Philadelphia Hochzeit im Awbury Arboretum Snippet – Tinte

Fröhlich gleichgeschlechtliche Hochzeit in Philadelphia am Awbury Arboretum Fotografiert von Shannon Collins, BHLDN Hochzeit Kleid

Es gibt nicht viel besseres als eine gute Liebesgeschichte. Maura, eine Trapez-Artistin, und Nikki, ein Bibliothekar, der Gitarre spielt in einer band, trafen sich in einem kleinen Whisky-bar auf der bluegrass night. Es war Liebe auf den ersten Blick. Ihre feier war süß und eindeutig Ihren eigenen Augen zu verlieren, was der Tag wirklich rund. Wir hoffen, Sie lieben dieses fest zwischen zwei Bräute so viel wie wir tun!

Was war der beste Rat, den Sie empfangen, wie eine Braut? Niemand gab uns Ratschläge! Maura ‘s Rat zu sich selbst: don’ T fake-lächeln.

Welche Tipps haben Sie für andere Paare mitten in der Planung einer Hochzeit? Bedenke, es soll Spaß machen. Wir wollten uns nicht aus den Augen verlieren, was dieser Tag ist wirklich über, die uns, unsere Liebe für einander, und unsere Liebe für unsere Freunde und Familie. Es war wichtig, dass die Perspektive auf, dass, während Sie die weniger glamourösen details (Costco Reise, anyone?)

Die Zeremonie

“Es war wichtig für uns beide, dass unsere Hochzeit in Philly. Wir haben beide hier seit über zehn Jahren und wollten unsere Familien zusammen in den Ort, den wir Zuhause nennen. Wir als ein paar Seiten, aber sobald wir sahen Awbury Arboretum, wussten wir, es war perfekt. Die Francis-Fertig-Haus, erbaut im Jahre 1852, war die perfekte Kulisse für unsere Liebe von der Geschichte der Stadt, und wir wussten, wir würden die Freiheit haben, den Tag unserer eigenen mit einer Tonne von DIY. Es war auch einer der wenigen spots die wir uns angeschaut, die war schön, historischen UND erschwinglich für unsere Hochzeit. Viele Orte waren günstig, pro person, und bei 150 Gästen waren Sie Weg aus unserer Preisklasse. Awbury die Preisgestaltung war einfach (kleines Ereignis, ein großes event) und sehr vernünftig”.

Ihre feier in drei Worten. Romantisch, geerdet, und die persönliche

Wie haben Sie die Planung Ihrer feier? Wir setzten uns mit unseren Zelebrant an einem verschneiten morgen in Ihrem Wohnzimmer, während Ihr Kleinkind spielte in der Nähe. Sie stellten uns Fragen und wir erzählten Ihr Geschichten über uns selbst, von unserem ersten treffen, um die Dinge, die uns wichtig waren. Es war ein wirklich schöner moment der Reflexion, in den Strudel der Planung.

Haben Sie gehören alle Traditionen in Ihre feier? Keine spezifischen Traditionen andere als Gelübde. Vorher, unser Zelebrant wies darauf hin, dass Gelübde traditionell werden sollen Willenserklärungen (“ich” – Aussagen), im Gegensatz zu gerade sprudeln über die andere person. Das war eine wertvolle Orientierung, wenn es darum ging, zu sitzen und zu schreiben Gelübde.

Was war Ihre feier-Musik? Wir buchen ein solo-Geiger, Reina Inui, spielen vor und nach der Zeremonie. Unsere einzige spezifische Anforderung war, vor den Traualtar zu Pachelbel ‘ s “Canon in D”.

Wer amtierte Ihre feier? Tara Rubinstein Rot Samen—wir trafen Sie durch eine Empfehlung von einem Freund nach unserem ersten Zelebrant sagte uns, dass Sie doppelt-gebucht. Es stellte sich heraus, eine ideale Kombination!

Was waren Ihre Zeremonie Lesungen? Keine spezifischen Messwerte, aber wir haben Auszüge aus Walt Whitman ‘ s Leaves of Grass gedruckt auf der Rückseite des Programms.

Was waren Ihre Gelübde wie? Wir schrieben unsere eigenen Gelübde. Wir hielten Sie geheim von einem anderen, bis die Zeremonie, aber es gab auch viele parallelen. Wir haben beide betont, wie wichtig Unabhängigkeit ist für uns; Unabhängigkeit für uns so viel wie für die andere person, und, wie die Erhaltung unserer kreativen, unterschiedlichen Persönlichkeiten wird nur weiter machen, die uns stärker als paar. Wir haben auch beide verwiesen unsere ersten paar Termine in unseren Anekdoten; Nik benutzte es, um zu zeigen, dass wir schon unzertrennlich, seit dann, und Maura benutzte es, um zu zeigen, wie viel wir sind aus dem selben Holz geschnitzt (sowohl Ankunft auf den zweiten-date-Picknick mit einer extrem hohe Menge an recherchierten und optisch ansprechende Speisen und Getränke).

Was war Ihre Lieblings-Sache über Ihre Hochzeitsfeier? Wir beide waren wirklich dankbar, wie unser Zelebrant leitete die Zeremonie; Ihr Verhalten war anmutig und balanciert, und Sie half uns zu fühlen, zentriert und ruhig, vor einer relativ großen Ansammlung von Menschen.

Gibt es sonst noch etwas, dass Sie möchten, zu teilen, Ihre trauung? Uns war es wichtig, als säkulare Humanisten, dass wir nicht wieder zu einer religiösen Terminologie, die aus einem Gefühl der tradition. Worte wie “selig”, “Wunder”, und die “Heiligen” wurden gezielt weggelassen und ersetzt durch ebenso eindrucksvolle Worte und Phrasen (wie “Wunder der Liebe” anstelle von “Wunder der Liebe”). Nach der Hochzeit erhielten wir ein paar Kommentare von Freunden und Familie, die speziell Wertschätzung zum Ausdruck für diese Sprache und wer fühlte, daß es hat eine Menge von Persönlichkeit und Tiefe zu der Zeremonie.

Die Rezeption

“Wir wollten, dass alles zu fühlen, schicke aber Spaß. Wir wollten, dass alle get dressed up und für es zu in einer schönen Umgebung, ohne das Gefühl zu stickig oder generische.”

Gibt es irgendwelche DIY details, die Sie möchten, uns zu erzählen? Wir konnten nicht haben es geschafft ohne unsere Hochzeit Action Committee. Statt einer traditionellen Hochzeit-party-wir aufgefordert, eine kleine Gruppe von Freunden, um uns zu helfen, die mit der Umsetzung der endgültigen Logistik des Tages. Sie kam früh, einrichten, Tische und Stühle, montierte die Knospe vase Tischdekoration, checkten mit unserem Barkeeper und food-Anbietern, half mit Aufräumen, etc. Wenn wir nicht so wunderbare Menschen in unserem Leben, die wir nicht denken, wir hätten es geschafft.

Wie würden Sie beschreiben, ist Ihr Empfang? Garten-party-dance-party!

Haben Sie ein signature cocktail? Zwei! Bourbon lemonade und ein Blut orange gin wunderkerze.

Bitte sagen Sie uns über sonstige Besondere details oder Momente vom Empfang. Bei einigen unserer Freunde, ist es eine tradition zu geben, eine kreative Gruppe, Hochzeit Geschenk. Sie überraschen uns voll und ganz mit einem Buch von Fotos—Sie waren Photographien, die wir genommen hatten, von den jeweils anderen in unserer Balz, direkt neben einem doppelten Fotos urkomisch neu von unseren Freunden. Es war erstaunlich.

Was war dein Hochzeits-Menü? Barbeque! Sowohl Fleisch als auch vegan.

Wenn Sie hatte es zu tun, immer wieder gibt es irgendetwas, was Sie anders machen würde? Wählen Sie einen Ort mit all den Tischen und Stühlen, die wir brauchten. Und vielleicht eine bessere Regen-Notfallplan. Wir hatten Glück und wir konnten buchen Sie ein Zelt in der letzten minute (und teilen die Kosten mit einem anderen Hochzeit am nächsten Tag), und noch mehr Glück die Wettervorhersage für Regen, war falsch.

Welche Art Kuchen oder dessert hast du dienen? Wir hatten eine wunderschöne drei-tiered Kuchen mit Champagner und Schoko-Mandel-Kuchen mit Himbeer-Zuckerguss. Wir hatten auch eine Ausbreitung von kleinen desserts: Kokos-Limetten-mini-Pasteten, flourless chocolate cake bites, Makronen und Schokolade getaucht marshmallows.

Was war Ihre erste dance-song? “No One” von Alicia Keys.

Was war dein lieblingsmoment oder ein Teil des Empfang? Ein highlight ist, wenn einer der songs, die wir angefordert hatten — “Oh!” von Sleater-Kinney — spielte der DJ, und wir hatten ein plötzlicher Wirbelwind-Tanz-party mit all unseren Freunden. Einige tolle Fotos von diesem moment waren, eingefangen von unserer Fotografin!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *