Trauringe

Trauringe.

Das Wort “ring” wird zuerst in Genesis 41:42 wo Pharoah nahm seinen ab und steckte ihn an Josephs hand. Dies war keine Hochzeit. Der ring wurde verwendet als symbol von macht und Autorität. Aber feststellen, es ist auf der hand eines Abgöttischen heidnischen Herrscher.

Alten Idole Schmuck tragen. Einige würden sagen, Gott billigt Idole tragen von Schmuck.

In Exodus 32:3-4 Aaron ein Goldenes Kalb gemacht hat, aus den Verzierungen der Schmuck gegeben ihm durch die Israeliten.

In Exodus 33:5 Gott sagte Ihnen, Sie zu Streifen: “der HERR Sprach zu Mose: Sage den Kindern Israel: Ihr seid ein halsstarriges Volk: ich komme in dir in einem moment, und verbrauchen dich: also lege jetzt Los von deinen Verzierungen von dir, damit ich weiß, was Sie dir tun .”

Wenn eine person noch nie gehört hat, die Gott Ihnen zu sagen, zu Streifen, Ihren Schmuck aus, Sie haben nicht gehört, von Gott auf das Problem! Gott kann nicht widersprüchlich sein. Er wird nicht verlangen von einem, was er verlangt nicht von allen.

Es gibt keine Schriftstelle, wo Gott jemals gesagt zu den Israeliten, Sie könnten den Schmuck wieder auf! Wenn Gott Sprach, es zu nehmen, und gab keine Genehmigung, ihn wieder auf, dann werden diese Ornamente Schmuck sind für immer Weg bleiben, den Körper von Gott erwählte Volk.

Exodus 33:6–” Und die Kinder Israel beraubt sich Ihrer Ornamente vom Berg Horeb .”

Eine der Sünden von König Saul war er den Frauen erlaubt, wieder auf die Ornamente (2Sam 1:24).

Die nächste Erwähnung dieser Ornamente ist in Jesaja 3:18, wo Gott-Streifen Israel wieder, aber dieses mal schickt Sie in die Gefangenschaft ins land der Heiden, denen Sie gierten nach. Was passiert, wenn eine person lehnt die Wege Gottes? Sie sind ein Gefangener in der unerlösten Heiden und dort mit Ihren Ornamenten, die Sie Gott vergessen, bis der Tag Ihres Unheils. Dann, um Gottes Aufmerksamkeit werden Sie ausziehen, Ihre Ornamente von Tapferkeit, setzen auf sackleinen, und beginnen zu jammern.

In Jeremia 4:30 die Töchter Israels schmückte sich wieder mit Ornamenten aus gold, bemalten Ihre Gesichter, machte sich schön (fair), aber Gott sagte doch selbst mit dieser Ihrer Liebhaber würden verachten Ihr. Ringe an den Händen einer Hure oder Dirne nicht symbolisieren Heiligkeit oder Reinheit. Diese symbolisieren mehr der Geist einer Hexe, eine Frau, die unter Verwendung aller verfügbaren Kräfte, um zu verführen Ihre Opfer auf der Suche nach Ihr. Solche Hurerei und Ehebruch profanes, das Opfer der Reinheit und Heiligkeit (Lesen Ezk-16:10-15 Folgen dann-bis zum Ende dieser Schmuck in Ezk 23:40). Auch wenn Gott zulassen würde, Schmuck, schauen Sie, was würden die Menschen tun, mit dieser Freiheit!

Es gibt keine Hochzeit ring in das Alte Testament.

Der Ehering stammt aus dem Heidentum. Es kann nicht im Alten oder Neuen Testament. Es wurde keine Praxis unter den frühen Christen finger tragen Ringe als Zeichen der Ehe oder eine Verlobung. Papst Gregor 1, in 860AD beschlossen, dass als erforderliche Anweisung von nuptial Absicht, den Bräutigam zu geben hatte sein sollen, einen Verlobungsring. Er hat des weiteren beschlossen, den ring von gold zu bedeuten finanzielle Einbußen. Der erste Diamant-Verlobungsring ist die eine von König Maximillian im Jahr 1477 Maria von Burgund. Trauringe können zurückverfolgt werden zu Götzen und heidnischen Religionen. Es ist nicht nur das Bild des Götzen ist uns geboten, nicht zu besitzen, sondern Teil des idol selbst. So, um sich selbst nach dem Bild des Idols zu üben, Götzendienst. Alle Bilder der falschen Götter und Göttinnen zeigen die Verwendung von Ohrringe, finger-Ringe, Armbänder, Nase Ringe und anderen Schmuck. Wo finden wir diese gleiche Praxis, die mit dem Gott der Bibel? Hat Jesus Schmuck tragen? Haben die Apostel und die frühen Christen? Die Antwort ist Nein!

Der Ehering ist zunächst ein Kreis, der gesagt wird, bedeutet ewig oder unendlich. Ehen wurden nie ewig in der Heiligen Schrift, sondern bis in den Tod. Danach ein Ehegatte könnte wieder geheiratet. Die Idee des ewigen Ehen symbolisiert durch den ring ist nicht Biblisch. Diese Bedeutung der ring falsch ist. Also der ring gibt ein Falsches Zeugnis. Der Ehering ist dann nicht repräsentativ für die wahre union der Bräutigam und seine Braut. Das Haus des Paares ist mehr ein Zeugnis von der Ehe dann ein Ehering. Denn es ist im Hause der Ehe geehrt wird und nachhaltig ist.

Der Ehering Ihren Ursprung in Babylon, die Wiege der Zivilisation. Die meisten alten ring entdeckt, es ist in der Form der ewigen Schlange. Das Bild von der Schlange beißen seines Schwanzes bilden den Kreis der ring ist eine alte satanische symbol (***satanische ouroboros) . Das gleiche symbol verwendet wird, durch die Theosophie Kult. Satan als die Schlange, der große Drache der Offenbarung 12, ist durch dieses symbol trat ein Mann und eine Frau unter seinem Kult. Gott ist nicht die Schlange, symbol für jede Hochzeit ring, noch ist er das symbol der Ehering in keiner Art und Weise. Wir können trace den ring nicht an den Gott der Bibel, sondern dem Ankläger der Brüder. Wo ist es, dass der ring symbolisiert Gott? Hat Gott Trauringe für Adam und Eva? Entfernen Sie diese abgöttische Sinnbild der Kirche und der Pastor ist angeklagt, legalistischen, gegen die Ehe, incouraging Ehebruch und geilheit. Der Pastor der Kirche gekennzeichnet ist Kult. Tatsache ist, dass über 70% der verheirateten Ehegatten, die die Unzucht nicht entfernen Ihre Eheringe vor der Handlung, während der Handlung oder nach dem Akt. Trauringe haben nicht aufgehört zu einem Akt des Ehebruchs. Nicht ein Mann oder eine Frau gesagt hat: “ich kann nicht Ehebruch Begehen, weil ich mein Ehering auf.”

Der heidnische Ursprung des wedding ring werfen Fragen über seine Annahme durch die Christen zu vertreten, die Ehe union. Der Wert der Symbole wird bestimmt durch Ihre Herkunft und Bedeutung. Die Menora, das Kreuz des Herrn Passah-Symbole, Brot und Wein mit footwashing, und die Taufe, sind alle akzeptabel Symbole, denn Sie wurden von Gott geschaffen wurden, um uns helfen zu verstehen, spirituelle Wahrheit. Ihr Wert leitet sich aus der göttlichen Ursprungs und nicht von Menschen gemacht Heidentum. Im Gegensatz dazu, die Bedeutung der Trauring als symbol der Ehe Engagement findet seinen Ursprung nicht in der Schrift, sondern in der heidnischen Mythologie und Aberglauben. Geben Sie einen heidnischen abergläubischen symbol einer christlichen Sinne führt zur perversion der rechten Wege Gottes. Den vierten finger, NICHT enthalten eine spezielle Nerven auf das Herz. Es ist abergläubisch zu glauben, wenn eine person entfernt, die Ihre Hochzeit ring, der böses widerfahren wird, die Ehe. Habe einen ring nehmen Sie Sie zusammen, oder war es GOTT? Bei einem ring ist die Verbindung von zwei Menschen, die Gott ist, als hinausgeworfen und ersetzt durch ein Stück von Schmuck. Das ist genau, was geschah mit der Nutzung der Ehering, superstitution wird geglaubt, und das ist grenzwertig Hexerei. Viele behaupten, Sie tragen den ring, um die Gemeinde aus Männern oder Frauen, die vielleicht denken, Sie sind anders verfügbar. Das ist nicht wahr, der Mann oder die Frau, die verheiratet ist, wird das nicht ein flirt, nicht locken, lust, und heraus kommen klar und deutlich und sagen “ich bin verheiratet.” Es gibt keine Notwendigkeit, damit den heidnischen abergläubischen symbol sagen, was gesagt werden sollte mit Lippen und Verhalten.

Christliche Religionen, die ursprünglich abgelehnt, Hochzeit Ringe : Die Evangelisch-methodistische folgten den lehren von John Wesley, die Eheringe waren heidnisch und sollten nicht getragen werden. Mennoniten ebenso abgelehnt den Ehering als heidnisch. Alle frühen Täufer in Amerika abgelehnt Gebrauch der heidnischen Hochzeit ring. Die ursprüngliche Siebte Tag Adventisten Enthaltung aus der Nutzung der Ehering wegen seiner heidnischen Ursprungs. Alle Heiligkeit Bewegungen, einschließlich der frommen apostolischen Pfingstler abgelehnt Trauringe als heidnisch. Es gab eine Zeit in Amerika, wenn die Mehrheit der Christen nicht-tragen von Schmuck jeglicher Art, einschließlich Ohrringe und Trauringe. Aber dies war zu ändern, wenn die Pastoren wollten Ihre Kirchen zu mehr Welt-freundlich. Die Theorie hinter dieser Entspannung war, dass das Christentum damals mehr Heiligkeit und das tragen von Schmuck. Die Betonung der persönlichen Heiligkeit Niedergang setzte in den späteren 1800er Jahren und aus dieser Zeit Hochzeit Ringe wurde mehr und mehr akzeptiert.

Dieser Sauerteig-Prozess brachte andere backslidings: lässig trinken von Alkohol war gestattet; das Rauchen von Tabak wurde erlaubt, eintauchen Schnupftabak war ok, der Kautabak war Links bis zu der person die eigenen überzeugungen; Karte spielen und die Verwendung von Würfel-Spiele kamen in die Häuser, Frauen begann zu tragen, Hosen/Hosen, und Ihr Haar wippte (cut) war nicht länger verpönt oder predigte gegen. Make-up war nicht mehr zu sehen, als Isebel die Praxis. Der Fokus wechselte von Wesen Göttliche auf sich selbst zentriert. Was ist geschehen? Christen benutzen Biblische Begriffe wie ” Heiligkeit aber nicht mehr bedeutet dieses Wort das, was die Schriften bedeuten. Das größere problem ist, mit Eheringen ist der nächste Schritt in der spirituellen Reife von sämtlichen Heidentum und Weltlichkeit. Diejenigen, die den Verschleiß heidnische Hochzeit Ringe sind nicht wahrscheinlich, um ein Zeichen gegen jede andere das Heidentum praktiziert von den Katholiken und Protestanten. Wir haben eine generation, die jetzt zu Fuß durch die Augen und nicht durch Heiligkeit glauben.

Viele behaupten, Schmuck und Ringe sind eine kleine Sache. In der Tat sind Sie kleinere. Es gibt viel mehr zu Leben, für Gott, dann das tragen von Schmuck und Ringen. Aber, wenn Sie sind eine solche Kleinigkeit, warum ist es so schwer, Leute zu ziehen diese aus? Die Bibel offenbart, dass die Verwendung von Schmuck-Ergebnisse im Geistlichen Niedergang und Abfall vom glauben. Es ist Zeit, lassen Sie Gott-Streifen uns nieder und lassen ihn kleiden uns. Was ist falsch mit, dass? Lassen Sie Gott in Ihrem Kleiderschrank. Lassen Sie Gott-Streifen, die Sie von diesen heidnischen Ornamenten. Da Trauringe sind so eine kleine Sache, warum nicht entfernen Sie Sie und lassen Sie Ihre Heiligkeit und Reinheit sprechen für Ihre Ehe?

Endlich, wo sind diejenigen, die tragen Ohrringe, Trauringe, Armbänder, Halsketten, Nasenringe, dann anders Götzen, wie oben abgebildet. Haben die Leute machten sich nach dem Bild Ihres idols, und nicht nach Gott? Jetzt jemand beweisen, Gott trägt Schmuck und diese Seite eingefahren werden.

***Ouroboros ( Auroboros ) Zeichen der Totalität

Die Schlange schlucken seinen eigenen Schwanz darstellt; Wiedergeburt, Unsterblichkeit, die Runde des Daseins, der evolution, der Kontinuität und ewige Bewegung des Universums. Es symbolisiert die Einheit und Unendlichkeit, ohne Anfang und ohne Ende. Der Zyklus von Tag und Nacht, Leben und Tod, die ewige Ehe, Himmel und Erde, gut und böse vertreten sind, durch das endlose drehen auf sich. Ein symbol sowohl in der ägyptischen und griechischen Mythologie.

—In seinem Buch Licht auf den Ehering, Methodist F. B. Annable schreibt: “Auch in Zeiten der Lockerheit einer Frau, die keine irdischen Schmuck. emblem oder symbol. aber bescheiden gekleidet . . . und mit der Gnade Gottes in Ihrem Herzen, kann zu Fuß die Straßen in unserem land schamlosen und unbehelligt. Ihr langes Kleid, mit ärmeln, und anständige beschattet, Strümpfe, plus echte weibliche würde und benehmen, verkündet überall, dass Sie gehört nur Gott und Ihrem Mann. Die Sünder wissen, einen block entfernt, dass Sie nicht zu Ihnen gehören! Hier ist echter Schutz [mehr sichtbar als eine kleine Metall-Schleife], und empfohlen, von einer Macht . . . größer als alle weltliche Symbole und Bräuche zusammen.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *