

Wenn jedoch müssen Sie dann das Thema make-up unter künstlicher Beleuchtung, halten Sie die folgenden Informationen beachten:

Die Beleuchtung mit Leuchtstofflampen wird die Haut wirken sehr blass und ausgewaschen. Es gibt einen grünen Farbstich, der kann einen Gegenstand sehen fast krank. Vermeiden Sie diese Art der Beleuchtung für die Anwendung make-up, wenn Sie können. Darüber hinaus fluoreszierenden Lampen können verschiedene Farbtemperaturen, die je nach Art der Glühlampe, und auch eine Besondere Lampe kann variieren in der Intensität und Farbe von Licht es gibt, die sich von moment zu moment. Es ist schwer zu beurteilen, das wahre Aussehen einer Person make-up unter diesen Bedingungen, also Leuchtstoffröhren sollten vermieden werden.

Glühlampen (eine normale, altmodische Haushalts-Glühbirne), gibt eine viel niedrigere Farbtemperatur als das Natürliche und elektronische Blitzlicht. Das Licht wird ein warmes, gelbes Licht. Dies ist eigentlich sehr schmeichelhaft für die meisten Haut, weil es sich nicht erlauben eine detaillierte Klarheit der Mängel. Jedoch, Sie wollen, um zu sehen, all die Fehler bei der Bewerbung, da Sie brauchen, um Sie zu decken und mischen Sie gut bei den Fotos.

Halogen-Lampen sind mehr tageslichtähnliche Farbtemperatur als Leuchtstoff-oder Glühlampen, so dass Sie die beste Auswahl an künstliches Licht zu verwenden, wenn Sie nicht natürliches Licht. Einige Konstanten Fotostudio-Leuchten-halogen-Lampen, also, wenn Sie bei Aufnahmen mit diesen Arten von Licht, versuchen, die gleichen Lichter, um Licht Ihr Modell während der make-up-Anwendung.

Es gibt LED make-up-Leuchten jetzt verfügbar, einstellbare Farbtemperatur. Wenn Sie wissen, dass Sie die Anwendung make-up für Fotoshootings auf einer regelmäßigen basis und haben keinen Zugang zu natürlichem Licht für die Anwendung, könnte dies eine gute Investition.

Beleuchtung Während Ihrer Foto-Shooting

Beachten Sie, dass die Qualität der Beleuchtung während dem Fotoshooting wird auch Auswirkungen auf das Aussehen des make-up. Sehr weiches Licht hilft glätten die details und die textur, während die „harten“ oder gerichtetes Licht bringt alle details und textur in einem Bild. Dies bedeutet, dass, wenn Sie planen, mehr gerichtete Beleuchtung (z.B. Streiflicht), die Sie benötigen, um sicherzustellen, dass die foundation und concealer decken auch genug, um das Thema Haut sah glatt, auch mit der Beleuchtung arbeiten zu bringen, eine Struktur von Unvollkommenheiten oder Falten in der Haut.

Sie können wählen, um zu betonen textur auf den Lippen oder der Augen, um mehr zu zeichnen Aufmerksamkeit auf jene Bereiche in Ihrem Bild. In diesem Fall würden Sie wollen, um einige direktionale Beleuchtung bringen die textur der Lidschatten oder Lippenfarbe. Wenn Sie wählen, um diese Bereiche suchen, glatte, würden Sie wollen, um weicheres Licht, und halten Sie die Beleuchtung mehr in den Vordergrund des Themas.

Anwendungstipps für Make-up Fotoshooting

Glanz auf den Lippen – Matte Foundation

Beginnen Sie immer mit einer base von beiden Feuchtigkeitscreme und Grundierung, so dass alle anderen make-up gehen so glatt wie möglich zu verringern, die Bearbeitung, die Sie tun müssen, später zu verbergen, Falten oder Fehlstellen. Soweit Feuchtigkeitscremes gehen, habe ich gehört, dass: Nerium ist eine gute option, aber es gibt Dutzende mehr.

Wenn das Motiv hat rote Haut, verwenden Sie eine grün Getönte Grundierung oder concealer zu begegnen, hat die rot und sparen Sie mehr Zeit, die Bearbeitung der Haut Schwächen.

Alle Produkte, die Sie verwenden, sollte matt zu vermeiden, hinzufügen von Glanz auf dem Gesicht. Die mögliche Ausnahme ist die Lippenfarbe, da ein wenig Glanz auf den Lippen machen kann Lippen sehen voller und attraktiver, in einem Foto. Darüber hinaus vermeiden Sie die Verwendung von Produkten mit Lichtschutzfaktor für Fotoshootings, da die Zutaten sehr oft das Gesicht in glänzender Bilder.

Die Augen Haben Es!

Blending ist der Schlüssel – Use dunkler als alltägliche Schattierungen

Die Augen sind der Mittelpunkt in den meisten Porträts, so müssen Sie sicherstellen, dass das make-up wirklich übertreibt die Augen, so dass Sie stehen sehr gut. Je kühner die Farbe, desto mehr definiert sich die Augen. Auch wenn Ihr Motiv trägt normalerweise braune oder graue mascara und eyeliner, schwarz und Fett wird viel besser Aussehen wenn er fotografiert wird. Sie möchten zwei oder drei Schichten von mascara, stellen Sie sicher, dass Sie die Wimpern werden sichtbar in einem Foto. Darüber hinaus verwenden Sie ein Augenbrauen-Stift zum füllen in den Augenbrauen. Vollere Augenbrauen viel besser Aussehen in einem Foto als sehr dünne. Besonders für Themen, mit blondem und hellem Haar, die Augenbrauen werden nicht zeigen, bis sehr gut in ein Foto, es sei denn, Sie definieren Sie mit dem eyebrow pencil.

Für Lidschatten, verwenden Sie drei Farben, auch wenn die Farbe, die Sie oder Ihr Motiv wählt, ist neutral. Fegen Sie den mittleren Schatten alle über den Deckel und niedriger Stirn, dab die hellere Farbe an der inneren Ecke des Auges und gelten die dunklere Farbe nur in der Falte zwischen dem lid und der braue Knochen. Diese Methode erzeugt die Tiefe und lassen die Augen wirklich stehen in Ihren Bildern.

Blending ist der Schlüssel zu einem großen Blick in Fotografien. Sie wissen, diese kleinen Schaumstoff-Applikatoren, die kommen in dem Fall mit Lidschatten? Werfen Sie Sie aus! Verwenden Sie eine Bürste, um jede Farbe anwenden und dann einen anderen Pinsel zu mischen die Kanten jeder Farbe, so dass es keinen abrupten Linien der Schatten Farbe. Hinweis: Sie können kaufen spezifischen eye shadow primer. Ich empfehle sehr, es (Sie würde nur leicht, gelten Sie alle über den Deckel und Stirn, bevor Sie starten Sie die Anwendung Lidschatten). Es verlängert nicht nur die Tragedauer der Lidschatten, aber es macht eigentlich der shadow-color look viel mehr lebendig und intensiv, die ist, was wir wollen, um für Sie zu zeigen, auch auf Fotos. In einigen Fällen, primer eigentlich eine Lidschatten-Farbe aus zwei oder drei mal heller als wenn es angewendet wurde auf eine bare Augenlid. Verwenden Sie KEINE regelmäßigen primer auf das Augenlid; stellen Sie sicher, Sie kaufen Sie eine Grundierung, die speziell gemacht, um verwendet werden, auf die Augenlider zu vermeiden Hautreaktionen!

Bei der Auswahl Lidschatten-Farben für Ihr Thema, Sie wollen zu ergänzen, um die Farbe seiner Augen, denn Sie betonen möchten, das Thema, die Augen in einem portrait. Für Blaue Augen, wählen Sie einen warmen Ton, um die balance der cool blue. Champagner, golden brown und peach sind eine gute Wahl. Für braune Augen, die meisten Farben werden schön Aussehen, da das Braun ist neutral und wird nicht zusammen mit der Schattenfarbe. Insbesondere, lila, bronze und navy funktionieren gut. Für grüne Augen, Pflaume, rosa und rötlichen Brauntöne sind gute Optionen. Für braune Augen, Grau, pink und dunkel lila bringen die Augen-Farbe.

Falsche Wimpern sind eine weitere option für große eye-definition. Wählen Sie einen vollständigen Satz, wenn Sie wollen wahre drama in Ihrem Bild; wählen Sie einzelne Wimpern, wenn Sie wollen einen natürlichen look in Ihr Bild. Es gilt immer der eye lash Kleber auf die Rückseite Ihrer hand und führen Sie dann die Wimpern durch den Kleber, bevor Sie auf Ihrem Deckel. Nicht zusammendrücken den Kleber direkt auf die Wimpern, denn wenn Sie zu viel Kleber, wirst du Schwierigkeiten haben, die Wimpern zu legen, richtig.

Pulver oder Creme-Produkte?

Cakey vs. Natürliche Grundlage

Für Rouge, highlighter und Lidschatten, haben Sie die Möglichkeit, Pulver oder Creme-Produkte. Für Fotografen, die gerade anfangen zu lernen über make-up auftragen, Puder die bessere Wahl, da es ziemlich einfach ist zu mischen. Sobald Sie etwas Erfahrung mit dem mischen von Farbe auf eine Fläche, Sie können Experimentieren mit Creme-Produkte, die in der Regel ein wenig länger tragen, aber Sie nehmen eine Menge Arbeit, um die Farbe vermischt in die Haut.

Verwenden Sie immer die beste Qualität make-up, das können Sie. Billiger make-up-Produkte können maskenhaft auf der Haut oder sogar Falte Markierungen in Ihnen, die machen die Haut erscheinen rissig oder faltig. Einige große Möglichkeiten für hochwertige make-up Produkte und tolle Farbe-Optionen werden die Pur-Mineralien , Cover FX und MAC Cosmetics .

Schliff geben Während des Schießen

Bei der minimalen, stellen Sie sicher, Sie halten den concealer, Puder, Lippenfarbe und lip gloss praktisch während dem Fotoshooting für Schliff geben. Wenn Sie mit Blitz und studio-Beleuchtung, die Sie benötigen, um touch-up das make-up oft mehr, weil das Licht wird warm und kann das make-up beginnen, zu Schmelzen oder rutschen leicht. Sie müssen auf jeden Fall anwenden, Puder, um sicherzustellen, das Gesicht des Motivs erscheint nicht glänzend zu jeder Zeit. Wenn Sie die Arbeit mit einem Assistenten, dies ist eine große Aufgabe zuweisen.

Die Dinge zu halten, Hygienisch und Sicher für Ihr Modell

Vergessen Sie nicht die hygiene bei Fotoshootings! Wenn Sie über make-up für Fotoshootings oft, investieren in eine gute Qualität make-up Pinsel, weil Sie brauchen werden, um waschen Sie den Pinsel regelmäßig, und billiger Bürsten kann Schuppen und fallen auseinander, nach mehreren Wäschen. Kaufen Einweg mascara Zauberstäbe, die von einem Lieferanten wie Sally Schönheit , so dass Sie nicht den gleichen Zauberstab auf mehr als eine person. Mascara sollte ersetzt werden alle drei Monate, auch wenn es ‚ s wurde sehr wenig genutzt. Alle anderen make-up-Produkte sollten ersetzt werden alle sechs bis neun Monate, auch wenn Sie es nicht verwendet haben, werden alle bis dahin.

Wenn Sie diese make-up-Tipps beim fotografieren, Sie werden am Ende mit Fotoshootings, produzieren große Bilder und gerne Themen, die machen einem glücklichen Fotografen!

Über den Autor

Erica Laker

Erica Laker ist Lehrer und Fotograf in Ontario, Kanada. Sie ist ein Erwachsenenbildung Lehrer an einer privaten Hochschule, und Sie entwickelt und unterrichtet Fotografie-workshops für eine andere Schule. Obwohl Sie nach wie vor erfreut sich der Porträtmalerei, Ihre ersten Fotografie-Liebe, Sie hat eine zusätzliche Faszination makro-und Naturfotografie. Sie glaubt, dass mit einer Kamera in der hand kann jeder situation noch interessanter. Sie bloggt Für die Liebe des Lichts

Kommentare

Ich habe festgestellt, MAC und die meisten anderen Verbraucher Kosmetika zu schrecklich sein, wenn er fotografiert wird. Graftobian, Ben NYE, Cinema Secrets, und RCMA sind einige der besseren Produkte. Vor allem wenn die Rede von foundations und concealern.

Es ist auch wichtig für den Fotografen zu verstehen, Farbenlehre. Auf diese Weise müssen Sie nicht haben, um Dutzende von verschiedenen Farben können Sie mischen Sie Ihre eigenen. Für Augen, alsmost alles funktioniert, aber sicher sein, eine Grundierung zu verwenden ersten.

Ich Stimme völlig mit Ihnen überein. Ich habe die gleiche Erfahrung gemacht. Einige meiner Kollegen, die nicht so oft im studio, ich glaube ich bin verrückt:)

Hallo Terrance,
Wir danken Ihnen für Ihren Kommentar. Ich schlug MAC für Ihre Farbe-Optionen, aber für die Haut Produkte ich verwende Reinen Mineralien (für leichtere Abdeckung) oder CoverFX (für schwerere Abdeckung). Ich habe CoverFX zu decken Narben für Fotos, und es kann sogar verwendet werden, um Abdeckung Körper-Tätowierungen, wenn Sie unerwünschte für eine gewisse Schießen. Vielen Dank für das hinzufügen einige zusätzliche Marken zu versuchen.
Sie machte einen tollen Vorschlag bezüglich mischen eigene Farbtöne von make-up. Dies ermöglicht es Ihnen, halten Sie weniger Produkt auf die hand, wird es doch machen, das Produkt viel härter arbeiten für Sie und Ihre Themen!

Vielen Dank für den Artikel. Produziere ich ein make-up video-Serie für Foto-und video-Produktionen und stieß auf diesen Artikel. Einige Ihrer Aussagen über die Beleuchtung falsch sind. Halogenlampe IST eine Glühlampe-Leuchtmittel. Fast alle halogen-Lampe, die ich je gesehen, hat eine Farbtemperatur zwischen 2800k und 3400k. Obwohl die Farbe von „daylight“ im Laufe des Tages verändert, die meisten video-und Foto-Ausrüstung setzt das Tageslicht Farbtemperatur 5600k. Blitzgeräte und Blitze Farbe temps überall von 5500-6200k oder so, und die Farbtemperatur verändern kann, je nach Leistung.

In teuren LED-und Leuchtstofflampen haben eine geringere Farbwiedergabe-index (CRI), aber besser-Einheiten sind sehr hoch (>95 CRI). Selbst mit einem high-color-rendering, oft wird eine Spitze in der grünen Spektrum, die möglicherweise unangenehm auf der Haut.

Kino flow macht die CFL-Lampen mit einem sehr hohen CRI und eine Farbtemperatur von 5500k. Sie können auch einige 5600k T8 4′ Leuchtstoffröhren im Baumarkt, die haben eine sehr hohe Kriteriumbezogene Anweisung. Ich fand einige, die haben einen CRI von 93 und steckte Sie in eine $20-Befestigung. Große schauende Licht. Ich habe gesehen, einige von denen „make-up-LED-Leuchten“ und Sie haben definitiv eine böse Spitze.

Hoffentlich hilft jegliches Missverständnis.

Ihr Kommentar *danke für deinen Beitrag zu meinem wissen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: