Sue Perkins: die Therapie hat mich zu einem besseren Menschen

In einem offenen interview, Sue Perkins erzählt Daphne Lockyer, wie Sie den Mut fand, Sie zu schreiben neue sitcom über ” coming out’

In einem offenen interview, Sue Perkins erzählt Daphne Lockyer, wie Sie den Mut fand, Sie zu schreiben neue sitcom über “coming out”

Von Daphne Lockyer

7:00 UHR GMT-10 Feb 2013

Die in der Regel eher private Sue Perkins sitzt in einem interview-Raum Riss sich selbst für eine Flut von neugierigen Fragen über Ihre Sexualität. Sie hat, nachdem alle, eine sitcom geschrieben, in dem Sie auch stars, über einen schwulen, einen 40-jährigen Tierarzt, der hat noch den “come out” zu Ihren Eltern. Und, wie Sie sagt, “die Leute gehen zu wollen, um über meine Erfahrungen wissen, und Sie gehen davon aus, dass mit überwältigender Mehrheit, dass der Charakter mich.”

Für die Aufzeichnung, obwohl Perkins bekannt, die Sie verwendet, “Spurenelemente” der eigenen Geschichte, in der Überschrift Heraus – Ihre erste Ausfall in einer sitcom zu schreiben und, in der Tat, in handeln – der Charakter ist nicht autobiographisch.

“Gut, Sara ist zerrissen von Angst über Ihre Sexualität”, sagt Sie, “in der Erwägung, persönlich, eine Lesbe ist nur über die 47th interessanteste Sache über mich.”

Perkins ‘ s plan, dann, in der BBC sechs-Teiler, wurde mir comedy von einem Charakter, der allein in der Pflege, dass Sie Homosexuell ist. “Sie ist eine professionelle, Erwachsene Frau, mit einem verantwortungsvollen Beruf als Tierarzt. Sie hat einen großen Haufen von Freunden, die meisten von Ihnen sind heterosexuell, und alle von Ihnen sind zu sagen, ‘Was ist Ihr problem? Niemand kümmert sich! Erzählen Sie Ihren blutigen Eltern.

“Ich wollte darauf hinweisen, dass in diesem Tag und Alter, es gibt so viele größere Möglichkeiten der Definition eines menschlichen Wesens, als durch das Geschlecht, Sie gehen zu Bett mit. Aber ich wollte nicht, es zu tun in einer tub-thumping, moralisierend Weg. Ich wollte, es zu tun mit Witze denn lachen, wenn Sie mich Fragen, ist immer ein effektiver Weg, um die Botschaft zu vermitteln.”

Verwandte Artikel

In einer Woche, dann, in der die Abgeordneten stimmten zu erlauben Homosexuell Ehe, die Nachricht scheint umso mehr treffend. Es ist, Perkins einräumt, eine kühne neue ära der Akzeptanz, in der schwul geworden ist, fast Mitten in England. Die gleichgeschlechtliche Ehe ist nur einer der Indikatoren.

Andere, vielleicht sogar die Tatsache, dass high-profile-Lesben können nun mainstream-TV-shows – Perkins sich in Der ” Great British Bake Off; Clare Balding, auch, alles–, ohne Ihre Sexualität auch sein bemerkte auf.

“Ich denke, dass, kulturell, bekommen wir zu diesem Stadium, wo es spielt einfach keine Rolle mehr. Aber war ich das warten für diesen moment der Annahme zu schreiben, die Überschrift Aus? Nein, überhaupt nicht. Das timing ist insgesamt fluke, denn eigentlich habe ich gesessen, auf die Idee, wie eine Henne auf einem ei, für die letzten 10 Jahre. Es dauerte ein Jahrzehnt, um das Vertrauen bekommen, es zu schreiben.”

Mehr von Perkins Kämpfe mit Selbstvertrauen Probleme anon. Aber das treffen mit Ihr heute, Sie scheint glücklich in Ihrer Haut, lässig gekleidet in jeans und Pullover, die nötigsten lecken von make-up auf Ihr Gesicht – ein kleines Zugeständnis an unsere Fotografen.

Sie sieht gut aus, eigentlich. Schlanken, klaren Teint, Augen, die hinter Ihrem Markenzeichen, Spezifikationen Registrierung Intelligenz und Humor. Doch Sie verschiedentlich bezeichnet sich selbst als “kein supermodel”, oder “ein bisschen specky weirdo”.

“Ich mache keinen Hehl die Tatsache, dass ich bin über 40. Ich glaube nicht gut Aussehen. Ich bin ein bisschen marode. Ich bin nicht modisch. Ich gehe auf Systemsteuerung zeigt auf der Suche wie ich war schleppte durch eine Hecke nach hinten.

“Ich finde, dass meine Haare und make-up getan, mehr als nervig. Doch, ich bin beschäftigt. So können Sie zeichnen aus, ich nehme an, dass, obwohl das Fernsehen ist ganz scharf auf ziemlich kunstvollen Frauen präsentieren Ihre Flaggschiff-zeigt, Sie lassen Sie auch Frauen wie mich, die Durchschnittliche oder unten sieht, durch die Maschen.”

Weit entfernt von “rutschen durch das Netz”, zeigt, wie Die ” Great British Bake Off haben dafür gesorgt, dass die Kabarettistin die Aktie ist hoch am Himmel. Wenig überraschend ist, dass, als Sie näherte sich der BBC mit der Überschrift, es war ein shoo-in.

Nicht, dass dies mindert Ihre Aufregung darüber. “Ich war mir sofort bewusst, dass ich eine erstaunliche Gelegenheit, und es wäre unhöflich, nicht, es zu genießen, und saugen das Knochenmark aus der Erfahrung.”

Sie lud guten Freunden zu teilen den Schmaus, und der cast umfasst Dawn French, Die League of Gentlemen‘s Steve Pemberton, und Ihr Great British Bake Off co-Moderatorin Mel Giedroyc.

“Ich habe die Position, die mit viel Liebe und umgeben mich mit genialen Menschen, die mich herausgefordert, mein bestes zu tun, und gab auch viel Liebe und Unterstützung zurück. Als ein Ergebnis war die Erfahrung glückseligen”, sagt Sie.

Die sitcom öffnet am Vorabend der Heldin ‘ s 40th birthday party, bei der Ihre Freunde Problem das ultimatum: entweder deinen Eltern sagen das Sie schwul sind, oder wir werden. Die nächsten fünf Episoden bauen auf den moment der Wahrheit.

Perkins hat erstellt Komödie aus der Unbeholfenheit des coming out und der “trennen”, die vorhanden sein können, zwischen Eltern und Ihren schwulen Nachwuchs. “Eltern sorgen sich tief. So dass die Kinder Angst Sie werden Panik auf die Nachricht und sich vorstellen, eine Zukunft, die allen Unglücks. Sie verweigern die Informationen über Ihre Sexualität, die macht Sie scheinen sich zurückgezogen und traurig ist, in der Erwägung, dass, ganz privat, Sie könnten mit einer wunderbaren, gleichgeschlechtlichen Beziehung und sehr glücklich. So ist eine Trennung und eine Menge von Fehlinformationen über das Fliegen. Ich eine Menge, dass in der Überschrift Heraus.”

Von Ihrer eigenen Erfahrung, sagt Sie: “ich erzählte meinen Eltern, vor vielen Jahren, [Sie war 28] und Sie waren Total hilfsbereit. Es war also nicht eine traumatische rite de passage. Aber zur gleichen Zeit, ich dachte an die Woche der Aufbau und der Tag selbst, die Gefühle der übelkeit, der Angst vor Ablehnung, die Ungeschicklichkeit, die drehten sich darum, dass es meinen Eltern sagen – im Grunde, dass ich sex überhaupt, das ist nicht etwas, was Sie zu tun haben, als Heterosexuelle.

“In einer idealen Welt, es ist ein Gespräch, das nicht gehalten werden müssen. Eines Tages, vielleicht, werden wir nicht setzen die Menschen durch ihn.”

Aufgewachsen in einem Vorort Croydon, Sie war die älteste von drei Geschwistern. Ihr Vater arbeitete für ein Autohaus in Peckham; Ihre Mutter war eine Sekretärin. Sie beschreibt sich selbst, mit einem lachen, als die “absurden schwarze Schafe”, obwohl Sie sagt, die Familie in der Nähe sind und sehen einander Häufig. “Ich bin sicher, wir sind dysfunktional im Weg, aber, Nein, ich würde nichts ändern über uns.”

Sie ging zu einem unabhängigen girls’ school, bevor das Studium Englisch an der New Hall College, Cambridge. Sie traf Mel Giedroyc, wenn Sie im Rampenlicht zusammen. Später bildet eine professionelle comedy-Partnerschaft, schreiben für Französisch und Saunders und hosting der Channel 4-show leichtes Mittagessen und am frühen Abend-version, Spätes Mittagessen.

Giedroyc eine Pause genommen, die zwei Kinder haben, während Perkins verfolgt Ihre solo-Karriere. Sie wieder vereint im Jahr 2010 präsentieren Die Großen britischen Bake Off, die show mit Popularität, die sich in nationalen Symbolen.

“Warum alle lieben die show so sehr?” Perkins sinniert. “So viele Gründe. Es ist im Einklang mit unserer make-do und Flicken Rezession Kultur und es geht um Qualitätszeit mit Menschen. Es gibt auch eine wunderbare Langsamkeit des Programms, Sie können es nicht eilig, das Backen von Brot. Dann gibt es Mary Berry – wer erinnert alle an Ihre Mutter oder Ihre Großmutter, und es ist Paul Hollywood, die ist irgendwie hart, aber fair. Es ist auch das Backen selbst, die zu Zeiten erreicht erhabenen Ebenen. Ich legte Sie über einen Stein und eine Hälfte, wenn die show ist auf. Ich brauche Mutterschaft tragen durch die Zeit, es ist vorbei.”

Es ist auch das on-screen-Beziehung zwischen Perkins und Giedroyc. “Ich Liebe Mel sehr lieb”, sagt Sie einfach. “Und so ist die show eine Freude zu machen und ich denke, dass vielleicht, dass die Liebe begegnet.” Obwohl nun sowohl in Ihrer forites “die meisten der Zeit, die wir Durcheinander herum, wie 12-jährige”.

Mel, fügt Sie hinzu, “ein Teil meiner DNA”. “Wir haben gerade verstehen, wie der andere fühlt, ohne auch nur zu sagen. Es ist eine Ehre und ein Vergnügen, Sie zu kennen.”

Es ist eine platonische Liebe, obwohl Perkins hat bekannt grand Leidenschaften mit den Frauen. “Ich habe immer schon geworfen, mich in Liebe in eine eher unbeschwerte Art und Weise, und das Ergebnis ist, dass Sie sich verletzen. Aber ich würde nicht nehmen Sie Weg alle Erfahrungen in meinem Leben.”

Jetzt 43, Sie war single seit drei Jahren, seit der Spaltung mit Ihrem partner von acht Jahren, die die Künstlerin Kate Williams. “Als ich jünger war, habe ich verwendet, um zu springen von einer Beziehung zur anderen und ich hatte nicht eine einzige seit 16 Jahren”, sagt Sie. “Im Grunde, dachte ich immer, ich sei besser als Teil einer Einheit.

“Es ist das Vertrauen, das Ding wieder”, fügt Sie hinzu. “Ich habe ein Stadium erreicht, wo ich sagen kann, ich bin in Ordnung auf meinen eigenen. Und obwohl ich bin kein supermodel oder so etwas, ich habe es immer geschafft, Leute zu treffen, und haben den glauben, dass ich wieder. Es wird geschehen, wenn die Zeit reif ist, so gibt es keine Notwendigkeit in Panik zu geraten.”

Die break-up mit Williams fiel mit Perkins eigene 40th Geburtstag. Sie hatte nicht gedacht, Sie würde über die Pflege der großen 4-0. “Aber, wirklich, es fühlte sich ziemlich seismische, weil alles andere, was Los war.

“Meine Beziehung zu Ende ging, war ich, die das Haus verlassen, dass ich gemeinsam mit Kate in Cornwall, Leben auf meine eigene in London. Dann werden 40 traf mich zwischen die Augen. Ich fühlte mich enorm traurig und besiegt. Und ich war in einer Menge Schmerzen. Aber ich es geschafft, meinen Weg durch es, und ich glaube ehrlich, dass, gerade jetzt, ich bin so glücklich, als ich je gewesen bin.”

Perkins ist nicht peinlich zuzugeben, dass Sie hatte die Therapie auf die Zeit. “Nun, wenn Sie verloren hatte Gefühl Sie Ihre linke Seite, Sie würde einen Arzt aufsuchen. Also, wenn Sie desensitised durch Depressionen oder Ereignisse in Ihrem Leben waren sehr schmerzhaft, warum sollten Sie nicht haben eine Therapie?”, fragt Sie.

“Ich denke, es macht Sie ein besserer Mensch und es wirkt sich auf Ihre Beziehungen mit Ihrer Familie, Ihren Freunden, Ihrem zwischenmenschlichen und sexuellen Beziehungen zu.

“Meine Ansicht ist, ‘Gehen Sie weiter, gönnen Sie sich und jeder, der liebt, Sie als eine bessere und klarere person.” Es ist s— , ich will einfach nicht, zum herum zu tragen und immer so Parken Sie es-und das ist gut so. Ich würd sagen wer traurig oder verwirrt, um es zu tun.”

Perkins Zweifel hätte Sie hatte das Vertrauen zu schreiben, Überschrift Aus , ohne es – oder hier sitzen Telefonzentralen Fragen über Ihre Sexualität.

“Ich persönlich kommunizieren zu wollen, und ich will schreiben, und es fühlt sich wichtig zu tun, dass aus einer position der Ehrlichkeit und Offenlegung”, sagt Sie.

Sie war nicht beeindruckt von Jodie Foster in der jüngsten “Art” coming-out-Rede bei den Golden Globes. “Es fühlte sich sehr gemachte und nicht sehr emotional. Wie jemand eine Pistole an Ihren Kopf.

“Sie machte deutlich, dass es nicht die Pflicht derjenigen, die in den Augen der öffentlichkeit zu diskutieren, Ihr privates Leben. Aber, wirklich, es war einfach über die Offenlegung Ihrer Sexualität, und nicht darum, was uns alle ein blow-by-blow-Konto. Sie sind zwei verschiedene Dinge völlig.

“Vielleicht ist Sie besorgt, dass, wenn Sie kam heraus richtig, Sie würde sich nicht auf die Rollen und, natürlich, das ist ein multi-Millionen – dollar-problem. Aber zur gleichen Zeit, die Menschen nicht gerne Rätsel, und Sie hat eine rätselhafte Kraft für so lange, dass wir nicht wirklich glauben, dass alles, was Sie tut, auf dem Bildschirm nicht mehr. Nein, ich wollte nur nicht, wirklich warm Sie überhaupt, und das ist eine Schande.”

Foster ‘ s Angst vor der Offenlegung nicht so weit entfernt von der Position, die‘s Sara’ s Schrecken, die kommen, um Ihre Eltern. Aber dann, keiner von Ihnen ist Perkins selbst. “Nun, Nein, ich bin glücklich, anerkannt zu werden, wie eine schwule Frau von allen, weil ich nicht das Gefühl, es ist etwas zu schämen.”

Geben Sie Ihr eine zweite Serie der Position Heraus, sagt Sie, und Sie würde sich Sara an der gleichen Stelle. “Von der Zeit bin ich mit Ihr fertig, eine Lesbe wäre der 47th interessanteste Sache über Sie.”

‘Überschrift’ beginnt auf BBC Two am Februar 28

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *