Meet the Experts: Lavendel – Rose Wedding Planer

Das öffnen der Tür auf der FWS-Studie so treffen wir im Süden von Frankreich wedding Planer Experte Kerry Bracken aus Lavendel & Rose Wedding Planer

Bild: Xavier Navarro Photographe

Ich öffne die Tür auf der FWS-Studie, die heute, wie ich Ihnen in meinen Treffen der Experten-Reihe, zu der Dame hinter Multitalent Lavendel & Rose Wedding Planer, Kerry Bracken. Sie wahrscheinlich erkannt, Lavendel & Rose Marke, nachdem Sie zierte die Seiten von renommierten Hochzeit blogs wie OnceWed, Grey Likes Weddings und Style Me Pretty mit inspirierenden redaktionellen schießt und romantische destination Hochzeiten.

Ein Eingeborener von North West of England, heute Kerry können exklusive französische Hochzeit-Stil-Leser hinter die Planung Vorhang, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie wurde ein Planer-und das, was es ist wirklich wie ein wedding-Planer in einem der schönsten und Sortieren Sie nach destination Hochzeitslocations. Dies ist ein muss Lesen, post für jemand daran interessiert, einen wedding planner und Bräute eine chance, um herauszufinden, mehr über das team, wer könnte die Planung Ihrer Traum-Hochzeit in Frankreich.

Bild: Xavier Navarro Photographe

Einführung Kerry: “ich hatte schon immer Interesse in der event-Planung. Ich bin aus dem Lake District im Nord-Westen von England, ein Gebiet von Großbritannien, die sehr beliebt für corporate team building events und executive-management-training-Programme.

An der Universität, ich studierte Französisch, Business und Management und spielte mit der Idee, viele verschiedene Karriere-Pfade von Lehr -, management-consulting, marketing,… alles durchaus plausibel-Optionen an der Zeit. Während meines 3. Jahres an der Universität, ich ging nach Frankreich, als die obligatorische “Jahres” Teil meiner Studien, während welcher Zeit ich war, Englisch zu unterrichten in einer Schule in Cannes, wo ich platziert worden war, vom British Council. Es wurde deutlich, dass die Veranstaltungen der Industrie in Cannes, florierte, nicht nur mit dem Cannes film-festival, aber alle anderen Konferenzen und weltweiten Veranstaltungen, die hier jedes Jahr.

Nach meiner Lehre Vertrag zu Ende war, habe ich ein paar bits und Stücke von freiberuflichen event-Arbeit, bis es Zeit war zurück zu gehen, um Manchester zu beenden mein letztes Jahr. Verlassen Cannes war sehr schwer, da ich gelernt hatte, meinen jetzt Ehemann Gregory während meines Aufenthaltes in Cannes. Es war kein Zweifel, ich würde zu bewegen, um Cannes permanent nach meinem letzten Jahr, so sobald ich zurück in die UK, I Knöcheln herunter und meinen Abschluss.Bild: Gefangen das Licht

Nur wenige Wochen nach dem Umzug in Cannes im Juni 2007, landete ich einen job in einer internationalen event-Unternehmen im Zentrum von Cannes, spezialisiert in der Luxus-Markt für Hochzeiten, private und geschäftliche Veranstaltungen. Die Rolle wurde von EA / PA, der CEO des Unternehmens, nicht genau der job, den ich gesetzt aber die Fähigkeiten, die ich gelernt, wie ein EA / PA erwies sich als von unschätzbarem Wert für meine Karriere in der Hochzeits-Planung.

Nach einem Jahr bei den event-Unternehmen, begann ich zu integrieren, das event-team und hatte meinen ersten Geschmack von einer Hochzeit zurück, die im November 2008; ein rauschendes Russischen Hochzeit in einem Schloss in Vence an der französischen Riviera. Die Firma für die ich arbeitete, war nicht 100% konzentriert auf die Hochzeit-Markt, so dass im Jahr 2009 verließ ich den event-Unternehmen einrichten, selbstständig als Hochzeitsplaner, die sich ausschließlich auf Hochzeiten, auf der Französisch Riviera und der Provence für eine englischsprachige Kundschaft.

Ich begann eigentlich mit einem blog und Paare, die schließlich begann, mich zu Kontaktieren für meine Hochzeitsplanung, services-und ich habe meine ersten Hochzeiten im Sommer 2010. Seitdem ist mein Geschäft gewachsen von Stärke zu Stärke durch eine Menge harter Arbeit und Hingabe, ein Netzwerk von hervorragenden Anbietern und nun zwei brillante team-Mitgliedern Jennifer und Sarah.”

Bild: Xavier Navarro Photographe

Was Sie brauchen, um eine große Hochzeit planen?

“Um das offensichtliche organisatorische Fähigkeiten sind der Schlüssel. Die Fähigkeit zu Multitasking ist ebenfalls von größter Bedeutung. Lage zu bewältigen, mit Stress -, Hochdruck-Situationen und problem lösen Fähigkeiten sind auch sehr wichtig. Kreativität und haben einen guten Kopf für zahlen, sind zwei Fähigkeiten, die erforderlich sind, die in den gleichen Dosen.

Gute Menschen Fähigkeiten sind unerlässlich wie ein Verständnis, Interesse und Toleranz für andere kulturelle Normen. Die Beherrschung der französischen Sprache ist von grundlegender Bedeutung für einen wedding planner in Frankreich. Sie müssen ein guter Zuhörer sein, und werden sensibel für die Emotionen hoch laufen kann auf bestimmte Punkte in der Planung. Die Fähigkeit zu fühlen und sich an verschiedene soziale Kontexte ist wichtig.

Es mag seltsam erscheinen, aber die körperliche Ausdauer ist wichtig. Bei Lavendel & Rose sind wir vor Ort präsent von der Ankunft der ersten Anbieter auf die Abfahrt des letzten Lieferanten nach dem reißen. Das bedeutet oft einen Arbeitstag von 20 Stunden. Wir haben sogar gearbeitet, 24-Stunden-Tage.

Unabhängig von der Müdigkeit, die Hochzeitsplaner muss wachsam bleiben, freundlich und reaktiv zu allen Zeiten. Wir haben regelmäßig passen unsere Arbeitstage und-Stunden um unseren Kunden die Verfügbarkeit Flexibilität ist auch wichtig. Ein Hochzeitsplaner muss sich kümmern, was Sie tun, wie Sie in etwas involviert sind, das ist so wichtig für das paar und Ihre Familien.

Gelegt wie, die es klingt wie ein ziemlich harter job, nicht wahr! Hochzeitsplanung ist sicherlich anspruchsvoller, als viele Menschen können sich sogar vorstellen, aber es ist so eine lohnende, abwechslungsreiche und lustige Karriere zu haben.”

Bild: Gefangen das Licht

Für diejenigen Paare, die Abfragen, ob Sie mieten Sie ein Planer oder nicht, was sind die wichtigsten Vorteile für die Einstellung einer Planer für Ihren großen Tag?

“Es gibt viele Vorteile, hier sind ein paar, die in den Sinn: Lokale Kenntnisse, ein Netzwerk von vertrauenswürdigen Anbietern, sprachliche Fähigkeiten, in der Lage, Unmögliches möglich zu machen, auch in der letzten minute, die vision von einem Dritten zur Erleichterung der Entscheidungsfindung, eine unparteiische Ohr Klang, der von Ideen und Anliegen mit, die öffnung von Ideen und Möglichkeiten, die Sie möglicherweise nicht bekannt gegeben haben, entfernt den stress an dem Tag, so kann man wirklich einen Schritt zurück und nehmen Sie alle in.

Jemand, der Ihre Interessen am Herzen liegen und wer hat es sich zum Ziel, Ihre vision zur Realität. Ein guter Planer wird in der Lage sein zu verwalten Sie Ihr budget richtig von Anfang an sicherstellen, dass es keine bösen überraschungen auf der ganzen Linie.”

Bild: Alban Pichon

Erzählen Sie uns über Ihre Kunden und der Art und Stil der Hochzeiten, die Sie planen?

“Unsere Kunden sind alle sehr unterschiedlich, aber alle teilen eine Liebe für den Süden Frankreichs und die meisten haben entweder eine Art link oder Affinität zum Bereich. Die meisten unserer Kunden sind anglophonen; selbst unsere französischen native clients in der Regel im Ausland Leben und oft fühlen sich wohler, sprechen in Englisch, wenn Sie so gelebt haben, Weg von Frankreich für einen längeren Zeitraum.

Die Hochzeiten, die wir planen, variieren in Haushalt, Stil und Größe. Wir sind so komfortabel planen eine Luxus-Hochzeit für 200, – als wir mit einer gemütlichen, unkonventionellen Versammlung für den 30. Die Hochzeiten planen wir oft über mehrere Tage.

Mindestens 70% der Hochzeiten, die wir geplant, im Jahr 2013 beispielsweise hatten entweder eine Willkommens-Veranstaltung oder farewell brunch oder als Teil der Feierlichkeiten, die wir beteiligt waren an der Organisation. Einige Hochzeiten können sogar über 4 Tage mit einem Probe-dinner, welcome-event, Hochzeit und Abschieds-brunch. Wie die meisten unserer Kunden Ihren Sitz außerhalb Frankreichs, die Hochzeiten unserer Kunden halten neigen dazu, symbolische Zeremonien durchgeführt, die am Ort, oft im freien, durch eine Hochzeit Zelebrant oder ein Freund der Familie.”

Bild: Alban Pichon

Haben Sie bemerkt, alle trends in den letzten Jahr Ihre Hochzeit?

“In 2013 wurden wir immer viele Anfragen für die Familie-Stil-service, wo alle Speisen werden vorgestellt, die in der Mitte der Tische für alle zu teilen. Es ist eine sehr lockere und entspannte Art zu dienen, eine Sorte Essen ohne anstehen am buffet, aber es bleibt nicht viel Platz für Blumen und Dekor auf den Tisch, was schade ist, meiner Meinung nach. Festoon lights und Getränke-Gläser haben auch schon einen großen Teil der vintage-Wahn.

Ich habe eine Reale Sache für lange gedünstet, im viktorianischen Stil, bouquets drapiert über den arm, anstatt vor sich hielt, die ich voll und ganz beabsichtigen, vorschlagen, um Kunden für das Jahr 2014. Rose gold -, Kupfer-und Messing-Farben sind eine große Sache bald habe ich das Gefühl, Weg von gold und Silber. Ich denke auch, dass ein großer trend für 2014 sein wird, Kalligraphie und Kalligraphie-schriftart, Formatvorlagen für Einladungen und andere Schreibwaren.”

Bild: Gefangen das Licht

Was ist die Palette der Dienstleistungen, die Sie bieten?

“Wir bieten eine komplette und umfangreiche Hochzeitsplanung Dienstleistungen, die wir nennen einen A-Z service. Wir bieten nicht “am Tag” nur Koordination Dienstleistungen, wie unser Mehrwert ist nicht nur unser know-how vor Ort am Tag der Veranstaltung aber ist unser Netzwerk von vertrauenswürdigen Anbietern und unsere pre-Planung und event-design-Fähigkeiten. Das Niveau des service, den wir zur Verfügung gestellt wird, angepasst an jede Paare braucht aber, wir wollen nicht zu verhängen Dienstleistungen, die ein paar einfach nicht brauchen oder möchten. Unser Ziel ist, um wirklich maßgeschneiderte unsere Dienstleistungen zu jedem Paare gerecht zu werden.”

Wo sehen Sie sich und Ihr Unternehmen in 5 Jahren?

“Ich hoffe, dass meine aktuellen Kollegen immer noch an meiner Seite ist und dass wir in der Lage sein, um vorab gemeinsam lernen von und mit einander. Mein Ziel ist immer noch die gleiche boutique-Ansatz, mit einem relativ kleinen team von Planern.

Ich hoffe, dass unser Netzwerk von Veranstaltern und Anbietern gewachsen und entwickelte sich mit uns und, dass wir gearbeitet haben, mit dem aufstrebenden locations und Anbietern zu helfen, bringen Sie Erfolg. Möglicherweise Verzweigung weiter hinaus in Bezug auf die Ziele, die wir abdecken. Auf eine persönliche note, ich hoffe, ich werde in der Lage gewesen, eine Familie zu Gründen und auch, dass ich das Leben einer gesunden und ausgewogenen Lebensweise.”