Meine Romanze mit Filmen: Guy Madison

Meine Romanze mit Filmen Sechs Jahren dabei und immer noch Spaß. Unter den Themen der Diskussion sind meine 50 Lieblingsfilme (Feb 2012-Juni 2014), zu Filmen und Persönlichkeiten der 1960er Jahre (Juli 2014-Juli

Sechs Jahre dabei und immer noch Spaß. Unter den Themen der Diskussion sind meine 50 Lieblingsfilme (Feb 2012-Juni 2014), zu Filmen und Persönlichkeiten der 1960er Jahre (Juli 2014-Juli 2015), die 1940er Jahre (Aug 2015-Dez 2016), die in den 1970er Jahren (Jan-Aug 2017), die 1930er Jahre (Sept-Dez 2017) und 80er-Jahre-Filme (Jan-März 2018). Jetzt sind wir auf die 1950er Jahre. Immer reviews von aktuellen Filmen. Es ist leicht zu navigieren durch die Website. Spaß haben. Dash off einen Hinweis, wenn etwas Ihre Fantasie anregt. Neue Beiträge jeden Dienstag und Freitag.

Dienstag, 7. Juni

Guy Madison

Die Tage sind gekommen und gegangen, seit er hier war, schlich der Hügel von Hollywood, Gerberei an seinen Agenten pool, auf der Suche nach Arbeit, manchmal auch hektische Arbeit, manchmal für andere Dinge. In seinem frühen Leben hatte er nie ernsthaft zu ihm kam ein Schauspieler zu sein, obwohl er hörte es genug. Du bist gut aussehend genug sein, um ein Filmstar. Er wusste, dass sein Gesicht und sein Körper hatten, öffneten eine Tür und vielleicht ist dieser Schauspieler Zeug könnte einen anderen.

Guy Madison hatte echt keine Ambitionen, wuchs in zentral-Kalifornien, wo er geboren wurde, im Jahr 1922. Sein Leben war eher unauffällig mit seiner Eisenbahn-Maschinist Vater, Hausfrau, Mutter, drei Brüder und eine Schwester. Seine Leute zur Verfügung gestellt Nahrung, Obdach und Sicherheit, aber es war nicht viel von Führung jenseits von ärger. Im großen und ganzen waren Sie ein schüchternes Familie, nicht zu prahlen oder in weniger als einem harten Tag Arbeit.

Auch er war schüchtern und hätte fast pathologisch, so musste er nicht hatte, das Gesicht. Am Anfang ist es peinlich ihn furchtbar, vor allem, wenn er irgendwo mit seiner Mutter und einem fremden nennen würde, die Aufmerksamkeit auf sein Gesicht. Er konnte nicht glauben, wie er, ein TOLLPATSCH, würde eine Armee von anbetenden Mädchen umgibt ihn, in der Schule Tänze. Als er wuchs zu einem sagenhaft gutaussehenden teenager, war immer jemand erzählte ihm, dass er brauchte, um ein Leben zu machen mit seinem Gesicht, ein Darsteller von einer Art sein. Er dachte, Sie waren verrückt. Er war zu scheu, um öffentlich aufzutreten. Er hatte einen kurzen Gastspiel als Telefon lineman, wenn Sie beschlossen, zu der Navy beizutreten.

Alle herausgeputzt in seinem Marine-weiß, er war in Los Angeles, wenn er an einer Sendung von der damals populären Lux Radio-Theater. Können Sie sich vorstellen, was dieser Mann sah aus wie in einer uniform? Homosexuell talent-Agenten Henry Willson, praktisch noch ein Fall, der die Dämpfe beobachten Sie den gut aussehenden Jungen Mann aus in einem überfüllten Raum. Willson war ein talent-scout in jenen Tagen für Produzent David O. Selznick und wusste, dass der boss war auf der Suche nach einem unbekannten zu spielen, ein Seemann in seiner aktuell-Dreharbeiten Da Sie Ging Weg (1944). Willson sagte ihm, er war in den Filmen und der junge Robert Moseley, als er bekannt war, dann konnte das nicht so ganz glauben, was er hörte.

Es ist nur eine Szene, Willson, erklärte, sei einfach du selbst. Willson hatte eine Tendenz, fawn über hübsche junge Männer und hatte Sehnsucht auf den Tag, wenn er ein Vollzeit-agent und seine eigenen Stall von talent. oder was auch immer Sie es genannt in diesen Tagen. Er wollte vor allem Männer zu sponsern, mussten Sie wunderschön und bereit und eifrig. Talent würde in der Zeit kommen, überlegte er. Die ersten Dinge zuerst. Moseley hätte ausgestattet werden mit einem neuen Namen. Willson erwartet, dass er sich umbenennen würde alle seine Kunden und Guy stuck-out für einige Zeit. Wenn ein Dolly Madison-LKW fuhr vorbei, er wusste, er hatte seinen neuen Namen.

Zum Glück, Selznick war entsprechend beeindruckt. Er dachte Madison hatte etwas an sich, das Damen mögen könnte, so schrieb er einen zweiten Szene für ihn. Was niemand erwartet war die Flut von fan-post, die kommen würde, Gießen in das studio. Never mind-stars wie Claudette Colbert, Jennifer Jones, Joseph Cotten, Shirley Temple und Robert Walker, jeder wollte wissen, wer die drop-dead handsome sailor war aber leider Madison hatte die Rückkehr in den aktiven Dienst. Sobald Sie aus dem Dienst, Selznick hatte nichts neues, für den Neuling aber RKO hat. die romantische Hauptrolle in Till das Ende der Zeit (1946) gegenüber Dorothy McGuire.

Während noch bei RKO, wurde Madison stürzte in einen anderen film mit einer Schauspielerin auch auf loanout von Selznick, Shirley Temple. Der film, genannt Honeymoon (1947), war irgendwie Niedlich, wie kein Ende der Pannen verwirren ein junges paar in Mexiko am Vorabend Ihrer Hochzeit. Selznick, schien eine Abneigung gegen Madison, die erschien zeitgleich mit Willson wachsende Fixierung für ihn. Selznick sagte, dass Madison das handeln war zu kalt, er bot keine überraschungen, war zu Holz und benötigt training, aber dass er (Selnznick) war nicht daran interessiert, die Bereitstellung es.

Willson Links Selznick zur Eröffnung seiner eigenen Agentur und Madison wurde zu seinem ersten Kunden. Rock und Reiter und Troy Folgen würden, so würden zahlreiche andere. Willson wurde besessen von Madison Schönheit und kam auf ihn alle Zeit. Es ist gesagt worden, dass er in der Regel abgelehnt, aber es gab viele Male wurden die beiden Intim. Trotz Glatze und paunchy und schaut mindestens 10 Jahre älter, während nur in seiner Mitte der 30er Jahre, Willson wusste, wie zu arbeiten es. Alles, was er zu tun hatte, war heucheln Desinteresse in Madison, und er hätte der Schauspieler das Essen aus der hand. Willson geraten, seinen Jungen Kunden in allen Fragen der Pflege. Er schickte ihn an den Strand mit einer Flasche Zitronensaft zu helfen, die Sonne, bieten blonden Strähnen. Er lehrte ihn, Tischmanieren und wie Sie sprechen und gehen. Willson, erschien einigen als mehr eine aufgeregte Glucke als ein agent.

Willson wollte zu fördern Männer als sex-Symbole. warum sollten Frauen hog Feld, überlegte er. Er war unter den ersten, die Förderung der Idee der Männer, dass Sie fotografiert werden, ohne Hemd und mit der haarigen Brust, wenn Sie Sie gehabt hätten. Er argumentierte, dass statt der eleganten, aber la-di-dah Fotos von George Hurrell, waren hochmütig fremden, er würde die amerikanischen Soldaten in den Vordergrund, teilweise entkleiden, ihn feucht seine Lippen, tussle sein Haar und Zug die Kameras, um sich bei seiner abs, pecs und Weg der Haare von unten den Bauch-Taste, um in seine jeans aufgeknöpft.

Willson war für immer unter seine eigenen Bilder von Madison, dass die meisten von uns noch nie gesehen haben. Wenn Film-Kolumnist Sidney Skolsky sah einen Schuss von Madison, es ist, sagte er prägte den Begriff beefcake.

In der Mitte-Ende der 40er Francis McCown kam Willson Agentur. Er war groß, dunkel und gut aussehend, angenehmes und begierig, sich einen Namen zu machen für sich selbst auf der Leinwand. Zuerst sein name wurde geändert, um Rory Calhoun (nach Francis lehnte den Namen Troy Donahue) und dann Willson gab ihm die Eile nur, denn er musste Madison. Willson, schickte Sie zusammen mit zwei Sternchen, die Sie kaum kannte, gesehen und fotografiert in der Mocambo. Willson war ein guter Lehrer und bald die beiden Männer waren ziemlich übermütig, welche Willson wusste nicht, wie. Er hatte mehr zu besorgt sein, wenn die Jungen Schauspieler begann schlafen mit einander. Willson Gewohnheit gemacht, Spionage auf Sie.

Was Willson hat nicht viel Pflege für war, wie wahllos die zwei geworden. Man nicht, wie man gerne in den 1940er Jahren Hollywood. Im großen und ganzen, Sitten-Klauseln im studio Verträge gehalten-stars auf dem Vormarsch. Calhoun hatte vielleicht eine leise Liebschaften mit einigen Männern, aber Frauen stellte sich heraus, zu seinem Schwerpunkt. Madison bevorzugt die Jungen. Beide benötigten, um Ihre eigenes Leben mehr privat. Bald Willson, Bestand darauf, seine zwei stattlichen Stollen zu heiraten, und beide gehorchten, und beide heirateten Schauspielerinnen. 1948 Calhoun verheiratet Lita Baron und Madison heiratete Gail Russell ein Jahr später.

1949 In Madison und Calhoun ging nach Arizona, um Ihrer einzigen Bild zusammen, Massaker-Fluss, ein standard-Kavallerie v. s. die Indianer Pferd Oper. Ich bekam einen kick aus der es zu wissen, waren die Jungen immer noch einen kick aus einer anderen Ehe, verdammt werden.

Es ist gesagt worden, die frühen Jahre der Madison-Russell Werbens und der Ehe war Spaß und dass Sie erschienen, um einander zu lieben. Sie war ohne Zweifel mehr pathologisch schüchtern, als er gewesen war. Sie war nie wohl dabei, ein Filmstar, und in Jungen Jahren mit dem trinken angefangen hatte, nur um durch den Film-making-Prozess. Seltsam, Sie war schon immer selbst bewusst über die Menschen suchen bei Ihr. Es ist nicht wahrscheinlich, dass er treu war sehr lange und Russell wusste, dass es die, wiederum, erhöht Ihr Trinkwasser. Je mehr Sie Trank, desto mehr Sie kämpften und je mehr er abwesend war. Die Aussicht auf ein glückliches Leben mit einem wunderschönen Mann gefunden Russell in Ihren besten, aber das Leuchten hielt nicht lange an, Ihr Trinkwasser und bizarre Verhalten ging außer Kontrolle und Madison die Scheidung eingereicht. Es hatte, dauerte fünf Jahre.

Seine Karriere wurde nichts. Er hatte nur fünf Filme in den 40er und nur die ersten beiden verursacht hatte jede Nachricht und nur einer von denen war der romantische führen. Sein handeln wurde als zu hölzern und bekannt war er wenig mehr als ein hübsches Gesicht. TV-Produzenten waren auf der Suche, um eine Serie auf die western-Legende Wild Bill Hickok. Madison unterzeichnet wurde, für die Rolle im Jahr 1951 und genossen sieben gute Jahre im Rampenlicht und die Serie war sehr beliebt. Er machte auch einige seiner bekanntesten Filme im gleichen Zeitraum.

Ich bin sicher, das erste mal ich ihn sah war in 1953s Die Anklage am Feder-Fluss, eine andere Kavallerie v. s. Indianer-Epos, angekommen in der aufregenden neuen Prozess, 3-D., Wenn diejenigen, die flammenden Pfeile Schießen kam auf mich zu, ich duckte mich. Es war eine Lieblings-kindheit western, aber meine Aufmerksamkeit war auf Vera Miles als eine weiße Frau gefangen von den Indianern. Im folgenden Jahr machte er einen ähnlichen Film, Der Befehl, und diese Zeit, die ich bezahlt mehr Aufmerksamkeit auf ihn. Zum ersten mal bemerkte ich seine Blicke und begann gerade die Hickok – Serie. Es war ein bisschen später sah ich, dass Bis zum Ende der Zeit und zu sagen, ich war hin und Weg von seinem Anblick, ist eine Untertreibung.

Er costarred mit Neuling Kim Novak in ein casino auszurauben Kapern, Fünf Gegen das Haus (1955), das war gar nicht schlecht. Im gleichen Jahr trat er in Victor Mature, Robert Preston und Anne Bancroft für einen weiteren western, Die Letzte Grenze, immer gut für einen verregneten Samstag Nachmittag in meinem cowboy-Hut. Er ließ sein Pferd zu Hause, während er machte Auf der Schwelle des Raumes, einem ziemlich anständigen Konto von einer Air-Force-Flug Chirurg, führt gewagte Experimente im Weltraum Medizin.

Madison machte Hilda Crane (1956) gegenüber Jean Simmons, sondern die Geschichte einer Frau, die zurück in Ihre Heimatstadt zu Leben, nach Ihrem New York ansehen, nur um es starten wieder mit zwei Männer, die nicht Leben bis zu seinen frühen Versprechen. Repressalien, im selben Jahr Tat ein bisschen besser, denn Madison war wieder im Sattel, wenn man über seine Teil ein Halbblut als glaubwürdig.

Nach seiner TV-Serie endete, das Telefon aufgehört zu Klingeln. Seine zweite Ehe irgendwann-Schauspielerin, Sheila Connolly, die begann wenige Tage nach seiner Scheidung von Russell Finale war, war auch in Gefahr. Es würde die letzten 10 Jahre und die Herstellung von vier Kindern. (Sein Sohn, Robert, geboren in Rom im Jahre 1967, wurde Schauspieler.) T er paar zog nach Europa, wo Madison verbrachte fast ein Dutzend Jahre machen deutschen Filme und die italienischen Western, die haben sehr wenig zu verbessern, was reputation, die er hatte, zurück nach Hause. Er kehrte in die Staaten und TV-Gast Aufnahmen.

Ich arbeitete in den Universal Studios in den 70er Jahren und eines Tages als ich aß mein Mittagessen, irgendwo draußen auf dem Parkplatz bemerkte ich einen Mann in der Nähe drehend ein Seil. Während er sich angezogen hatte, eine kleine Schar, die ich beobachtet habe, schien er sehr schüchtern. Ich hatte absolut keine Ahnung, dass es war Guy Madison, obwohl redeten wir ein paar Minuten nach der Menge abgeführt. Ein Mitarbeiter, der uns gesehen hatte, im Gespräch später am Tag sagte mir, es war Madison. Das folgende Bild ist, wie er blickte auf die Uhr. Kein Wunder, dass ich nicht erkennen konnte, die Brocken aus Bis zum Ende der Zeit.

1988 wurde er in einen schweren Autounfall, beschädigt seine Lungen. Gesundheitliche Probleme weiter quälen ihn während seiner späteren Jahre, und er arbeitete sehr wenig. Er starb in Palm Springs, Kalifornien, im Jahr 1996 im Alter von 74 Jahren von Emphysem.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: