Wie zu tun, Gebärdensprache

Wie OMG, die Gründe zu Erfahren, die Gebärdensprache die Gebärdensprache ist eine sehr wichtige Sprache, wenn es um in der Lage zu kommunizieren mit denen, die nicht sprechen kann, in irgendeiner anderen Weise. Der Gehörlosen-Gemeinschaft

Gründe, um die Gebärdensprache zu Lernen

Die Gebärdensprache ist eine sehr wichtige Sprache, wenn es um in der Lage zu kommunizieren mit denen, die nicht sprechen kann, in irgendeiner anderen Weise. Die Gehörlosen-community ist solch eine erstaunliche Gruppe von Menschen; es ist eine Schande für diejenigen, die nie die chance haben, aus Ihnen zu lernen, einfach weil Sie kein Mittel der Kommunikation. In der Tat, viele Kinder sehen, die der Unterzeichnung in Ihre Häuser Holen diese Sprache früher, als Sie lernen, Englisch zu sprechen. Aus diesen Gründen, unter vielen anderen, es ist so wichtig zu lernen, zumindest die Grundlagen der Gebärdensprache.

Stellen Sie sich das Leben mit einem Sinn völlig verschwunden. Für die meisten alle da draußen dies ist so eine bedrückende Möglichkeit, dass der Gedanke, es macht Sie unruhig. Jetzt Stell dir vor, jemand lebt diese jeden Tag zu Leben und doch scheint nie zu lassen, es ist wirklich Regel Ihr Leben. Das ist genau die Art von person, dass diejenigen, die sich nicht anmelden können, wird nie die chance bekommen, zu wissen.

Lernen, wie jemand, der lebt das Leben ohne Gehör ist in der Lage zu bleiben, so positiv haben kann, eine erhebende Wirkung auf alle, und dies ist etwas, das nur erfahren werden durch das lernen der Gebärdensprache. Die Gehörlosen-Gemeinschaft ist gefüllt mit einigen der schönsten Geschichten, die die meisten von die Welt nie hören, einfach weil Sie nicht wissen, wie Sie zu Unterschreiben. Es ist ein wesentlicher Grund, dass die Gebärdensprache lernen kann wie eine interessante Erfahrung.

Fast jeder, der jemals gehabt hat Kinder fragt, was Sie denken in jenen frühen Zeiten, bevor Sie sich Ausdrücken können.

Vorstellen zu können, die Kommunikation mit einem Kind viel früher als die meisten anderen. Das ist genau das, was passieren kann, wenn Gebärdensprache verwendet wird, in einem Heim um Kinder. Die Mehrheit der Kinder wird in der Lage sein zu Holen und Teile der Gebärdensprache vor die haben keine realistische chance, mit Hilfe der englischen Sprache. Noch eine andere erstaunliche Weise, dass das erlernen und verwenden von Gebärdensprache können Ihr Gewicht in gold Wert für diejenigen, die sich die Zeit nehmen.

Schnellste Art zu Lernen

Wenn es um die Gebärdensprache, nichts macht die Lernkurve höher, als Sie es auf einer täglichen basis. Übung macht den Meister, und der Unterzeichnung ist der Beweis, mehr als die meisten Dinge. Immer bis zu dem Punkt des seins in der Lage zu buchstabieren die meisten alles, braucht nichts weiter als etwas Zeit und die Bereitschaft zu lernen.

Drängen, schnell vorwärts ist einfacher in der Gebärdensprache, als in fast jeder anderen Sprache. Denken Sie nur daran, wer weiß, Englisch ist bereits gemeistert hat, die schwierigste Sprache auf der Erde, also die Gebärdensprache ist ein Stück Kuchen!

Versuchen zu lernen, um die Zeichen schnell ist eine Frage des Laufwerks. Jemand, der bereit ist, schieben sich lernen können zu unterzeichnen, in der eine relativ kurze Frage der Zeit. Einer der Schlüssel, jedoch ist zu wissen, Wann es Zeit ist, wieder aus. Offensichtlich scheint das ein bisschen nach hinten, nimmt sich Zeit aus, um mehr zu erfahren schnell. Die wenigen Momente, die Weg gebrochen ist, aus dem lernen wird offenbar ganz unbedeutend im Vergleich mit der Zeit, die es braucht, um wieder den Fokus, wenn es geschoben zu hart. Burnout ist ein ernstes Problem, wenn Sie versuchen eine neue Sprache zu lernen und Unterzeichnung ist nicht anders in dieser Hinsicht.

Suche nach dem richtigen Weg zu lernen ist auch sehr wichtig, wenn Sie versuchen, um schnell vorwärts bewegen und der Gebärdensprache. Die richtige balance zu finden zwischen Studium und Praxis ist vielleicht die wichtigste Sache zu lernen, in einer beschleunigten Art und Weise. Zu viel studiert, und die Dinge beginnen, sich zu verirren, weil Sie nicht zum Einsatz. Zu viel Praxis und nichts neues wird aufgenommen. Setzt man diese beiden Dinge im Gleichgewicht können für den Vortrieb, während vermeiden, dass, um zurück zu gehen und wieder lernen alles, was noch nicht geübt genug.

Also für alle, die Gebärdensprache zu lernen schnell, achten Sie auf balance. Dies bedeutet, dass sowohl in Bezug auf die Abwägung der workload mit den Pausen sowie balancing-Studie mit. Wenn eine dieser streunenden aus dem Gleichgewicht, kann es frustrierend werden und untergraben den gesamten Prozess. Wenn das passiert, all die Arbeit umsonst gewesen, und niemand will, dass.

Gebärdensprache für Anfänger

Gebärdensprache für Anfänger kann scheinen wie eine gewaltige Aufgabe. Es dauerte Jahre, um die englische Sprache zu meistern, so dass die meisten davon ausgehen, es hat nur so lange zu lernen, zu Unterschreiben. Dies ist einfach nicht eine genaue Anweisung für diejenigen bereit, in die Bemühung zu lernen, jede neue Sprache, die Unterzeichnung enthalten. In der Tat, für die meisten Menschen, die Gebärdensprache lernen ist viel einfacher als jede andere Sprache.

Die Zeichensprache ist wirklich nur eine Frage der Anwendung einer Geste auf etwas, das wir schon kennen. Viele von uns tun dies auf einer täglichen basis, ohne wirklich zu realisieren, tun wir es. Alles aus winken Hallo zu zeigen, frustration durch hand-gesten ist eine form der Gebärdensprache. Dies bedeutet die Mehrheit derjenigen, die es schon gibt haben die Mentalität, die es braucht, um die Gebärdensprache zu lernen, Sie brauchen nur die Fähigkeit, es auf die nächste Ebene.

Für einen Anfänger versuchen, Gebärdensprache zu lernen, ist es wichtig zu beginnen mit den Grundlagen. Niemand mit dem Lesen beginnt in der Schule, ohne erste lernen des Alphabets, und in der Zeichensprache ist das nicht anders. Lernen das alphabet ist der perfekte Ort, um zu lernen, zu Unterschreiben. Dies stärkt das Unterbewusstsein muss einen Wert zuweisen, alles, was innerhalb der Sprache. Diese Grundlagen werden auch diejenigen lernen Sie weit mehr Vertrauen, sobald Sie beginnen, versuchen zu lernen, die fortgeschrittenen Teile der Gebärdensprache. Nachdem das alphabet ermöglicht es einer person zu sagen, was Sie wollen, auch wenn Sie nicht wissen, eine bestimmte Wort -, Rechtschreib es aus.

Also für diejenigen, die Gebärdensprache zu lernen, aber Angst, dass es etwas außerhalb Ihrer Reichweite sind, denken Sie daran, dass die ersten Stücke, die der Gebärdensprache sind bereits in den Alltag. Die wichtigsten Teile der Gebärdensprache wurden in unserer Reichweite sind Zeichen der kindheit. Verschieben auf die nächste Ebene in der Gebärdensprache braucht nichts mehr als das wollen und die initiative ergreifen.

Tipps für die Gebärdensprache Lernen

Der Griechische Philosoph Aristoteles hat einmal ausgesprochen, dass “Gehörlose Menschen können nicht erzogen werden, ohne zu hören.” Aristoteles machte diese Behauptung im 3. Jahrhundert B. C., und es war nicht bis in das 16 Jahrhundert A. D., dass dieser glaube war dis-bewährt. Geronimo Cardano proklamiert, zu diesem Zeitpunkt, dass Gehörlose Menschen lernen können und verstehen, durch die Verwendung von Zeichen-Kommunikation. Die ersten Stücke der Gebärdensprache geboren wurden, mit der basic-alphabet gegeben, von hand signiert-äquivalente.

Im Jahre 1620 das erste Buch über Unterricht in Gebärdensprache für Gehörlose Menschen veröffentlicht wurde, die von Juan Pablo de Bonet. Dieses Buch beinhaltete die manuelle alphabet. Es war die erste wirkliche Bewegung zu machen, die Gebärdensprache aktiv zur Verfügung, um einer größeren Gruppe von Menschen.

Im Jahre 1755 die erste freie Schule für Gehörlose in Paris gegründet wurde, die von Abbé Charles Michel de L’. Die Schule wurde verwendet, um zu demonstrieren, dass die Gehörlosen-Gemeinschaft könnte ein system entwickeln, das von konventionellen gesten, handzeichen und finger-Schreibweise, die erlauben würde, für die Kommunikation mit jeder anderen sowie mit dem rest der Welt, die hören konnten. Dies war das erste wirkliche Zeichen-Sprache, wo die hand-Zeichen wurden verwendet, um bedeuten bestimmte Wörter, im Gegensatz zu nur in der Lage zu buchstabieren Worte einem Brief zu einem Zeitpunkt.

Seit diesen ersten grundlegenden Zeichen-Sprache wurde entwickelt, es wurde nach und nach wächst und sich entwickelt, seit. Während die Verwendung von Zeichen Sprache war einst vorbehalten nur diejenigen, die Gehörlosen und die, arbeitete Sie mit Gehörlosen, das ist heute weniger und weniger präzise in der jüngsten Geschichte. Die Gebärdensprache ist zunehmend populärer geworden, vor allem, da es ans Licht kommt, dass Babys in der Lage sind zu kommunizieren, manuell, bevor Sie sprechen stimmlich.

Die Gebärdensprache ist eine ausdrucksstarke und schöne Sprache, mit einer Eleganz, die man selten in einer anderen Sprache.

Die erste Sache, wenn Sie versuchen, um die Gebärdensprache zu lernen, jemanden zu finden, können Sie auf dem Weg helfen. Dies kann die Wahl zu nehmen, ein Klassenzimmer basiert natürlich, wo viele Menschen um sich zu Fragen, ob etwas nicht anklicken ganz rechts. Dies kann auch bedeuten, herauszufinden, wer um Sie herum hat bereits grundlegende Kenntnisse der Unterzeichnung. Es ist erstaunlich, wie viele Menschen wissen, wie Sie zu unterzeichnen, noch diejenigen, die um Sie herum haben keine Ahnung darüber. Herumfragen, ob jemand weiß, wie Sie sich wenden können, die eine oder andere überraschung, um es gelinde auszudrücken.

Einmal eine helfende hand gefunden wurde, ist es wichtig, zu üben, so oft wie möglich. Eine Sache, die helfen können eine Menge lernen zusammen mit jemand anderes. Wenn zwei Menschen lernen, die Fähigkeit zu üben, ist immer präsent. Dies ist wichtig, weil das lernen zu unterzeichnen ist nur die halbe Miete. Immer präzise und schnell mit den Bewegungen wird die Welt der Gebärdensprache kommen viel einfacher. Es gibt nicht wirklich eine Möglichkeit, um schneller und genauer auf eine andere als die Praxis.

Praxis ist wichtig, aber das hinzufügen zu dem, was schon bekannt ist, ist ein weiterer Schlüssel. Ob die Praxis immer nur geht es darum, was schon bekannt ist, dann die Sprache wird nie wachsen, für diejenigen, die versuchen, es zu lernen. Werfen Sie in ein paar neue Wörter jeden Tag beim üben ist sehr wichtig, weiterhin nach vorne zu bewegen.

Durch die folgenden einige einfache Tipps, es ist sehr leicht, die Gebärdensprache zu lernen. Niemand hat jemals gelernt zu unterzeichnen, ohne erst zu lernen, ein einziges Wort. Immer vorbei an der ersten Angst, zu versuchen, eine neue Sprache zu lernen ist die schwierigste Teil des Prozesses. Einmal, dass die ersten springen, der rest ist alles bergab, und kann eine sehr lohnende Erfahrung sein, in der Tat.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *