Server-Bibel: 101 Tipps, Wie man Ein Gutes Restaurant Kellner – POS Sektor

Server-Bibel: 101 Tipps, Wie man Ein Gutes Restaurant Kellner Tipps, wie man ein guter Kellner, beginnend von der Begrüßung der Kunden, um Sie zu sehen aus, wurden sehr schön präsentiert von Bruce

Tipps, wie man ein guter Kellner, beginnend von der Begrüßung der Kunden, um Sie zu sehen aus, wurden sehr schön präsentiert von Bruce Scheffel. Seine 101 Tipps für restaurant-Server haben sich zu einer Art „Server-Bibel“

Regeln für eine gute portion sind Reflektionen von tradition, Kultur und Respekt zu den Kunden und Ihren restaurant-Beruf. Die Regeln sind sehr alt und neue müssen nicht erfunden werden

. Ich glaube, dass nach dem Lesen Sie diese einfachen Tipps, was Sie nicht tun sollten als ein Kellner Sie wird sicherlich machen Sie Ihren Kunden und sich selbst glücklicher.

Dies ist die Liste der 100 Dinge, die Restaurant-Mitarbeitern Nie Tun Sollten, geschrieben von Bruce Scheffel, erschien in Der New York Times:

KELLNER GURU

1. Lassen Sie sich nicht jemand das restaurant betreten, ohne einen herzlichen Gruß.

2. Machen Sie nicht einen singleton, sich schlecht zu fühlen. Sagen Sie nicht, „wartest du auf jemanden?“ Fragen Sie für eine Reservierung. Fragen, ob er oder Sie gern an der bar sitzen.

3. Nie verweigern, um Platz für drei Gäste, weil ein vierter ist noch nicht angekommen.
4. Wenn eine Tabelle nicht bereit ist, innerhalb einer angemessenen Länge von Zeit, bieten Ihnen einen gratis-drink und/oder amuse-bouche. Die Gäste können müde und hungrig und durstig, und Sie hat alles richtig gemacht.

5. Tabellen sollten auf einer Ebene, ohne jemanden zu Fragen. Beheben Sie es, bevor die Gäste sitzen.

6. Nicht dazu führen, den Zeugen mit, „Mineralwasser oder einfach Leitungswasser?“ Beide sind in Ordnung. Neutral bleiben.

7. Nicht ankündigen, Ihren Namen. Keine Scherze, kein flirten, keine Niedlichkeit.

8. Unterbrechen Sie nicht ein Gespräch. Für jeden Grund. Vor allem nicht zu rezitieren specials. Warten auf den richtigen moment.

9. Nicht rezitieren die specials zu schnell oder Robotic-oder dramatisch. Es ist nicht ein Monolog. Dies ist nicht ein Vorsingen.

10. Nicht injizieren Sie Ihren persönlichen Favoriten bei der Erklärung der specials.

11. Nicht die Hektik der HUMMER. Das ist nicht zu sagen, „Wir haben nur zwei HUMMER Links.“ Auch wenn es nur zwei HUMMER Links.

12. Berühren Sie nicht den Rand des Glases des Wassers. Oder andere Glas.

13. Griff Weingläser von Ihren Stengeln und Besteck mit den Griffen.

14. Wenn Sie Fragen, „Wie ist alles?“ oder „Wie war das Essen?“ hören Sie die Antwort und zu beheben, was nicht richtig ist.

15. Niemals sagen: „ich weiß nicht“ auf jede Frage, ohne mit, „ich werde es herausfinden.“

16. Wenn jemand fordert, dass mehr sauce oder Soße oder Käse, bringen eine Beilage der gleichen. Kein Gießen. Lassen Sie sich helfen.

17. Nehmen Sie nicht einen leeren Teller von einem Tisch, während andere noch Essen, den gleichen Kurs. Warten, warten, warten.

18. Wissen vor der Annäherung an einen Tisch wer hat was bestellt. Nicht Fragen, „Wer ist mit den Garnelen?“

19. Bieten den Gästen butter und/oder Olivenöl mit Brot.

20. Nie verweigern, zu ersetzen, ein Gemüse für die anderen.

21. Nie etwas, das sieht gruselig oder laufende oder falsch ist.

22. Wenn jemand unsicher ist, über einen Wein Wahl, ihm zu helfen. Das könnte bedeuten, schickte Sie jemanden, um die Tabelle oder bieten Sie einen Geschmack oder zwei.

23. Wenn jemand gerne einen Wein, dämpfen Sie das Etikett von der Flasche und geben es dem Gast mit der Rechnung. Es ist das Jahr, die Winzer, Importeur, etc.

24. Verwenden Sie niemals das gleiche Glas für einen zweiten drink.

25. Stellen Sie sicher, dass die Gläser sauber sind. Überprüfen Sie, bevor Sie Sie auf den Tisch.

26. Niemals davon ausgehen, die Menschen wollen Ihren Weißwein in einem Eiskübel. Erkundigen.

27. Für Rotwein, Fragen Sie, wenn die Gäste wollen, Gießen Sie Ihre eigenen, oder lieber mit dem Kellner zu Gießen.

28. Nicht legen Sie Ihre Hände alle über die Tülle von einer Flasche Wein, während das entfernen des Korkens.

29. Nicht pop eine Champagner-korken. Entfernen Sie es ruhig, würdevoll. Je weniger Lärm, desto besser.

30. Lassen Sie niemals die Flasche Wein berühren Sie das Glas, in dem Sie Gießen. Niemand will zu trinken, der Staub oder Schmutz aus der Flasche.

31. Entfernen Sie niemals einen Teller voll Essen ohne zu Fragen, was falsch gelaufen ist. Offensichtlich ist etwas schief gelaufen.

32. Berühren Sie niemals ein Kunde. Keine Ausreden. Tun Sie es nicht. Nicht Bürsten, verschieben, wischen oder Staub.

33. Nicht bang in Stühle oder Tabellen, wenn Sie Vorbeigehen.

34. Keine persönliche Gespräch mit einem anderen server in Hörweite der Kunden.

35. Nicht Essen oder trinken in der normalen Ansicht der Gäste.

36. Nie riechen von Parfüm oder Zigaretten. Die Menschen wollen, um zu riechen, die Speisen und Getränke.

37. Nicht trinken Alkohol auf den job, auch wenn die Einladung der Gäste. „Nicht, wenn ich auf der Pflicht“ genügt.

38.Rufen Sie nicht, ein Mann ein „dude“.

39. Rufen Sie nicht eine Frau, die „lady“.

40. Nie sagen „Gute Wahl“, was bedeutet, dass die anderen Optionen sind schlecht.

41. Zu sagen, „Kein problem“ ist ein problem. Es hat einen Ton von Unaufrichtigkeit oder Sarkasmus. „Meine Freude“ oder „Du bist willkommen“ tun.

42. Nicht Kompliment, das ein Gast seine Kleidung oder Frisur oder make-up. Sie sind beleidigt jemand anderen.

43. Nie schweigen, was Ihre Lieblings-dessert ist. Es ist irrelevant.

44. Sprechen Sie nicht über Ihre eigenen Essgewohnheiten, werden Sie vegan oder Laktose-Intoleranz oder Diabetes.

45. Nicht Fluch, egal wie jung oder hip die Gäste.

46. Nie anerkennen, jedem Gast, die über keine anderen. Alle Gäste sind gleich.

47. Nicht Klatsch und Tratsch über Kollegen oder Gäste in Hörweite der Gäste.

48. Nicht Fragen, was jemand Essen oder trinken, wenn Sie bitten mehr; erinnern oder an die Bestellung.

49. Nie erwähnen Sie die Spitze, es sei denn gefragt.

50. Nicht schalten Sie den Reiz, wenn es Tipp Zeit. Werden gleich im ganzen.

51. Wenn es eine service-Gebühr, Benachrichtigen Sie Ihren Gästen beim präsentieren der Rechnung. Es ist nicht ein Geheimnis oder einen trick.

52. Kennen Sie Ihre Menü-innen und außen. Wenn Sie dienen Balsam Farm candy-gestreifte rote bete, etwas wissen über Balsam Farm und candy-gestreifte rote bete.

53. Lassen Sie sich nicht die Gäste doppelklicken, um unbeabsichtigt; erinnern Sie die Gäste, die Bestellungen ratatouille zucchini kommt mit der vorspeise.

54. Wenn es ein prix fixe, lassen Sie die Gäste wissen. Zwingen Sie niemanden zu bitten, für die „special“ – Menü.

55. Nicht dazu dienen, ein amuse-bouche, ohne Angabe der Zutaten. Allergien sind eine ernste Angelegenheit; Erdnuss-öl töten können. (Dies wäre auch ein guter Zeitpunkt, um zu Fragen, ob jemand irgendwelche Allergien.)

56. Ignorieren Sie nicht eine Tabelle, weil es nicht Ihr Tisch. Stop, look, listen, eine hand zu verleihen. (Ob Tipps, zusammengefasst werden oder nicht.)

57. Bringen Sie die Pfeffermühle mit der vorspeise. Machen Sie nicht Leute warten oder betteln für ein Gewürz.

58. Nicht ein Gericht mit ketchup. Oder Senf. Oder hot sauce. Oder was auch immer Würze angefordert wird.

59. Lassen Sie keine Plätze, die nicht genutzt werden.

60. Bringen alle Vorspeisen zur gleichen Zeit, oder bringen nicht den Vorspeisen. Gleiche mit Vorspeisen und desserts.

61. Stehen Sie nicht hinter jemandem, der Bestellung. Stellen Sie augenkontakt. Ich danke ihm oder Ihr.

62. Nicht füllen Sie das Glas Wasser alle zwei Minuten, oder nach jedem Schluck. Sie machen die Menschen nervös.

62(a). Lassen Sie sich nicht ein Glas sitzen zu lange leer.

63. Niemals die Schuld der chef oder die Aushilfe oder die Gastgeberin oder das Wetter für alles, was schief geht. Nur machen es richtig.

64. Specials, gesprochen und gedruckt wird, sollte immer die Preise.

65. Entfernen Sie immer benutzt, Besteck und ersetzen Sie Sie mit neuen.

66. Nicht zurück zu der Gast alles, was fällt auf den Boden — sei es, Serviette, Löffel, Menü-oder Soja-sauce.

67. Nie stapeln Sie die Teller auf den Tisch. Sie machen einen Höllenlärm. Shhhhhh.

68. Greifen Sie nicht über einen Gast, um anderen dienen.

69. Wenn ein Gast Probleme bei der Entscheidung helfen. Wenn jemand wissen will, Ihre Lebensgeschichte, halten Sie es kurz. Wenn jemand will, zu treffen, den chef, eine Anstrengung machen.

70. Liefern Sie niemals einen heißen Platte ohne Vorwarnung den Gast. Und Fragen Sie nie einen Gast weitergeben, die heiße Platte.

71. Nicht Rennen rund um den Speisesaal, als wenn es ein Feuer in der Küche oder ein medizinischer Notfall. (Es sei denn, es ist ein Feuer in der Küche oder ein medizinischer Notfall.)

72. Dienen nicht dem Salat auf einem eiskalten Teller; es in der Regel wirbt die Tatsache, dass es wurde nicht frisch zubereitet.

73. Bringen Sie keine Suppe ohne Löffel. Wenige Dinge sind frustrierender, als eine Schüssel heiße Suppe ohne Löffel.

74. Lassen Sie die Gäste wissen, das restaurant ist etwas aus, bevor die Gäste Lesen die Speisekarte und bestellen Sie die fehlenden Teller.

75. Fragen Sie nicht, wenn jemand fertig ist, wenn andere noch Essen, natürlich.

76. Fragen Sie nicht, wenn ein Gast fertig ist die Sekunde der Gast fertig ist. Lassen Sie die Gäste verdauen, genießen, reflektieren.

77. Verschwindet nicht.

78. Nicht Fragen, „Bist du noch auf Arbeit?“ Essen funktioniert nicht, bis Fragen wie diese sind gefragt.

79. Wenn jemand bestellt einen drink „straight up“ bestimmen, wenn er es will „ordentlich“ — direkt aus der Flasche — oder gekühlt. Bis nach oben ist, aber „gerade“ wird, ist umstritten.

80. Nie darauf bestehen, dass ein Gast rechnet an der bar, bevor Sie sich hinsetzen; übertragung der tab.

81. Wissen, was die bar hat im Lager vor jeder Mahlzeit.

82. Wenn Sie Tropfen oder verschütten etwas, ihn zu säubern, ersetzen, bieten zu zahlen für was auch immer Schaden, den Sie verursacht haben könnte. Berühren Sie den nassen Flecken auf den Gast.

83. Fragen Sie, wenn Ihr Gast will seinen Kaffee mit dessert oder nach. Gleich nach dem Abendessen mit einem Getränk.

84. Nicht nachfüllen eine Tasse Kaffee zwanghaft. Die Frage, ob der Gast wünscht eine Mine.

84(a). Lassen Sie sich nicht eine leere Tasse Kaffee sitzen zu lange vor gefragt, ob eine Nachfüllung erwünscht ist.

85. Nie bringen Sie einen Scheck, bis jemand danach fragt. Dann geben Sie es an die person, die danach fragten.

86. Wenn ein paar Leute signal für die Prüfung, finden Sie einen neutralen Ort, auf den Tisch zu verlassen.

87. Stoppen Sie nicht, Ihren exzellenten service nach dem check vorgestellt wird oder bezahlt werden.

88. Fragen Sie nicht, wenn ein Gast sich die Anforderungen ändern. Nur um das zu ändern.

89. Nie bevormunden einen Gast, der eine Beschwerde oder einen Vorschlag zu haben; zuzuhören, es ernst zu nehmen, es anzugehen.

90. Wenn jemand immer aufgeregt oder überschwänglich auf ein Handy, höflich schlagen vor, dass er halten Sie es nach unten oder Weg von anderen Gästen.

91. Wenn jemand beschwert sich über die Musik, etwas dagegen zu tun, ohne zu stören die Atmosphäre. (Die Musik ist nicht für das Personal — es ist für den Kunden.)

92. Nie spielen Sie eine radio station mit Werbespots oder Nachrichten oder Unterhaltung jeglicher Art.

93. Nicht spielen, Messing — kein blecherne Broadway-songs, Blasmusik, Spielmannszüge oder big bands, die Funktion, Messing, außer einem gedämpften Flügelhorn.

94. Spielen Sie nicht eine ganze CD eines Künstlers. Wenn jemand nicht wie Erschreckte Kaninchen oder Michael Bublé haben Sie nur ruiniert eine Mahlzeit.

95. Nie hover lange genug, um die Menschen fühlen Sie beobachtet werden oder Eilte, vor allem, wenn Sie versuchen herauszufinden, die Spitze oder die Unterzeichnung für die Prüfung.

96. Sagen Sie nicht, alles nach einem Tipp sei es gut, schlecht, gleichgültig — außer, „Danke sehr.“

97. Wenn ein Gast geht gaga über ein besonderes Rezept, das Rezept für Sie oder ihn.

98. Trage nicht zu viel make-up oder Schmuck. Sie wissen, Sie haben zu viel Schmuck, wenn es jingles und/oder zieht Kommentare.

99. Zeigen nicht frustration. Ihre einzige Aufgabe ist es, zu dienen. Sein patient. Es ist nicht einfach.

100. Die Gäste, wie Server, kommt in allen Paketen. Einen „guten Tisch“ Ihre Wertschätzung mit einem kostenfreien Glas Portwein, ein Teller biscotti oder etwas anderes management genehmigt.

Bonus Track: Bill Gates hat gesagt, „Ihr die meisten unzufriedenen Kunden sind Ihre größten Quelle des Lernens.“

Vielen Dank für uns, ich hoffe, dass Sie einige dieser Tipps in Ihre tägliche Arbeit.

Der Schlüssel zum Erfolg in der restaurant-Industrie ist die Bildung. Wir teilen Kostenlose Artikel und Tipps mit Ihnen und wir bitten Sie, diese Tipps in Ihren sozialen Netzwerken mit Ihren Freunden. Danke.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: